BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Tourismus / Sport

Tourismus / Sport

Reisen ist verbunden mit Lebensfreude, Sport hält fit und macht Spaß. Aber nicht immer stehen diese beiden Bereiche im Einklang mit dem Schutz unserer Umwelt. Und dies, obwohl der Tourismus, aber auch sportliche Betätigung in der Natur, auf eine intakte Umwelt angewiesen sind. Vom Meer bis ins Hochgebirge – überall ist erkennbar, wie sich die Umwelt wandelt. Freizeit- und Hotelanlagen verdrängen Landschaften und gefährden damit die biologische Vielfalt. Der Klimawandel verschiebt Schneefallgrenzen und sorgt für Extremwetterereignisse.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“</i></b>

Meldungen zum Thema Tourismus / Sport

Klimaschutzinitiative | 14.06.18

"Green Public Viewing"-App gestartet

Zum heutigen WM-Start stellen Svenja Schulze und Marcell Jansen die neue Web-App "Green Public Viewing" vor. Die App weist Fußball-Fans in über 60 Städten einen klimafreundlichen Weg zu fast 500 Public-Viewing-Standorten.
Europa und Umwelt | 07.06.18

Alpenweiter Klimaschutz-Wettbewerb gestartet

Beherbergungs- und gastronomische Betriebe im Alpenraum können sich bis zum 31. August 2018 mit ihren Projekten und Maßnahmen im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz beim Wettbewerb "ClimaHost" bewerben.
Klimaschutz | 15.05.18

BMU fördert Anpassung an die Folgen des Klimawandels

Mit dem Programm "Anpassung an die Folgen des Klimawandels" fördert das BMU Ideen zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels. Projektskizzen können vom 1. August bis zum 31. Oktober beim Projektträger Jülich eingereicht werden.
Tourismus und Sport | 27.04.18

Public-Viewing-Regeln für Fußballweltmeisterschaft

Für die öffentliche Übertragung der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft gelten auch in diesem Sommer wieder Sonderregeln. Über die Genehmigung der jeweiligen öffentlichen Übertragung entscheiden die Kommunen.
Tourismus und Sport | 06.03.18

BMUB-Report stellt 15 nachhaltige Reiseziele vor

Zur "Internationalen Tourismus-Börse" in Berlin stellt das BMUB 15 nachhaltige Reiseziele vor. Die prämierten Destinationen sind Vorbilder für die Umsetzung eines umwelt- und sozialverträglichen Qualitätstourismus in Deutschland.

Aus der Mediathek

Klimaschutz | 14.06.18

Start der "Green Public Viewing"-App

Zum WM-Start stellen Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Ex-Nationalspieler Marcell Jansen die neue Web-App "Green Public Viewing" vor. Die App weist Fußballfans zu fast 500 Public-Viewing-Standorten.
Tourismus und Sport | 16.02.18

Bau- und Naturschutzprojekte im Südschwarzwald

Das Umwelt- und Bauministerium unterstützt Baukultur und Tourismus im Südschwarzwald mit einem Forschungsprojekt. Dabei wurden Bau- und Naturschutzprojekte im Südschwarzwald besucht.
Tourismus und Sport | 15.02.18

Empfang der Stadt Bad Säckingen

Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks und die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahmen am Empfang der Stadt Bad Säckingen teil.
Europa und Umwelt | 11.12.17

Berge lesen Festival

Das BMUB hat in Kooperation mit dem Nationalpark Berchtesgaden Berliner Grundschülerinnen und -schüler zur musikalisch umrahmten Lesung des Nationalpark-Kinderbuches "Der leuchtende Zauberpilz" eingeladen.
Tourismus und Sport | 11.09.16

Panel-Diskussion: Wie nachhaltig ist der Sport?

Nachhaltigkeit spielt im Sport bislang eine untergeordnete Rolle. Das Thema gerät aber zunehmend in das Bewusstsein der Akteure und in die gesellschaftlich Debatte.