BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz

Natürliche Ressourcen, insbesondere Rohstoffe, sind wesentliche Produktionsfaktoren und damit Grundlagen unseres Wohlstands. Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen wird daher eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften sein. 

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

ProgRess

Deutsches Ressourceneffizienzprogramm

ProgRess soll dazu beitragen, das Ziel der Nachhaltigkeitsstrategie zu erreichen.

ProgRess

Meldungen zum Thema Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz | 13.11.18

Neues Sammellogo für Elektrogeräte und Batterien

Die Sammelstellen für alte Elektrogeräte und Batterien sollen einheitlich und umfassender gekennzeichnet werden. Dazu führen die Stiftungen für die Rücknahme von Elektroaltgeräte und Batterien, ear und GRS, ein Sammellogo ein.
Produkte und Konsum | 25.10.18

40 Jahre Blauer Engel

Der Blaue Engel – das Umweltzeichen der Bundesregierung – feiert seinen 40. Geburtstag. Seit 1978 setzt er unabhängig von wirtschaftlichen Interessen anspruchsvolle Umweltkriterien für Produkte und Dienstleistungen.
Produkte und Konsum | 25.10.18

40 Jahre Blauer Engel

Unabhängig und glaubwürdig setzt der Blaue Engel anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche, gesunde sowie langlebige Produkte und Dienstleistungen. Mehr als 12.000 Produkte und Dienstleistungen tragen das Umweltzeichen.
Internationale Umweltpolitik | 27.08.18

Wohlstand mit weniger Ressourcenverschwendung

In Argentinien beraten die zwanzig größten Industrie- und Schwellenländer über Mittel und Wege, natürliche Ressourcen wie Rohstoffe, Wasser und Land effizienter und sparsamer einzusetzen.
Förderung | 24.08.18

Innovatives Verfahren zur Bohrgutnutzung gefördert

Die Förderung aus dem Umweltinnovationsprogramm investiert das Unternehmen in den Umbau einer Anlage für eine ressourcenschonende Aufbereitung von Tunnelausbruchmaterial.
Nachhaltige Entwicklung | 31.07.18

Erdüberlastungstag

Am 1. August ist Erdüberlastungstag/Welterschöpfungstag – der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen aufgebraucht sind, die uns der Planet innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellt.
Nachhaltige Entwicklung | 17.07.18

Staaten haben Vorbildrolle für nachhaltigen Konsum

Beim Ministersegment des UN-Nachhaltigkeitsforums lenkt Deutschland in diesem Jahr den Fokus auf die nachhaltige öffentliche Beschaffung. Der Staat kann mit seiner Nachfrage neue Märkte und Produkte fördern.
Förderung | 10.07.18

Per Upcycling wird Staub zur Sektflasche

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold ist zu Besuch bei Wiegand-Glas im bayerischen Steinbach am Wald. In einem Pilotvorhaben bereitet das Unternehmen Glasabfälle energieeffizient und ressourcensparend auf.

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Wirtschaft und Umwelt | 09.11.18

Unternehmen für nachhaltige Ideen geehrt

Im Zuge der Konferenz "Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030" ehrte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold Unternehmen für ihren Einsatz für den Klimaschutz.
Klimaschutz | 19.09.18

Konferenz zu Masterplankommunen

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hat auf der Konferenz "Masterplankommunen: Vorbilder für den Klimaschutz" 19 Kommunen eine Plakette als Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement verliehen.
Ministerium · Allgemeines | 12.07.18

Sommerreise 2018: Recycling von Elektrofahrzeugbatterie

Elektromobilität soll helfen, Klimaschutz und individuelle Mobilität per Pkw miteinander zu verbinden. Doch was passiert mit den Rohstoffen, wenn das Auto ausgedient hat? Svenja Schulze informiert sich vor Ort.
Wirtschaft und Umwelt | 14.05.18

Eröffnung der IFAT 2018

Unter dem Motto "Rethink-reduce-recycle – Innovative Solutions to protect our Rivers and Oceans" hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze die IFAT 2018 in München eröffnet.
Internationale Umweltpolitik | 27.11.17

Erstes G20-Treffen zur Ressourceneffizienz

Auf Einladung von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks kamen die G20-Staaten am 27. November in Berlin zur Ersten Sitzung des G20-Ressourceneffizienz-Dialogs zusammen.
Abfallwirtschaft | 20.11.17

Pressekonferenz Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Unter dem Motto "Reparieren – Dingen ein zweites Leben geben" findet vom 18. bis 26. November 2017 die achte Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) statt.
Produkte und Konsum | 20.09.17

Klaus Töpfer Fellowship Programm

Zur Auftaktveranstaltung des vierten Programmdurchgangs des "Klaus Töpfer Fellowship Programmes" lud das Ministerium die Stipendiaten nach Berlin ein.
Produkte und Konsum | 19.09.17

Zuwendungsbescheid für digitales Dekordruckverfahren

Die SURTECO DECOR GmbH plant die Errichtung einer innovativen Digitaldruckanlage für dekorative Oberflächenbeschichtungen für Möbel und Fußböden
Produkte und Konsum | 18.09.17

25. Jubiläum des "Töpfer-Vertrages"

Das BMUB fördert die Normungsarbeit mit circa 3,5 Millionen Euro im Jahr, worin auch die Förderung der VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft enthalten ist.
Wirtschaft · Produkte · Ressourcen · Tourismus | 08.09.17

Barbara Hendricks bei der Fair Friends

Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks besucht die Messe und nimmt an einer Diskussion mit Schülerinnen und Schülern teil.