Biologische Vielfalt ist die Grundlage unserer Existenz. Ihr Schutz muss weltweit entscheidend voran gebracht und das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt umgesetzt werden.

Naturschutz / Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt (Biodiversität) umfasst die Vielfalt an Arten und Lebensräumen. Biodiversität ist die Grundlage unserer Existenz. In diesem Themenbereich finden Sie Wissenswertes, Sehenswertes und aktuelle Meldungen zum weltweiten Schutz der Natur und biologischen Vielfalt.

„Wir Menschen können nur gesund sein, wenn Tiere und Umwelt gesund sind.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Wir Menschen können nur gesund sein, wenn Tiere und Umwelt gesund sind.“</i></b>

Stadtnatur

Arten- und Biotopvielfalt in Kommunen

Stadtnatur

Aktuelles zum Thema Naturschutz/Biologische Vielfalt

info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 03.03.21

Svenja Schulze: "Beim Insektenschutz kommen wir voran."

Svenja Schulze sprach mit dem SWR2 über den Insektenschutz. Mit der Neufassung des Bundesnaturschutzgesetzes und der Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung sei ein guter Kompromiss gelungen.
Svenja Schulze: "Beim Insektenschutz kommen wir voran."
Europäischer Tagpfauenauge Schmetterling auf den weißen Blüten eines Obstbaumes
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.02.21

Zehn neue Naturschutzprojekte für mehr biologische Vielfalt gefördert

Das BMU und das BfN fördern zehn neue Naturschutzprojekte in ganz Deutschland im Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Vor zehn Jahren startete das finanzstärkste Naturschutz-Förderprogramm des Bundes.
Zehn neue Naturschutzprojekte für mehr biologische Vielfalt gefördert
Schwebfliege sucht Nektar an einer Blüte
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 10.02.21

Mehr Insektenschutz und Glyphosat-Ausstieg auf den Weg gebracht

Das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Svenja Schulze das Insektenschutzgesetz auf den Weg gebracht und Neuregelungen im Bundesnaturschutzgesetz vorgenommen sowie eine Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung.
Mehr Insektenschutz und Glyphosat-Ausstieg auf den Weg gebracht
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 05.02.21

Svenja Schulze: "Ich will eine ökologischere Landwirtschaft"

Die Bundesumweltministerin spricht im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung über Landwirtschaft unter Beachtung von Umweltschutz, Artenvielfalt und Tierwohl. Dazu setzt sie unter anderem auf EU-Agrargelder.
Svenja Schulze: "Ich will eine ökologischere Landwirtschaft"
Mohn und andere Wildpflanzen
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 03.02.21

Online-Bürgerdialog zur Bioökonomie startet

Bis zum 28. Februar kann die Öffentlichkeit online zum Thema Bioökonomie mitdiskutieren. Die Ergebnisse dieses Bürgerdialogs werden im Anschluss veröffentlicht und dem Bioökonomierat der Bundesregierung übergeben.
Online-Bürgerdialog zur Bioökonomie startet

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 13.01.21

BMU-Agrarkongress 2021

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat auf dem BMU-Agrarkongress konkrete Vorschläge vorgelegt, wie Landwirtinnen und Landwirte gezielt für wertvolle Leistungen zum Klima-, Umwelt- und Naturschutz honoriert werden können.
BMU-Agrarkongress 2021
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.12.20

UN-Dekade Sonderpreis "Soziale Natur – Natur für alle"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze zeichnete im Rahmen der UN-Dekade das Projekt "Suchtprävention und Soziale Arbeit mit der Natur" in der Kategorie "Soziale Natur – Natur für alle" mit einem Sonderpreis aus
UN-Dekade Sonderpreis "Soziale Natur – Natur für alle"
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.12.20

UN-Dekade Jahresprojekt 2020: www.hirschkaefer-suche.de

Bundesumweltministerin Svenja Schulze zeichnete im Rahmen der UN-Dekade das Projekt www.hirschkaefer-suche.de als Jahresprojekt 2020 aus.
UN-Dekade Jahresprojekt 2020: www.hirschkaefer-suche.de
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.12.20

UN-Dekade Jahresprojekt 2019: "Große Hufeisennase"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze zeichnete im Rahmen der UN-Dekade das Projekt "Große Hufeisennase" als Jahresprojekt 2019 aus.
UN-Dekade Jahresprojekt 2019: "Große Hufeisennase"
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Bodenschutz und Altlasten | 25.11.20

Grußwort zum "Festival Berge lesen"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze lädt dieses Jahr zu einem etwas anderen "Berge lesen Festival". In einer virtuellen Videothek zeigt das BMU herausragende Bodenfilme.
Grußwort zum "Festival Berge lesen"
Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.09.20

Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt

Svenja Schulze nahm am virtuell ausgerichteten Gipfeltreffen der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt teil, mit dem auf höchster politischer Ebene ehrgeizige Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt angestoßen werden sollen.
Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Die Freiheit liegt in unserer Natur

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Michael Succow, Wissenschaftler, Umweltschützer und Gründer einer gemeinnützigen
Die Freiheit liegt in unserer Natur
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat.
Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Svenja Schulze zur Umweltbilanz der Deutschen Einheit

Bund und Länder bekennen sich zum dauerhaften Schutz und zur Weiterentwicklung des Grünen Bandes. Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist nicht nur ein bedeutender Ort der Erinnerung, sondern auch erhaltenswerter Biotopverbund.
Svenja Schulze zur Umweltbilanz der Deutschen Einheit