BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz

Natürliche Ressourcen, insbesondere Rohstoffe, sind wesentliche Produktionsfaktoren und damit Grundlagen unseres Wohlstands. Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen wird daher eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften sein. 

Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.</i></b>

ProgRess

Deutsches Ressourceneffizienzprogramm

ProgRess soll dazu beitragen, das Ziel der Nachhaltigkeitsstrategie zu erreichen.

ProgRess

Meldungen zum Thema Ressourceneffizienz

Wirtschaft und Umwelt | 13.04.18

Bundesumweltministerium stellt GreenTech-Atlas 2018 vor

Umwelttechnik und Ressourceneffizienz treiben weltweit die nachhaltige Entwicklung an. Deutschland hat diese Wachstumschancen erkannt. Das zeigt der GreenTech-Atlas 2018 des BMU, der in Berlin vorgestellt wurde.
Förderprogramme | 06.03.18

Fensterbauer mit Eco-Durchblick

Die aluplast GmbH plant an ihrem Standort Karlsruhe, ein neues Verfahren zur Wiederverwertung alter Fensterrahmen aus PVC in neuen Rahmen einzuführen. Das BMUB fördert das Pilotprojekt mit rund 480.000 Euro.
Abfallwirtschaft | 23.01.18

Kreislaufstärkung beim Verpackungsabfall

Das BMUB fördert ein Pilotprojekt zur Steigerung der Sortiereffizienz bei der Aufbereitung von Verpackungsabfallgemischen. Das Recycling spart Primärrohstoffe und bis zu 8.500 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr.
blauer Himmel mit Wolken und scheinender Sonne
Wirtschaft und Umwelt | 22.01.18

BMUB fördert innovatives Beschichtungsverfahren

Die Wieland Gruppe plant ein neue Verfahren zur Keramikbeschichtung, das Energie und Ressourcen einspart. Aus dem Umweltinnovationsprogramm erhält das Unternehmen dafür 350.000 Euro.
Förderprogramme | 10.01.18

Upcycling: vom Staub zum Brikett zur Flasche

Das Bundesministerium fördert mit rund 1,3 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm ein Pilotprojekt zur energieeffizienten und innovativen Aufbereitung von Abfallprodukten in der Glasherstellung.
Wirtschaft und Umwelt | 07.12.17

BMUB fördert die Veredelung von Glasprodukten

Das BMUB fördert ein Pilotprojekt eines Unternehmens aus Sonneberg, das ein neues Verfahren zum Farbauftrag auf Glasprodukte entwickelt hat, mit rund 140.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm.
Pokal für Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt.
Ressourceneffizienz | 30.11.17

Nominierungen für Innovationspreis Klima und Umwelt

Zum sechsten Mal verleihen der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) den Umweltpreis IKU mit einem Preisgeld von insgesamt 125.000 Euro.

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Internationale Umweltpolitik | 27.11.17

Erstes G20-Treffen zur Ressourceneffizienz

Auf Einladung von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks kamen die G20-Staaten am 27. November in Berlin zur Ersten Sitzung des G20-Ressourceneffizienz-Dialogs zusammen.
Abfallwirtschaft | 20.11.17

Pressekonferenz Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Unter dem Motto "Reparieren – Dingen ein zweites Leben geben" findet vom 18. bis 26. November 2017 die achte Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) statt.
Produkte und Konsum | 20.09.17

Klaus Töpfer Fellowship Programm

Zur Auftaktveranstaltung des vierten Programmdurchgangs des "Klaus Töpfer Fellowship Programmes" lud das Ministerium die Stipendiaten nach Berlin ein.
Produkte und Konsum | 19.09.17

Zuwendungsbescheid für digitales Dekordruckverfahren

Die SURTECO DECOR GmbH plant die Errichtung einer innovativen Digitaldruckanlage für dekorative Oberflächenbeschichtungen für Möbel und Fußböden
Produkte und Konsum | 18.09.17

25. Jubiläum des "Töpfer-Vertrages"

Das BMUB fördert die Normungsarbeit mit circa 3,5 Millionen Euro im Jahr, worin auch die Förderung der VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft enthalten ist.
Wirtschaft · Produkte · Ressourcen · Tourismus | 08.09.17

Barbara Hendricks bei der Fair Friends

Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks besucht die Messe und nimmt an einer Diskussion mit Schülerinnen und Schülern teil.
Ressourceneffizienz | 16.03.17

G20 Eröffnungsveranstaltung zur Ressourceneffizienz

Deutschland will seine G20-Präsidentschaft für einen Dialog und eine engere Zusammenarbeit mit allen G20-Partnern zu Ressourceneffizienz nutzen.
Ressourceneffizienz | 09.10.15

Der Mensch lebt über seine Verhältnisse

Der Mensch lebt über seine Verhältnisse. Er verbraucht mehr Ressourcen als die Erde langfristig bereitstellen kann. Damit schadet der Mensch sich selbst.