BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Wirtschaft und Umwelt

Wirtschaft und Umwelt

Wirtschaft und Umwelt sind zwei Seiten einer Medaille. In der Vergangenheit sind sie lange zu Unrecht als Gegensätze gedacht worden. Ökologie und Ökonomie gehören jedoch zusammen. Eine gesunde Umwelt und der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind Voraussetzung für eine langfristig stabile wirtschaftliche und soziale Entwicklung. 

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

Meldungen zum Thema Wirtschaft und Umwelt

Ressourceneffizienz | 13.12.18

Ökodesign-Regelungen für Kühlgeräte beschlossen

Die EU Mitgliedstaaten und die EU-Kommission haben sich auf eine neue Ökodesign-Regelungen für Kühl- und Gefriergeräte geeinigt. Neben strengeren Energieeffizienzanforderungen wird auch die Verfügbarkeit von Ersatzteilen geregelt.
Verkehr | 05.12.18

Bundeswettbewerb für nachhaltige Logistikkonzepte

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute die Gewinnerprojekte des Bundeswettbewerbs "Nachhaltige Urbane Logistik" prämiert, den das BMU mit Unterstützung des UBA ins Leben gerufen hat.
Blauer Engel fŸr Biblo - UrkundenŸbergabe
Produkte und Konsum | 29.11.18

Weiteres Spielzeug mit dem Blauen Engel ausgezeichnet

Das BMU und das UBA haben in Berlin den Spiel- und Konstruktionsstein für Kinder "Bioblo" aus Österreich mit dem Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet. Es ist das zweite Spielzeug, das den Blauen Engel erhält.
Klimaschutz | 29.11.18

Lausitz erhält Kompetenzzentrum Klimaschutz

Das Kompetenzzentrum Klimaschutz richtet sich in erster Linie an energieintensive Branchen. Auch hier soll das Ziel einer weitgehenden Treibhausgasneutralität erreicht werden.
Nachhaltige Entwicklung | 26.11.18

Gewinner des 7. Bundespreises Ecodesign ausgezeichnet

Bundesumweltministerium (BMU) und Umweltbundesamt (UBA) haben am 26. November die diesjährigen Gewinner des Bundespreises Ecodesign ausgezeichnet. Der Preis prämiert seit 2012 herausragende Leistungen im ökologischen Design.
StartGreenAward mit Rita Schwarzeluehr-Sutter
Nachhaltige Entwicklung | 15.11.18

StartGreen Award 2018

Schwarzelühr-Sutter hat grüne Start-ups und Schülerfirmen mit dem Start-Green Award ausgezeichnet. Dieser wird für kreative Konzepte vergeben, die mit Dienstleistungen und Produkten Nachhaltigkeit und Klimaschutz voranbringen.
Nachhaltige Entwicklung | 15.11.18

Digitalisierung für den Natur- und Umweltschutz

Auf der Kabinettsitzung und Digitalklausur des Bundeskabinetts ist die "Strategie Künstliche Intelligenz" verabschiedet worden. Die KI initiiert unter anderem 50 Leuchtturmanwendungen zum Schutz von Umwelt-, Klima- und Ressourcen.
Nachhaltige Entwicklung | 07.11.18

Siegerteams des ersten BMU-Hackathons

24 Stunden lang entwickelten und forschten 65 Young Professionals zu Prototypen für digitale Anwendungen und Geschäftsmodelle. Hierzu stellte das Ministerium Daten zur Kreislaufwirtschaft und zur Luftreinhaltung bereit.

Aus der Mediathek

Abfallwirtschaft | 05.12.18

Cradle to Cradle-Fachforum

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold nahm am 5. Dezember an der Podiumsdiskussion "Verpackung – Gesund. Kreislauffähig. Nützlich." des Cradle to Cradle-Forums teil.
Verkehr | 05.12.18

Preisverleihung "Nachhaltige Urbane Logistik"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute die Gewinnerprojekte des Bundeswettbewerbs "Nachhaltige Urbane Logistik" prämiert. Der Wettbewerb fand erstmals statt und zeichnet innovative Logistikkonzepte aus.
Blauer Engel fŸr Biblo - UrkundenŸbergabe
Produkte und Konsum | 29.11.18

Blauer Engel – Urkunde an Bioblo übergeben

Das Bundesumweltministerium (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) haben in Berlin den Spiel- und Konstruktionsstein für Kinder "Bioblo" aus Österreich mit dem Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet.
Ressourceneffizienz | 27.11.18

4. Nationales Ressourcen-Forum

Svenja Schulze eröffnete das Forum, zu dem Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, der Zivilgesellschaft und den Medien zusammenkamen, um über das Thema "Schonung natürlicher Ressourcen" zu diskutieren.
Nachhaltige Entwicklung | 26.11.18

Verleihung des Bundespreis Ecodesign 2018

Mit dem Preis zeichnen das BMU und das UBA seit 2012 herausragende Leistungen im ökologischen Design aus. Die Preisvergabe zum besten nachhaltigen Design wurde in den Kategorien Produkt, Service, Konzept und Nachwuchs vergeben.
Energieeffizienz | 22.11.18

Grundstein für Gebäude der GASAG gelegt

Svenja Schulze sprach bei der Grundsteinlegung des neuen GASAG-Standortes in Berlin. Sie lobte die Bemühungen des Unternehmens, die Energiewende aktiv mitzugestalten.
Klimaschutz | 21.11.18

Svenja Schulze beim EVONIK-Stakeholderdialog

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt eine Rede beim EVONIK-Stakeholderdialog. Dabei unterstrich sie die Bedeutung des Zusammenspiels von Wirtschaft und Klimaschutz.
StartGreenAward mit Rita Schwarzeluehr-Sutter
Nachhaltige Entwicklung | 15.11.18

Auszeichnung der Preisträger des StartGreen Award

Rita Schwarzelühr-Sutter zeichnete die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Mit dem StartGreen Award wird die Vernetzung grüner Start-ups, junger Unternehmen, Investorinnen und Investoren sowie Förderinstitutionen vertieft.
Wirtschaft und Umwelt | 09.11.18

Unternehmen für nachhaltige Ideen geehrt

Im Zuge der Konferenz "Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030" ehrte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold Unternehmen für ihren Einsatz für den Klimaschutz.