Stadtnatur

Gartenarbeit auf dem Hausdach

Wegwarte und Königskerze blühen zwischen parkenden Autos, auf dem Balkon brüten Kohlmeisen im Nistkasten, auf Blühwiesen im Park summen Wildbienen und auf Gründächern im Gewerbepark gedeihen Mauerpfeffer und Co.

Stadtnatur bereichert das Leben in der Stadt. Schon mehr als drei Viertel der Menschen in Deutschland leben in Städten. Vielfältiges naturnahes Grün bedeutet mehr Lebensqualität – und diese gilt es zu erhalten und zu stärken. Auf dieser Seite erfahren Sie, was in den urbanen Lebensbereichen getan werden kann – und wie Sie selbst zu mehr Stadtnatur beitragen können.

Zur Unterstützung der Kommunen bei der Erhaltung und Entwicklung von Stadtnatur hat das Bundesumweltministerium den Masterplan Stadtnatur entwickelt: ein 26 Punkte umfassendes Maßnahmenprogramm.

Aktuelles

Armeria maritima ssp. elongata (Sandgrasnelke) in der Stadt
info icon
Stadtnatur | 25.11.20

Kommunen schaffen Artenvielfalt

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Robert Spreter, Geschäftsführer des Bündnisses "Kommunen für biologische Vielfalt", haben 40 Kommunen im Rahmen des Wettbewerbs "Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt" ausgezeichnet.
Kommunen schaffen Artenvielfalt
info icon
Terminhinweis zum 30.06.21

Eine Zukunftsagenda für die Stadt

Der BUND lädt ein, um gemeinsam über die Zukunft von urbaner grüner Infrastruktur zu diskutieren.
Eine Zukunftsagenda für die Stadt
Biene mit Blume
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 27.08.20

Mehr Insektenlebensräume in Bayreuth

In dem neuen Projekt "Urbane Insektenbiotope" werden Vereinsmitglieder in ganz Bayreuth Insektenbiotope entwickeln und gemeinsam mit Anwohnerinnen und Anwohnern Räume zur Naturerfahrung schaffen.
Mehr Insektenlebensräume in Bayreuth
Stadtpark Essen
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 06.06.19

Bundeskabinett beschließt Masterplan Stadtnatur

Das Bundeskabinett hat am 6. Juni den von der Bundesumweltministerin vorgelegten Masterplan Stadtnatur beschlossen. Ziel ist die Erhöhung der Arten- und Biotopvielfalt in städtischen Kommunen.
Bundeskabinett beschließt Masterplan Stadtnatur
Efeuwände auf einem hohen Backsteinwohngebäude
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 31.01.20

"Naturstadt": Bundesweiter Wettbewerb für Kommunen startet

Grünflächen in Städten sind ein zentraler Beitrag für das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für den Schutz der biologischen Vielfalt. Mit rund 2,2 Millionen Euro werden Zukunftsprojekte gefördert.
"Naturstadt": Bundesweiter Wettbewerb für Kommunen startet
Svenja Schulze bei der Pressekonferenz zur Umweltbewusstseinsstudie 2018
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 28.05.19

Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz

Der Stellenwert von Umwelt- und Klimaschutz ist in der Bevölkerung in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Das ist ein Ergebnis der Umweltbewusstseinsstudie 2018, die am 28. Mai vorgestellt wurde.
Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 26.06.18

Rede von Svenja Schulze beim NABU-Salon

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt am 26. Juni eine Rede zum Thema Insekten- und Naturschutz beim NABU-Salon "Gönn dir Garten"
Rede von Svenja Schulze beim NABU-Salon
mehr Meldungen

Mehr zum Thema