BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Internationale Umweltpolitik

Internationale Umweltpolitik

Umweltprobleme überschreiten Staatsgrenzen und können nur in internationaler Zusammenarbeit bewältigt werden. Internationale Umweltpolitik umfasst viele Themen: Klimaschutz, Nachhaltige Energiepolitik, Erhalt der biologischen Vielfalt, Schutz von Wäldern, Meeren und Böden und vor gefährlichen Stoffen oder Kampf gegen Wüstenbildung. Es sind übergreifende Strategien nötig, damit der Umweltschutz etwa bei der Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern berücksichtigt wird.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

G20

Umweltpolitische Schwerpunkte der deutschen G20-Präsidentschaft

Informationen zum Zustand der Umwelt und zur europäischen Umweltpolitik 2015 bis 2020

G20

Meldungen zum Thema Internationale Umweltpolitik

Internationale Umweltpolitik | 08.11.18

Vom Wissen zum Handeln

In rund drei Wochen findet die nächste UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice statt. Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft informieren am 8. November über die anstehenden zwei Verhandlungswochen.
Gruppenaufnahme
Internationale Umweltpolitik | 06.11.18

Deutsch-Chinesischen Urbanisierungspartnerschaft

Auf dem Kongress betonte Dr. Karsten Sach die herausragende Rolle der Städte für eine weltweite nachhaltige und klimafreundliche Entwicklung und für das Erreichen der Ziele von Pariser Klimaschutzabkommen und 2030-Agenda.
Nachhaltige Entwicklung | 05.11.18

Mehr Ehrgeiz für UN-Nachhaltigkeits-Agenda gefordert

Drei Jahre nach der Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung kommt die Umsetzung voran, allerdings nicht schnell genug: Weltweit müssen die Ambitionen trotzdem deutlich steigen.
Meeresumweltschutz | 30.10.18

Schutz der Meere und Korallenriffe

Deutschland unterstützt Indonesien bei Errichtung und Erhaltung mariner Schutz- und Fischereizonen. Die KfW Bankengruppe stellt im Auftrag des BMU Mittel in Höhe von 7 Millionen Euro bereit.

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Europa und Umwelt | 02.11.18

Deutsch-Polnische Regierungskonsultationen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze traf auf den polnischen Umweltminister Henryk Kowalczyk im Rahmen der 15. Deutsch-Polnischen Regierungskonsultationen in Warschau.
Meeresumweltschutz | 29.10.18

Our Ocean-Konferenz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze nahm an der Meeresschutzkonferenz "Our Ocean" in Bali (Indonesien) teil.
Internationale Umweltpolitik | 25.10.18

Kuba-Reise von Florian Pronold

Vom 22. bis 26. Oktober besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold Kuba zu umweltpolitischen Gesprächen. Hierbei besichtigte er eine Salpetersäureanlage im Alexander-von-Humboldt-Nationalpark.
Nukleare Sicherheit | 25.10.18

Besuch der Radioaktivitäts-Messstation Schauinsland

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim BMU Rita Schwarzelühr-Sutter (links) und die Präsidentin des BfS, Inge Paulini (rechts), haben ein neues Messgerät auf der Radioaktivitäts-Messstation Schauinsland eingeweiht.
Internationale Umweltpolitik | 18.10.18

Bilaterales Treffen zwischen Deutschland und Japan

Am 18. Oktober 2018 traf die Parlamentarische Staatssekretärin Rita-Schwarzelühr-Sutter den japanischen Staatsminister für Auswärtige Angelegenheiten im Umweltministerium Minoru Kiuchi zu umweltpolitischen Themen in Berlin.