BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Binnengewässer

Binnengewässer

Ohne ausreichendes und sauberes Wasser ist Leben nicht möglich. Gewässer versorgen Menschen mit Trinkwasser und die Wirtschaft mit Wasser, um zum Beispiel Waren herzustellen. Gewässer sind Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, sie tragen damit zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei. Wir müssen daher den Schutz und die Nutzung der Gewässer so weit wie möglich in Einklang bringen.

„Wasser ist die wichtigste Grundlage für das Leben auf diesem Planeten. Beim Wasser hängt alles mit allem zusammen.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Wasser ist die wichtigste Grundlage für das Leben auf diesem Planeten. Beim Wasser hängt alles mit allem zusammen.“</i></b>

Meldungen zum Thema Binnengewässer

Binnengewässer | 21.06.18

EuGH-Urteil zur Nitratrichtlinie

"Das Urteil des Europäischen Gerichtshof ist eine klare Ansage für sauberes Wasser und gegen Überdüngung durch die Landwirtschaft. Das Urteil führt einen grundsätzlichen Veränderungsbedarf in der Landwirtschaft vor Augen."
Wirtschaft und Umwelt | 14.05.18

Weltgrößte Umweltmesse IFAT eröffnet

Unter dem Motto "Rethink-reduce-recycle – Innovative Solutions to protect our Rivers and Oceans" hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 14. Mai die Umweltmesse IFAT 2018 in München eröffnet.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.03.18

Weltwassertag: Kein Wachsen ohne Wasser

Der Weltwassertag am 22. März steht in diesem Jahr unter dem Motto "Natur für Wasser". Die Vereinten Nationen rufen an diesem Tag in New York auch die internationale Aktionsdekade aus.
Binnengewässer | 29.01.18

Deutschland übernimmt Präsidentschaft in der IKSD

Mit der symbolischen Überreichung einer Flasche Donauwasser hat Deutschland den Vorsitz in der Internationalen Kommission zum Schutz der Donau (IKSD) für das Jahr 2018 von der EU übernommen.

Aus der Mediathek

Wirtschaft und Umwelt | 12.09.18

VKU-Infrastrukturtag

Am 12. September fand im BMU der Infrastrukturtag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) zur Zukunft der Wasserwirtschaft statt.
Bodenschutz und Altlasten | 05.09.18

Gespräch mit dem NABU

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold traf Olaf Tschimpke und Leif Miller vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) zu umweltpolitischen Gesprächen in Berlin.
Binnengewässer | 20.08.18

Gespräch mit Verbänden über ökologische Landwirtschaft

Am 20. August führte Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern von mehreren Verbänden über eine gewässer- und umweltverträgliche Agrarwirtschaft.

Fragen und Antworten

Hochwasserereignisse gehören zum Naturgeschehen. Welche Regelungen gibt es für den Hochwasserschutz?

Die Gefahren von Plastikmüll in den Meeren sind bekannt. Bezüglich Flüssen und Seen muss noch genauer untersucht werden, ob und welche Probleme Plastik verursacht.

Erdgas und Erdöl wird mit dem "Fracking"-Verfahren über Tiefenbohrungen im Gestein gewonnen.