BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE543
08.02.2019 | Endlagerprojekte | Treffen / Gespräch

Besuch der Schachtanlage Konrad

08 Feb
Veranstaltungsort Salzgitter
Zeit 09:30 - 11:30 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Bundesumweltministerin Schulze wird am 7. und 8. Februar 2019 die Schachtanlagen Asse II und Konrad besuchen, um sich einen persönlichen Eindruck vom Stand der beiden Projekte zu machen. Nach dem Ausstieg bleibt die Aufgabe der sicheren Entsorgung, der bei der Nutzung der Atomenergie entstandenen radioaktiven Abfälle.
Die Schachtanlage Konrad wird derzeit zum ersten nach dem Atomgesetz genehmigten Endlager in Deutschland umgebaut. Die Umrüstung soll bis 2027 abgeschlossen sein. Konrad wird dann ein zentrale Rolle für die sichere Entsorgung der schwach- und mittelradioaktiven Abfälle aus dem Betrieb und Rückbau der Atomkraftwerke in Deutschland spielen und einen zügigen Abbau ermöglichen.
Betreiber beider Projekte ist seit April 2017 die bundeseigene Gesellschaft für Endlagerung (BGE) mit Sitz in Peine. Die Verantwortung für die Gesellschaft liegt beim Bundesumweltministerium.