Energiewende zum Erfolg führen

Zukunftsbild "Energie"

Illustration: Ingenieur an einem Windrad

Im Jahr 2050 gehören Atomkraftwerke und Kraftwerke auf Basis fossiler Energien schon lange der Vergangenheit an. Wir haben es in Deutschland zu einer nachhaltigen Energieversorgung durch erneuerbare Energien geschafft. Ohne die Energiewende hätte weder eine nachhaltige Mobilität und klimaneutrales Wohnen noch eine klimagerechte Wirtschaft verwirklicht werden können. Die erfolgreiche Energiewende war die Voraussetzung für die Treibhausgas-Neutralität der Wirtschaft und Gesellschaft. Durch diesen konsequenten und tiefgreifenden Umbau konnte Deutschland als Vorbild vorangehen und einen Beitrag dazu leisten, und eine Allianz zu formen, um Klimakatastrophen vorzubeugen und die Krisenfestigkeit zu erhöhen.

Wie konnte die Zukunft so gestaltet werden? ...

Weitere Beschreibungen zum Zukunftsbild "Energie" finden Sie hier.

Aus dem Zukunftsbild ergeben sich folgende Fragen:

  • Welche wichtigen Aspekte für das Zukunftsbild 2050 fehlen?
  • Welche Umbrüche und Umbauprozesse sind im Energiebereich zu erwarten?
  • Wie sieht ein realistisches Szenario für die Entwicklung des Energieverbrauchs aus?
  • Wie kann der Ausbau von Windkraft an Land so gestaltet werden, dass er auf breite Akzeptanz stößt?
  • Wie muss der Ausbaupfad für erneuerbare Energien gestaltet werden, um eine Energieversorgung mit Erneuerbaren sicherzustellen? Welche flankierenden Maßnahmen sind dafür notwendig?
  • Welche Auswirkungen werden veränderte Wetter- und Temperaturverhältnisse auf die erneuerbaren Energien haben?
  • Welche Verhaltensänderungen und Möglichkeiten der Flexibilisierung des Energiesystems sind notwendig, damit die Energiewende mit überschaubaren Kosten gelingen kann?
  • Welche Rolle können Kommunen bei der Energieversorgung spielen?
  • Welche Rolle werden Wasserstoff und andere Wandlungsprodukte aus erneuerbarem Strom (PtX) bei der Energiegewinnung spielen? Welche Rahmenbedingungen sind hierbei festzulegen?

Diskutieren Sie mit!

Die Zukunftsbilder sollen weiterentwickelt werden. Es geht darum, die Chancen zu entdecken, die der anstehende, notwendige Umbau bietet – indem wir miteinander darüber reden, wie wir unser Land gestalten können.

Geben Sie hier (Stiftsymbol rechts) Ihre Antwort auf die Fragen zum Zukunftsbild "Energie". Diese wird auf dieser Seite hier veröffentlicht und ist dann Teil der Diskussion. Sie haben bis zum 30. November 2020 die Möglichkeit, uns Ihre Antwort mitzuteilen.

edit icon Beitrag verfassen (*) Bitte füllen Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder aus