BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE804
23.10.2019 | Klimaschutz | Konferenz / Kongress / Tagung

The Role of Carbon Pricing on the Road to Greenhouse Gas Neutrality

23 Okt
Veranstaltungsort Berlin
Zeit 13:30 - 19:30 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Chancen und Herausforderungen der CO2-Bepreisung als Schlüsselstrategie zur Emissionsminderung

Die Rolle der Kohlenstoffdioxid (CO2)-Bepreisung auf dem Weg zur Klimaneutralität beleuchten wir am 23. Oktober 2019 ab 13:30 Uhr bei einer hochrangig besetzten internationalen Tagung aus unterschiedlichen Perspektiven.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird die Veranstaltung mit einer Keynote eröffnen.

Eingangs diskutieren Vertreterinnen und Vertreter von Vorreiterstaaten aus verschiedenen Weltregionen, wie sie CO2-Preisinstrumente nutzen, um ihre langfristigen Minderungsziele zu erreichen und welche internationalen Rahmenbedingungen für einen globalen Kohlenstoffmarkt notwendig sind, um das Übereinkommen von Paris effektiv umzusetzen.

Anschließend gehen Interessensvertreterinnen und Interessensvertreter der Zivilgesellschaft, der Unternehmen und Arbeitnehmer sowie der Forschung auf Verteilungseffekte der CO2-Bepreisung ein. Worauf ist zu achten, damit solche Politiken die beabsichtigte langfristige Dekarbonisierung bewirken und gleichzeitig eine breite gesellschaftliche Akzeptanz erfahren?

Die Veranstaltung wird vom BMU gemeinsam mit der International Carbon Action Partnership (ICAP) und der Partnership for Market Readiness (PMR) ausgerichtet. ICAP und PMR halten in der 45. Kalenderwoche in Berlin ihre Jahrestagungen ab.