BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE758
28.10.2019-30.10.2019 | Bildungsservice | andere

#bbne - Bauen und Sanieren in Zeiten des Klimawandels

28 Okt
Veranstaltungsort Verden
Zeit ganztägig

Gewerkeübergreifende Fortbildung für Azubis und Ausgelernte im Baugewerken

Wie kann sinnvolles Bauen und Sanieren in Zeiten des Klimawandels aussehen? Eine Antwort darauf ist der Einsatz regionaler Baustoffe und effizienter, natürlicher Bauweisen mit neuen und bewährten Materialien für Sanierung und Neubau, die sich in die natürliche Stoffauflösung eingliedern anstatt als Abfall deponiert- oder geringwertig recycelt zu werden.

Drei Tage lang können dies Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder, Architektinnen und Architekten, Planerinnen und Planer und Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer in Baugewerken in einer gewerkeübergreifenden Fortbildung fürs Bauhandwerk erfahren. Sie findet statt in einem Fünfgeschosser aus Stroh-Holz-Kalk-Lehm mit Ausstellung und Praxishalle und bietet damit reichlich Anschauung vor Ort.

Hinweis

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter

Norddeutsches Zentrum für nachhaltiges Bauen

Ort

Norddeutsches Zentrum für nachhaltiges Bauen in Verden

Veranstalter

Das Projekt "Bauen für Ziel 13" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Veranstaltungen zum Thema