BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE228
22.05.2018 | Naturschutz/Biologische Vielfalt | Forum / Diskussion

Diskussion "Ist die Artenvielfalt noch zu retten?"

22 Mai
Veranstaltungsort Berlin
Zeit 18:30 - 20:30 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Entwaldung in Südamerika und Südostasien, Versauerung der Weltmeere und Bienensterben in Deutschland stehen im Zusammenhang mit dem Thema Artenvielfalt. Die Bedrohung der biologischen Vielfalt ist ein weltweites Problem. Zum Beispiel leben in einigen Regionen heutzutage bis zu 80 Prozent weniger Insekten als noch vor 30 Jahren. Dieser Verlust hat weitreichende Folgen und bedroht auch andere Tiere wie Vögel, die auf Insekten als Nahrungsquelle angewiesen sind.

Anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt und des 25. Jubiläums des Übereinkommens der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt, veranstaltet das Forum Umwelt und Entwicklung eine Diskussion mit anschließendem Empfang. Dort wird sich kritisch darüber ausgetauscht, wie es um die Artenvielfalt bestellt ist und welche Handlungsmöglichkeiten zum Schutz der biologischen Vielfalt in Deutschland und weltweit bestehen. Staatssekretär Jochen Flasbarth wird an der Diskussion teilnehmen.

Anmeldung: Forum Umwelt und Entwicklung- Frau Ramona Bruck

Weitere Veranstaltungen zum Thema