Biologische Vielfalt ist die Grundlage unserer Existenz. Ihr Schutz muss weltweit entscheidend voran gebracht und das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt umgesetzt werden.

Naturschutz / Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt (Biodiversität) umfasst die Vielfalt an Arten und Lebensräumen. Biodiversität ist die Grundlage unserer Existenz. In diesem Themenbereich finden Sie Wissenswertes, Sehenswertes und aktuelle Meldungen zum weltweiten Schutz der Natur und biologischen Vielfalt.

„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“</i></b>

Stadtnatur

Arten- und Biotopvielfalt in Kommunen

Stadtnatur

Aktuelles zum Thema Naturschutz/Biologische Vielfalt

info icon
Meeresumweltschutz | 21.10.20

Besserer Schutz der Schweinswale in Nord- und Ostsee vereinbart

Das BfN hat ein Gutachten veröffentlicht, das die Auswirkungen der Sprengungen von Seeminen aus dem 2. Weltkrieg im Naturschutzgebiet "Fehmarnbelt" in der Ostsee im August 2019 auf die Schweinswale beschreibt.
Besserer Schutz der Schweinswale in Nord- und Ostsee vereinbart
Beeren im Wald
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 14.10.20

Waldgärten statt artenarmer Monokulturen

Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt untersucht in Brandenburg, wie arten- und strukturreiche Waldgärten eine Alternative zur monokulturellen Bewirtschaftung darstellen können.
Waldgärten statt artenarmer Monokulturen
Ein weltweit problematischer Neozoen: Der Rote Amerikanische Sumpfkrebs auf einer Straße
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 08.10.20

Ausbreitung invasiver Arten verhindern

Das BMU erstellt einen Aktionsplan um zu vermindern, dass sich gebietsfremde Arten negativ auf heimische Lebensräume und Arten auswirken. Bürgerinnen und Bürger dürfen sich beteiligen. Die Frist endet am 16. November.
Ausbreitung invasiver Arten verhindern
Wald
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 06.10.20

Naturschutz auf Bundesflächen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) wird zukünftig das Bundesumweltministerium (BMU) bei der Umsetzung von Naturschutzprogrammen auch bei der Flächenbeschaffung unterstützen.
Naturschutz auf Bundesflächen
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 30.09.20

Insekten beleben Moore

Hochmoore bieten wichtigen Lebensraum für seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Im Projekt "Insekten beleben Moore" sollen abgetorfte Flächen wiedervernässt und mit hochmoortypischen Pflanzen wiederbesiedelt werden.
Insekten beleben Moore

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.09.20

Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt

Svenja Schulze nahm am virtuell ausgerichteten Gipfeltreffen der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt teil, mit dem auf höchster politischer Ebene ehrgeizige Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt angestoßen werden sollen.
Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Die Freiheit liegt in unser Natur

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Michael Succow, Wissenschaftler, Umweltschützer und Gründer einer gemeinnützigen
Die Freiheit liegt in unser Natur
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Die Freiheit liegt in unser Natur

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Michael Succow, Wissenschaftler, Umweltschützer und Gründer einer gemeinnützigen
Die Freiheit liegt in unser Natur
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat.
Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat.
Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Svenja Schulze zur Umwelt- und Naturschutzbilanz der Deutschen Einheit

Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz und zur Weiterentwicklung des Grünen Bandes. Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist nicht nur ein bedeutender Ort der Erinnerung, sondern auch erhaltenswerter Biotopverbund.
Svenja Schulze zur Umwelt- und Naturschutzbilanz der Deutschen Einheit
Pressekonferenz zu 30 Jahre Naturschutz: Svenja Schulze und Dirk Messner
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Pressekonferenz zu 30 Jahren Naturschutz im geeinten Deutschland

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Deutschen Einheit hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine positive Bilanz der Einheit für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland gezogen.
Pressekonferenz zu 30 Jahren Naturschutz im geeinten Deutschland
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 13.08.20

Statement von Svenja Schulze zur Naturbewusstseinsstudie 2019

In dem Audiomitschnitt vom 13. August gibt Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen Einblick in die Ergebnisse der Naturbewusstseinsstudie 2019. Positiv hervorzuheben ist, dass das Naturbewusstsein in der Bevölkerung steigt.
Statement von Svenja Schulze zur Naturbewusstseinsstudie 2019
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 12.07.20

Abschlussveranstaltung von Code4Green

Vom 10. bis 12. Juli fand Code4Green, der europäische Umweltdatenhackathon, digital statt. Ziel war es, Europas innovativste Köpfe zusammenzubringen, um zukunftsweisende Lösungen für ökologische Herausforderungen zu finden.
Abschlussveranstaltung von Code4Green