Digitalisierung

Digitalisierung

Die großen Megatrends unserer Zeit sind Digitalisierung, Globalisierung und Klimawandel. Sie verändern das Leben aller Menschen. Digitalisierung braucht Regeln. Dann kann sie zum Chancentreiber von Wohlstand, Gerechtigkeit und Umwelt werden. Jedem Algorithmus muss Umweltschutz eingepflanzt werden.

Aktuelles zum Thema Digitalisierung

Aktuelles NEU

Digitalisierung | 20.09.21

KI-Leuchttürme auf dem UMWELTFESTIVAL 2021

Unter dem Motto "Digitalisierung? Natürlich nachhaltig!" fand zum 26. Mal das UMWELTFESTIVAL in Berlin statt.
Digitalisierung | 15.09.21

Neue Blockchain-Methoden sind umweltfreundlicher als ihr Ruf

Neue Blockchain-Methoden verbrauchen deutlich weniger Ressourcen und Energie als die Methoden der ersten Generation – ein Beispiel ist die Kryptowährung Bitcoin. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Wuppertal Instituts.
Nachhaltigkeit | 20.08.21

Gemeinsames Konzept zur Förderung Sozialer Innovationen

Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Wie können wir unser Zusammenleben noch besser organisieren? Beantworten soll dies ein gemeinsames Ressortkonzept zu Sozialen Innovationen.
Digitalisierung | 23.06.21

Schulze: "Künstliche Intelligenz für Umwelt und Klima besser nutzen"

Das Bundesumweltministerium erhöht seine Ausgaben für KI-Projekte im Umwelt- und Klimaschutz.

Termine und Veranstaltungen

Presse und Medien

Presse und Medien

Wir schafft Wunder | 27.04.21

Zusammenschnitt zur Dialogreihe "Kontroversen der Transformation"

Diese Zusammenfassung gibt den Inhalt der drei Diskussionen "Plastikeinsatz zwischen Freiwilligkeit und Ordnungsrecht", "Die Jobs der Zukunft" und "Energieversorgung sicherstellen – wie und woher?" fokussiert wieder.
Digitalisierung | 21.04.21

Rede von Svenja Schulze bei der Vorstellung des Green Tech Atlas 2021

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hält eine Rede bei der Vorstellung des Green Tech Atlas 2021. Deutschland muss seine Spezialisierung bei Umweltinnovationen und Dienstleistungen weiter ausbauen
Digitalisierung | 26.02.21

Rede von Svenja Schulze auf der CO:DINA

Die Digitalisierung nachhaltig zu gestalten ist eine Zukunftsvision, an der das Projekt "CO:DINA" arbeitet. Die Bundesumweltministerin gab dazu einen strategischen Ausblick.
Digitalisierung | 01.02.21

Rede von Svenja Schulze zu "Next Decade for Action"

Die Bundesumweltministerin hielt bei der Google-Veranstaltung eine Rede zum Thema "Next Decade for Action: Digitalisierung und Nachhaltigkeit". Digitale Innovationen sollen auch dazu beitragen, Ziele im Klimaschutz zu erreichen.
Digitalisierung | 01.12.20

Svenja Schulze über umweltfreundliche Rechenzentren

Im Interview mit dem Hasso-Plattner-Institut im Rahmen des diesjährigen Digital-Gipfels betont die Bundesumweltministerin die Wichtigkeit von europaweiten Lösungen und umweltfreundlichen Rechenzentren.
Digitalisierung | 01.12.20

Rede von Svenja Schulze auf dem Digital-Gipfel 2020

Beim virtuellen Digital-Gipfel 2020 hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine Impulsrede zum Thema "Die Digitalisierung zum Wohle von Mensch und Umwelt gestalten" gehalten.
Digitalisierung | 01.12.20

Wie künstliche Intelligenz beim Umweltschutz helfen kann

Die Digitalisierung und die Künstliche Intelligenz (KI) können zum Klima- und Umweltschutz beitragen.
Digitalisierung | 01.12.20

Svenja Schulze: "Digitalisierung nachhaltig gestalten"

Im Interview mit dem WDR 5 spricht Bundesumweltministerin Svenja Schulze über die Verbindung von Digitalisierung und Klimaschutz.
Digitalisierung | 13.11.20

Podcastinterview mit Svenja Schulze über GreenTech

Im t3n Podcast spricht Bundesumweltministerin Svenja Schulze über die grüne Digitalisierung und was noch für den großen Durchbruch fehlt.
Digitalisierung | 05.10.20

Verleihung von Förderbescheiden an KI-Leuchtturmprojekte

Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesumweltministerium, hat Förderbescheide an die KI-Leuchtturmprojekte "Circular Textile Intelligence" (CRTX) und "Green Consumption Assistant" (GCA) überreicht.
Digitalisierung | 10.09.20

Green Cloud-Computing: Energie- und Ressourcenbedarf

Mit den aktuellen Daten des Umweltbundesamtes zur Umweltbelastung von Cloud-Diensten lässt sich der CO2-Fußabdruck von datenintensiven Anwendungen realitätsnäher als bisher ermitteln.
Digitalisierung | 10.09.20

Svenja Schulze zu den Ergebnissen des Forschungsprojektes "Green Cloud-Comp

Einen O-Ton von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu den wesentlichen Ergebnissen des Forschungsprojektes "Green Cloud-Computing".

Themenportale