Produkte und Konsum

Produkte und Konsum

Der Konsum von Produkten beeinflusst immer stärker nicht nur die wirtschaftliche und soziale Situation der Menschen, sondern auch den Zustand der Umwelt. "Nachhaltigkeit ist ein Qualitätsmerkmal von Produkten" soll zur selbstverständlichen Leitidee für Verbraucherinnen und Verbraucher wie auch für die Wirtschaft und die öffentliche Verwaltung in Deutschland werden.

„Klimaschutz, Innovation und Arbeitsplätze sind für mich der Maßstab für gute Konjunkturpolitik.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Klimaschutz, Innovation und Arbeitsplätze sind für mich der Maßstab für gute Konjunkturpolitik.“</i></b>

Meldungen zum Thema Produkte und Konsum

info icon
Schon gewusst...? | 29.05.20

Juni 2020: Wie Sie umweltverträglich duschen können?

In Deutschland nutzt jede Person täglich durchschnittlich etwa 121 Liter Trinkwasser pro Tag. Wassersparende Armaturen und Geräte – zum Beispiel effiziente Duschbrausen – helfen dabei, die Energie- und Wasserbilanz zu verbessern.
Juni 2020: Wie Sie umweltverträglich duschen können?
Biotonne mit Müll
info icon
Abfallwirtschaft | 11.05.20

Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein

Mit der Initiative "Aktion Biotonne Deutschland" werden Kommunen bei der Abfallberatung vor Ort unterstützt. Die privaten Haushalte in Deutschland sollen künftig Bioabfälle noch besser getrennt sammeln.
Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein
Zwei Spatzen sitzen auf dem Gartenzaun
info icon
Schon gewusst...? | 01.05.20

Mai 2020: Wie Sie Ihre Gartenarbeit umweltfreundlich gestalten

Um den Außenbereich fit für den Sommer zu machen, steht vielleicht noch der ein oder andere Besuch im Baumarkt oder Gartencenter an. Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf den Blauen Engel, das schützt Umwelt und Gesundheit.
Mai 2020: Wie Sie Ihre Gartenarbeit umweltfreundlich gestalten
Svenja Schulze auf dem Dialogofrum "Wirtschaft macht Klinaschutz"
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 11.03.20

Klimagerechtes Wirtschaften hat Zukunft

Mehr als 100 Unternehmen haben sich bei dem Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz" beteiligt und Maßnahmen für ein klimagerechtes Wirtschaften entwickelt. Auf der Abschlussveranstaltung stellen sie ihre Ergebnisse vor.
Klimagerechtes Wirtschaften hat Zukunft
Ein Stapel Pakete fertig für den Transport in einem Container gestapelt
info icon
Abfallwirtschaft | 12.02.20

Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Mit der Novelle will die Bundesregierung die Abfallvermeidung verbessern und das Recycling verstärken. Neu ist die sogenannte "Obhutspflicht" bei der Hersteller und Händler in die Verantwortung genommen werden.
Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Aus der Mediathek

Svenja Schulze diskutiert beim Panel mit Aya Jaff, Alice Grundhammer, Prof. Dr. Stephan Rammler und Stephan Engel.
info icon
Digitalisierung | 02.03.20

Svenja Schulze stellt die Umweltpolitische Digitalagenda vor

Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellte am Montagabend in Berlin die Umweltpolitische Digitalagenda vor und erklärte wie mit verschiedenen Maßnahmen, die Digitalisierung für den Umweltschutz genutzt werden kann.
Svenja Schulze stellt die Umweltpolitische Digitalagenda vor
Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU
info icon
Produkte und Konsum | 13.01.20

Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU

Svenja Schulze hat Vertreterinnen und Vertreter der Branche eingeladen, um gemeinsam zu diskutieren, wie Politik, Modedesign und Textilindustrie dazu beitragen können, die Mode der Zukunft umweltverträglich zu gestalten.
Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU
info icon
Abfallwirtschaft | 27.11.19

Svenja Schulze präsentiert die neue Kampagne des BMU

Im Geschäft von "Original Unverpackt" präsentierte Svenja Schulze die neue BMU-Kampagne für weniger Plastik und mehr Mehrweg.
Svenja Schulze präsentiert die neue Kampagne des BMU
Svenja Schulze mit Gewinnern des Bundespreis Ecodesign 2019
info icon
Produkte und Konsum | 26.11.19

Bundespreis Ecodesign 2019

Beim Bundespreis Ecodesign 2019 wurden zwölf Gewinner ausgezeichnet. Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland.
Bundespreis Ecodesign 2019
Bild von Svenja Schulze
info icon
Förderung | 17.09.19

40 Jahre Umweltinnovationsprogramm

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht in einem Grußwort über das Umweltinnovationsprogramm. Das Förderprogramm des BMU feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum.
40 Jahre Umweltinnovationsprogramm
Svenja Schulze steht mit dem Bürgermeister am Rednerpult.
info icon
Abfallwirtschaft | 12.08.19

Herstellerverantwortung für Wegwerfprodukte

Das BMU will die Kommunen bei den Kosten für die Stadtreinigung zukünftig entlasten. Hersteller von Einweg- oder Wegwerfartikel sollen sich an Reinigungs- und Entsorgungskosten im öffentlichen Raum beteiligen.
Herstellerverantwortung für Wegwerfprodukte
Jochen Flasbarth am Mikrophon
info icon
Produkte und Konsum | 18.06.19

Kongress "Herausforderungen des Onlinehandels"

Staatssekretär Jochen Flasbarth hielt am 18. Juni die Eröffnungsrede des Kongresses "Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und Verbraucherschutz".
Kongress "Herausforderungen des Onlinehandels"
Svenja Schulze am Rednerpult
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 04.06.19

Zukunftsdialog Agrar und Ernährung

Am 4. Juni fand der sechste "Zukunftsdialog Agrar und Ernährung" statt. Ziel des Dialogs ist es konstruktive Lösungen für Themen wie Klimawandel, Tierwohl, Globalisierung und Digitalisierung vorzustellen und zu diskutieren.
Zukunftsdialog Agrar und Ernährung
Umwelt- und Klimaschutz soll eine übergeordnete Bedeutung haben in der Energiepolitik 72 Prozent, Landwirtschaftspolitik 68 Prozent, Städtebaupolitik/Stadt- und Regionalplanung 54 Prozent und Verkehrspolitik 53 Prozent. Prozentzahl der Befragten, die finden, dass Erfordernisse des Umwelt- und Klimaschutzes in den genannten Bereichen eine übergeordnete Bedeutung haben sollten. (Repräsentative bei 2017 Befragten) Quelle Umweltbewusstsein in Deutschland 2018 (BMU/UBA 2019)
info icon
Produkte und Konsum | 28.05.19

Umweltbewusstsein in Deutschland 2018

Infografiken zum Umweltbewusstsein in Deutschland 2018 und deren Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Bundesumweltminiterium
Umweltbewusstsein in Deutschland 2018
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 21.05.19

Svenja Schulze zu Coffee-to-go Bechern

In ihrem Statement spricht sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze gegen Einwegbecher aus. Durch Mehrweglösungen ist auch ein umweltfreundlicher Konsum von Kaffee möglich.
Svenja Schulze zu Coffee-to-go Bechern

Schon gewusst…?

info icon
Schon gewusst...? | 29.05.20

Juni 2020: Wie Sie umweltverträglich duschen können?

In Deutschland nutzt jede Person täglich durchschnittlich etwa 121 Liter Trinkwasser pro Tag. Wassersparende Armaturen und Geräte – zum Beispiel effiziente Duschbrausen – helfen dabei, die Energie- und Wasserbilanz zu verbessern.
Juni 2020: Wie Sie umweltverträglich duschen können?
Zwei Spatzen sitzen auf dem Gartenzaun
info icon
Schon gewusst...? | 01.05.20

Mai 2020: Wie Sie Ihre Gartenarbeit umweltfreundlich gestalten

Um den Außenbereich fit für den Sommer zu machen, steht vielleicht noch der ein oder andere Besuch im Baumarkt oder Gartencenter an. Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf den Blauen Engel, das schützt Umwelt und Gesundheit.
Mai 2020: Wie Sie Ihre Gartenarbeit umweltfreundlich gestalten
Buntes Nähgarn
info icon
Schon gewusst...? | 02.01.20

Januar 2020: Blauer Engel für Textilien

Das Umweltzeichen Blauer Engel zeichnet auch Textilien aus. Diese Produkte erfüllen hohe Umweltstandards, verzichten auf schädliche Chemikalien und sind gebrauchstauglich.
Januar 2020: Blauer Engel für Textilien