https://www.bmu.de/VE1355
07.10.2020-08.10.2020 | Termine Bildungsservice | andere

#bbne Weiterbildungskurs: "Von der Wand zur DIN Norm"

07 Okt
Veranstaltungsort Schöningen
Zeit 10:00 - 16:00 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Ein Lehmbau-Workshop von und mit Berufsschülerinnen- und schüler für eine nachhaltige Baupraxis

Das Norddeutsche Zentrum für Nachhaltiges Bauen gestaltet gemeinsam mit dem Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon einen 2-tägigen Workshop zum Thema Lehmbau für Berufsschülerinnen und Berufsschüler. Der Fokus des Workshops liegt neben der Geschichte und der Entstehung des Lehmbaus, sowie dem baufachlichen Know-How für modernen Lehmbau, auf der praktischen Erprobung unterschiedlicher Bauweisen mit Lehm. Neben der berühmten altsteinzeitlichen Ausgrabungsstätte in Schöningen werden die Teilnehmenden auf dem Gelände des Forschungsmuseums Paläon viele praktische Erfahrungen mit dem Baustoff Lehm sammeln. Verschiedene Stationen laden zum Erkunden und Ausprobieren ein: Herstellung von Lehmsteinen, Stampflehm, Arbeiten mit Leichtlehm oder Lehmputz können je nach Kenntnisstand erlernt oder vertieft werden.

Veranstalter

Norddeutsches Zentrum für Nachhaltiges Bauen "Ziel 13". Forschungsmuseum Paläon. 

Veranstaltungsort

Forschungsmuseum Paläon, Schöningen

Hinweise

Der Kurs richtet sich an Berufsschülerinnen und Berufsschüler des Bauhandwerks und der Bautechnik sowie an interessierte Baufachleute. Auf Grund von Corona ist die Teilnehmerzahl begrenzt. 

Weitere Informationen

Förderprogramm

Das Projekt "Ziel 13 - Bauen als Klimaschutz" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE" durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.