Abfallwirtschaft

Abfallwirtschaft

Früher ging es schlicht darum, Abfälle zu beseitigen, inzwischen hat man erkannt, dass Abfälle wertvolle Rohstoffe sind, die effektiv genutzt werden können, um natürliche Ressourcen zu schonen. Abfall vermeiden heißt, weniger Rohstoffe zu verbrauchen und Umweltbelastungen zu verringern. Abfall verwerten bedeutet, dass Rohstoffe und Energie in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden.

Meldungen zum Thema Abfallwirtschaft

Abfallwirtschaft | 09.07.21

Neues Wasch- und Sortierverfahren ermöglicht mehr Recycling

Die Kunststoff Recycling Grünstadt GmbH aus Rheinland-Pfalz erhält für ihr Pilotprojekt rund vier Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm.
Meeresumweltschutz | 08.07.21

BMU fördert Projekte im Einsatz gegen Meeresmüll

Zum Schutz der Meere startet das BMU den zweiten Förderaufruf zu seinem Programm gegen Meeresmüll. Ab sofort können sich Projekte bewerben, die zur Vermeidung des Eintrags von Abfällen in Meere beitragen.
Chemikaliensicherheit | 07.07.21

Internationales Berlin Forum zu Chemikalien und Nachhaltigkeit

Unsachgemäß entsorgter Elektroschrott führt vor allem in Entwicklungsländern zu gesundheitlichen Belastungen bei Kindern. Deshalb muss ein verantwortungsvoller Umgang mit Chemikalien und Abfällen stärker in den Fokus rücken.
Abfallwirtschaft | 30.06.21

Verbot von überflüssigem Wegwerfplastik tritt am 3. Juli in Kraft

Produkte aus Einwegkunststoff, für die es bereits umweltfreundliche Alternativen gibt, sind ab dem 3. Juli in der Europäischen Union verboten.

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Abfallwirtschaft | 05.07.21

Florian Pronold zu Besuch in der NochMall

Der Parlamentarische Staatssekretär beim BMU, Florian Pronold hat die NochMall in Berlin besucht. Die von den Berliner Stadtreinigungsbetrieben (BSR) ins Leben gerufene NochMall ist ein Kaufhaus für Gebrauchtwaren in Berlin.
Abfallwirtschaft | 08.04.21

Weniger ist mehr: Kampagnenmotiv 2

Weniger ist mehr: Kampagnenmotiv 2
Abfallwirtschaft | 08.04.21

Weniger ist mehr: Kampagnenmotiv 3

Weniger ist mehr: Kampagnenmotiv 3
Wir schafft Wunder | 05.03.21

Kontroversen der Transformation (Livestream)

Bundesumweltministerin Svenja Schulze diskutiert Einwegverpackungen mit Klaus Müller (Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands) und Dorle Bahr (Head of Environmental Sustainability der Beiersdorf AG).

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Produkte und Konsum

Plastiktüten-Verbot

Einweg-Plastiktüten sind ein klassisches Wegwerfprodukt. Warum sollen Plastiktüten verboten werden? Welche Alternativen gibt es?

Abfallwirtschaft

Coffee-to-go-Becher

Wie viele Einweg-Becher werden verbraucht? Wie ist die Ökobilanz von Mehrwegbechern? Diese Fragen werden vom BMU beantwortet.