BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE102
26.04.2018 | Bildungsservice | Aktionstag

Girls'Day

26 Apr
Veranstaltungsort bundesweit
Zeit ganztägig

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Mädchen-Zukunftstag

Das Bundesumweltministerium bietet am diesjährigen Girls'Day 15 Schülerinnen die Möglichkeit, einen Einblick in verschiedene Abteilungen und Arbeitsbereiche des BMU zu bekommen. Das Bundesumweltministerium bietet Frauen ganz unterschiedliche berufliche Möglichkeiten. Als Höhepunkte stehen am Girls'Day ein Austausch mit der Bundesumweltministerin Svenja Schulze und ein Treffen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter auf dem Programm. Sie möchten die Besucherinnen besonders darin unterstützen, vielfältige berufliche Möglichkeiten für sich in Betracht zu ziehen.

2001 fand der erste Girls'Day weltweit statt. Er ist der Zukunftstag für Mädchen, der sie bei der Berufsfindung unterstützen soll. Schülerinnen ab der 5. Klasse können in Unternehmen, Betrieben und Hochschulen Ausbildungsberufe sowie Studiengänge kennen lernen. Dies betrifft die Bereiche IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Daneben können die Schülerinnen auch weibliche Vorbilder in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik treffen.

Koordiniert wird der Girls'Day in Deutschland durch das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. Darüber hinaus unterstützen rund 350 regionale Arbeitskreise den Mädchen-Zukunftstag vor Ort.

Weitere Informationen

Girls'Day

Boys'Day