BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/VE558
12.03.2019-15.03.2019 | Internationale Umweltpolitik | Treffen / Gespräch

4. Umweltversammlung der Vereinten Nationen

12 Mär
Veranstaltungsort Nairobi (Kenia)
Zeit ganztägig

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Die vierte Sitzung der UN-Umweltversammlung (UNEA-4) findet vom 11. bis 15. März in Nairobi statt. Staatssekretär Jochen Flasbarth, BMU, wird die deutsche Delegation leiten.

Die United Nations Environment Assembly (UNEA) ist das Hauptentscheidungsorgan des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). In ihr sind alle UN-Mitgliedstaaten vertreten. Das UN-Umweltprogramm ist die einzige ausschließlich mit Umwelt befasste Einrichtung der Vereinten Nationen. Gemäß seinem Mandat hat es die führende Rolle im globalen Umweltschutz inne. Das Programm koordiniert die Umweltaktivitäten der Vereinten Nationen, erstellt umfassende Berichte zum weltweiten Status der Umwelt, entwickelt politische und rechtliche Instrumente für den internationalen Umweltschutz und bietet Beratungsleistungen für interessierte Länder.