Kampagne "Nein zur Wegwerfgesellschaft"

Die Plastiktüte hat als überflüssiges Plastik-Wegwerfprodukt ausgedient. Mit der Kampagne "Nein zur Wegwerfgesellschaft" verabschiedet das Bundesumweltministerium die Plastiktüte. Denn das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Verbot von leichten Plastiktüten auf den Weg gebracht. Im Moment verbrauchen wir hierzulande noch rund 3.000 Plastiktüten pro Minute. Mit dem Verbot kommen wir auf null. Unser "Nein zur Wegwerfgesellschaft" ist eine der Maßnahmen des Bundesumweltministeriums, um überflüssiges Plastik zu reduzieren.

  • Und tschüss! Deutschland verabschiedet die Plastiktüte. #wenigeristmehr

  • Tschüssikowski! Das Verbot der Plastiktüte kommt, Berlin verabschiedet sich. #wenigeristmehr

  • Rote Plastiktüte mit dem Schriftzug Tschüssikowski
    BMU
  • Rosa Plastiktüte mit dem Schriftzug Ade
    BMU
  • Ade! Süddeutschland verabschiedet die Plastiktüte. #wenigeristmehr

  • Und tschöö! Das Verbot der Plastiktüte kommt, Deutschland verabschiedet sich. #wenigeristmehr

  • Grüne Plastiktüte mit dem Schriftzug Tschöö
    BMU
  • Gelbe Plastiktüte mit dem Schriftzug Tschau
    BMU
  • Und tschau! Deutschland verabschiedet die Plastiktüte. #wenigeristmehr