Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung

Wir sollten mit den begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen sorgsam umgehen und nicht auf Kosten der Menschen in anderen Regionen der Erde und auf Kosten zukünftiger Generationen leben. Nachhaltigkeit betrifft unsere Umwelt, alle Bereiche unseres Lebens und Wirtschaftens. Nachhaltiges Handeln ist also eine Aufgabe der ganzen Gesellschaft – national und international. Wir müssen unsere Erde für alle und auf Dauer bewohnbar erhalten.

„Klimaschutz, Innovation und Arbeitsplätze sind für mich der Maßstab für gute Konjunkturpolitik.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Klimaschutz, Innovation und Arbeitsplätze sind für mich der Maßstab für gute Konjunkturpolitik.“</i></b>

Meldungen zum Thema Nachhaltige Entwicklung

Svenja Schulze präsentiert das Umweltgutachten via Webcam
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 14.05.20

Neues Umweltgutachten des SRU

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hat ein neues Umweltgutachten mit dem Titel "Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa" vorgelegt.
Neues Umweltgutachten des SRU
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 13.05.20

Mit nachhaltigem Wirtschaften gestärkt aus der Krise

Ein vom BMU gefördertes Forschungsvorhaben misst anhand einer Umfrage die Nachhaltigkeit großer Firmen anhand einer neuen, europaweit geltenden Taxonomie.
Mit nachhaltigem Wirtschaften gestärkt aus der Krise
Biotonne mit Müll
info icon
Abfallwirtschaft | 11.05.20

Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein

Mit der Initiative "Aktion Biotonne Deutschland" werden Kommunen bei der Abfallberatung vor Ort unterstützt. Die privaten Haushalte in Deutschland sollen künftig Bioabfälle noch besser getrennt sammeln.
Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 29.04.20

Flasbarth: Entwicklungsländer brauchen unsere Solidarität

Wie können Politik und Finanzwirtschaft einen klimagerechten und nachhaltigen Neustart der Weltwirtschaft nach der Covid-19-Pandemie organisieren und die Folgen der Krise überwinden?
Flasbarth: Entwicklungsländer brauchen unsere Solidarität

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

info icon
Europa und Umwelt | 13.05.20

Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister

In dieser englischen Videobotschaft rufen europäische Umweltministerinnen- und Minister auf, dass der Green Deal der EU-Kommission im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Strategien stehen muss.
Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 28.04.20

High-Level-Segment of the Petersberg Climate Dialogue XI

The 11th Petersberg Climate Dialogue ended with a commitment to climate-friendly and solidary gestures of crisis management.
High-Level-Segment of the Petersberg Climate Dialogue XI
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 28.04.20

High-Level-Segment des 11. Petersberger Klimadialogs

Der elfte Petersberger Klimadialog ist mit einem Bekenntnis zu einer klimafreundlich und solidarisch gestalteten Krisenbewältigung zu Ende gegangen.
High-Level-Segment des 11. Petersberger Klimadialogs
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 27.04.20

Pressekonferenz zum 11. Petersberger Klimadialog

Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnete den Petersberger Klimadialog gemeinsam mit Nick Stern von der London School of Economics und Sharan Burrow von der International Trade Union Confederation mit einer Pressekonferenz.
Pressekonferenz zum 11. Petersberger Klimadialog
Svenja Schulze diskutiert beim Panel mit Aya Jaff, Alice Grundhammer, Prof. Dr. Stephan Rammler und Stephan Engel.
info icon
Digitalisierung | 02.03.20

Svenja Schulze stellt die Umweltpolitische Digitalagenda vor

Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellte am Montagabend in Berlin die Umweltpolitische Digitalagenda vor und erklärte wie mit verschiedenen Maßnahmen, die Digitalisierung für den Umweltschutz genutzt werden kann.
Svenja Schulze stellt die Umweltpolitische Digitalagenda vor
Gruppenfoto: Rita Schwarzelühr-Sutter 1)	Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im BMU, empfing den vietnamesischen Vize-Umweltminister Tran Quy Kein im Bundesumweltministerium in Berlin.
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 19.02.20

Bilaterale Gespräche mit der vietnamesischen Delegation

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter empfing den vietnamesischen Vize-Umweltminister Tran Quy Kien im Bundesumweltministerium in Berlin. Klimaschutz und die 2030-Agenda standen im Zentrum der Gespräche.
Bilaterale Gespräche mit der vietnamesischen Delegation
Svenja Schulze bei der Grünen Woche 2020
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 17.01.20

Grüne Woche 2020

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte die Internationale Grüne Woche in Berlin und führte bei Ihrem Rundgang eine Reihe sehr interessanter Gespräche über eine nachhaltige Landwirtschaft.
Grüne Woche 2020
info icon
Bodenschutz und Altlasten | 14.01.20

BMU-Agrarkongress 2020

Am 14. Januar eröffnete Bundesumweltministerin Svenja Schulze den Agrarkongress 2020 unter dem Motto "Umwelt und Landwirtschaft im Dialog: Für einen 'Green Deal' in der Agrarpolitik".
BMU-Agrarkongress 2020
Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU
info icon
Produkte und Konsum | 13.01.20

Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU

Svenja Schulze hat Vertreterinnen und Vertreter der Branche eingeladen, um gemeinsam zu diskutieren, wie Politik, Modedesign und Textilindustrie dazu beitragen können, die Mode der Zukunft umweltverträglich zu gestalten.
Auftakt zur Berlin Fashion Week im BMU
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 09.01.20

Modebewusstsein und nachhaltiger Konsum durch Upcycling

Das Upcycling von Bekleidung spart wertvolle Ressourcen. Wie aus wiederverwertbaren Kleidungsstücken neue Mode entsteht, zeigt zum Beispiel das nachhaltig produzierende Berliner Modelabel SchmidtTakahashi.
Modebewusstsein und nachhaltiger Konsum durch Upcycling