BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Biologische Vielfalt ist die Grundlage unserer Existenz. Ihr Schutz muss weltweit entscheidend voran gebracht und das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt umgesetzt werden.

Naturschutz / Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt (Biodiversität) umfasst die Vielfalt an Arten und Lebensräumen. Biodiversität ist die Grundlage unserer Existenz. In diesem Themenbereich finden Sie Wissenswertes, Sehenswertes und aktuelle Meldungen zum weltweiten Schutz der Natur und biologischen Vielfalt.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“</i></b>

Meldungen zum Thema Naturschutz / Biologische Vielfalt

Naturschutz/Biologische Vielfalt | 22.06.18

Acht Länder bekennen sich zum Wiederaufbau von Wäldern

Acht Länder in Zentralasien und im Kaukasus haben sich bei einem regionalen Ministertreffen in Astana, Kasachstan, am 21. und 22. Juni 2018 der Bonn Challenge angeschlossen.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 22.06.18

"Bänder des Lebens im Hunsrück"

Das Naturschutzgroßprojekt hat sich als Leitziel die Vernetzung der Lebensräume von typischen Tier- und Pflanzenarten und landschaftsprägenden Nutzungsformen in der Region gesetzt. Es wird mit 1,4 Millionen Euro gefördert.
Artenschutz | 20.06.18

Bundeskabinett beschließt Eckpunktepapier

Die Bundesregierung hat auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze Eckpunkte für ein "Aktionsprogramm Insektenschutz" beschlossen.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 01.06.18

Statement zur zukünftigen Agrarpolitik

Zu den heutigen Vorschlägen der EU-Kommission für die zukünftige EU-Agrarpolitik äußert sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.05.18

"WerBeo" bündelt Wissen zur biologischen Vielfalt

Nur anhand von Beobachtungsdaten lassen sich Aussagen über den Zustand der biologischen Vielfalt treffen. Mit "WerBeo" wird nun ein Werkzeug entwickelt, das wissenschaftliche Daten zusammenführt und veröffentlicht.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 23.05.18

Schwarzwald-Baar – ein Drehkreuz für die Natur

Am 23. Mai startete das Naturschutzgroßprojekt „Schwarzwald-Baar“. Das Projekt soll auf der Baar zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb den nationalen und internationalen Biotopverbund stärken.

Termine und Veranstaltungen

10 Jahre Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt

Aus der Mediathek

Naturschutz/Biologische Vielfalt | 22.06.18

Bonn Challenge Regionalkonferenz in Kasachstan

Acht Länder in Zentralasien und im Kaukasus haben sich bei einem regionalen Ministertreffen in Astana, Kasachstan, am 21. und 22. Juni 2018 der Bonn Challenge angeschlossen.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.06.18

Svenja Schulze traf EU-Kommissar Günther Oettinger

Bundesumweltministerin Svenja Schulze traf Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, in Brüssel zu einem Austausch über den Mehrjähriger Finanzrahmen (MFR) und die Naturschutzfinanzierung.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 20.06.18

Statement von Svenja Schulze zum Insektenschutz

Statement von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zur Verabschiedung der Eckpunkte für das "Aktionsprogramm für den Insektenschutz" durch das Bundeskabinett.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 12.06.18

Podiumsdiskussion des World Wildlife Fund

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahm an einer Podiumsdiskussion des World Wide Fund For Nature (WWF) zum Thema Wald im Naturkundemuseum Berlin teil.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 03.06.18

Umweltfestival am Brandenburger Tor

Bundesumweltministerin Svenja Schulze nimmt am 23. Umweltfestival am Brandenburger Tor teil. Das Umweltfestival zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern ist Europas größte ökologische Erlebnismeile.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 30.05.18

Festakt zum 20. Jubiläum des Nationalparks Hainich

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth gratuliert dem Nationalpark Hainich auf dem Festakt in Erfurt zum 20. Jubiläum und würdigt die Verdienste für den Erhalt der deutschen Buchenwälder.
Internationale Umweltpolitik | 24.05.18

Bilaterales Treffen zum globalen Biodiversitätsschutz

Staatssekretär Jochen Flasbarth traf mit CEO Dr. Muttulingam Sanjayan von Conservation International (CI) zusammen, um Fragen zum globalen Biodiversitätsschutz zu erörtern.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 23.05.18

Startschuss für Naturschutzprojekt „Schwarzwald-Baar"

Am 23. Mai startete das Naturschutzgroßprojekt „Schwarzwald-Baar“. Das Projekt soll auf der Baar zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb den nationalen und internationalen Biotopverbund stärken.
Aufnahme aus dem Sitzungssaal
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 22.05.18

Diskussion "Ist die Artenvielfalt noch zu retten?"

In der Diskussionsrunde wurde sich kritisch darüber ausgetauscht, wie es um die Artenvielfalt bestellt ist und welche Handlungsmöglichkeiten zum Schutz der biologischen Vielfalt in Deutschland und weltweit bestehen.
Artenschutz | 18.05.18

Unterschriftenübergabe "Aktionsprogramm Insektenschutz"

Anlässlich des Wildbienentages erhält Jochen Flasbarth vom BUND eine Unterschriftenliste für das "Aktionsprogramm Insektenschutz". Mehr als die Hälfte der 561 Wildbienenarten stehen in Deutschland bereits auf der Roten Liste.
Meeresumweltschutz | 17.05.18

Trilaterale Wattenmeerkonferenz

Niederlande, Deutschland und Dänemark arbeiten zum Schutz des Wattenmeeres eng zusammen, weil es ein einzigartiger Naturraum von internationaler Bedeutung ist. Auf der Konferenz nahm Svenja Schulze am Eröffnungsegment teil.