https://www.bmu.de/VE1363
08.10.2020 | Binnengewässer | Konferenz / Kongress / Tagung

2. Nationales Wasserforum

08 Okt
Veranstaltungsort Berlin
Zeit 09:30 - 12:30 Uhr

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Der zweijährige Nationale Wasserdialog von BMU und Umweltbundesamt wird mit dem 2. Nationalen Wasserforum am 8. Oktober 2020 abgeschlossen.

Nach intensiver Diskussion und erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen BMU/UBA und den wesentlichen Akteurinnen und Akteuren der Wasserwirtschaft wird nun der Abschlussbericht zum Nationalen Wasserdialog veröffentlicht.

Im Dialogprozess wurden die wesentlichen zukünftigen Entwicklungen der Wasserwirtschaft und der betroffenen Sektoren auf nationaler Ebene diskutiert. Gemeinsam mit den beteiligten Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Praxis und Interessenvertretungen wurden wesentliche Herausforderungen, Leitlinien sowie Ziele identifiziert und eine Reihe von Aktionsfelder für die zukünftige Entwicklung der deutschen Wasserwirtschaft und den Umgang mit Wasser und Gewässern erarbeitet. Neben der Übergabe des Abschlussberichts an die Bundesumweltministerin und dem Präsidenten des Umweltbundesamts soll das 2. Nationale Wasserforum dazu dienen, den Nationalen Wasserdialog noch einmal zu reflektieren und die nächsten Schritte in Richtung einer Nationalen Wasserstrategie in einer Podiumsdiskussion zu beleuchten.

Programm

9:00 Uhr Pressegespräch mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Prof. Dr. Dietrich Borchardt

9:30 Uhr Begrüßung

9:45 Uhr Impuls Präsident des Umweltbundesamtes: Warum muss sich der Umgang mit Wasser wandeln und was können Stakeholder dazu beitragen?

10:00 Uhr Der Nationale Wasserdialog - Prozess, Ergebnisse, Botschaften

10:30 Uhr Kurz-Interviews: Der Nationale Wasserdialog - Perspektive beteiligter Akteurinnen und Akteure

10:55 Uhr Übergabe des Abschlussberichts an die Bundesumweltministerin und den Präsidenten des Umweltbundesamtes

11:15 Uhr Einführung: Schlussfolgerungen aus dem Nationalen Wasserdialog für eine Nationale Wasserstrategie

11:30 Uhr Podiumsdiskussion "Das wird Konsequenzen haben!"

12:25 Uhr Verabschiedung

Hinweis

Akteurinnen und Akteure aus der Wasserwirtschaft, Naturschutz, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und den angrenzenden Wirtschaftszweigen wie Landwirtschaft und Verkehr sind herzlich eingeladen, am 2. Nationalen Wasserforum online teilzunehmen und den Livestream zu verfolgen sowie auch Fragen zu stellen. 

Weitere Informationen