BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Verkehr

Verkehr

Mobilität hat einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie flexible, verlässliche und zunehmend miteinander verknüpfte Verkehrssysteme sind auch wichtige Voraussetzungen für eine funktionierende Wirtschaft. Ziel einer nachhaltigeren Verkehrspolitik ist daher, wachsende Mobilitätsbedürfnisse und Umwelt- und Gesundheitsanforderungen deutlich besser miteinander zu vereinbaren.

„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b>„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“</b>

Meldungen zum Thema Verkehr

Klimaschutz | 12.11.18

Erster Solarradweg Deutschlands eröffnet

Der erzeugte Strom wird den Radweg beleuchten, die Monitoring-Station betreiben und weitere kommunale Liegenschaften versorgen. Die Teststrecke wird aus der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.
Verkehr | 10.11.18

Verkehr muss zum Hoffnungsträger werden

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hat auf der Bundesdelegiertenkonferenz des Verkehrsclubs Deutschlands eine radikale Neuausrichtung der Verkehrspolitik in Deutschland gefordert.
Luftreinhaltung | 08.11.18

Erklärung des BMU zum Diesel-Gipfel

Wir begrüßen, dass zwei Autokonzerne bereit sind, die aktuell zu erwartenden Kosten für die Hardware-Nachrüstungen vollständig zu finanzieren.
Radfahrer in der Stadt.
Verkehr | 01.11.18

BMU baut Förderung des Radverkehrs aus

Das Bundesumweltministerium veröffentlichte am 1. November einen neuen Förderaufruf "Klimaschutz durch Radverkehr". Über die NKI werden künftig Modellprojekte gefördert, die attraktive Angebote für den Radverkehr zu entwickeln.
Verkehr | 23.10.18

Schwere Elektro-LKW ab sofort im Praxistest

Die Bundesregierung leitet einen umfangreichen Praxistest schwerer Elektro-LKW ein. Zehn verschiedene Handels- und Logistikunternehmen werden die LKW, die ausschließlich mit Strom fahren, nun im täglichen Warenverkehr testen.
Luftreinhaltung | 19.10.18

Entwurf zur Novelle der 38. BImSchV veröffentlicht

Die Verordnung dient der Erreichung der EU-Ziele von Artikel 4 Absatz 3 der Richtlinie Erneuerbare-Energien-Richtlinie sowie Artikel 7a der Richtlinie Kraftstoffqualitätsrichtlinie.
Luftreinhaltung | 02.10.18

Konzept für saubere Luft

Die Bundesregierung hat sich am 1. Oktober 2018 auf ein Konzept für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten verständigt und mehrere Maßnahmen zur Reduktion des Schadstoffausstoßes beschlossen.

Schwerpunkte

Aus der Mediathek

Klimaschutz | 12.11.18

Eröffnung des ersten deutschen Solarradwegs

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnete den ersten Solarradweg Deutschlands. In Erftstadt bei Köln wird der erzeugte Strom den Radweg beleuchten.
Ministerium · Allgemeines | 07.11.18

Humboldt-Rede von Umweltminsterin Svenja Schulze

In ihrer Humboldt-Rede "Die Welt im Wandel - Umweltpolitische Leitlinien der Bundesregierung" erläuterte Umweltministerin Svenja Schulze die Vorhaben der Regierung für die 19. Wahlperiode.
Verkehr | 07.11.18

Pressekonferenz der Allianz pro Schiene

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hat an der Pressekonferenz von Allianz pro Schiene zum "Bund-Länder-Index Mobilität und Umwelt" teilgenommen.
Verkehr | 23.10.18

Übergabe eines E-LKW an EDEKA

Rita Schwarzelühr-Sutter übergab einen E-LKW an EDEKA, mit dem Supermärkte emissionsfrei beliefert werden. Die Förderung erfolgte aus dem Programm "Erneuerbar mobil".
Luftreinhaltung | 02.10.18

Statement von Svenja Schulze zur Diesel-Einigung

Die Koalition hat sich am 1. Oktober auf ein Konzept für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten verständigt. Dabei sollen Belastungen für die betroffenen Bürger möglichst vermieden werden.
Eršffnung einer MobilitŠtsstation
Verkehr | 17.09.18

Eröffnung einer E-Mobilitätsstation

Florian Pronold hielt bei der Eröffnung der Mobilitätsstation am Zenettiplatz in München ein Statement zum Thema "Neue Mobilität für die Stadt". Im Rahmen des Projekts City2Share werden vier neue E-Mobilitätsstationen entstehen.
Luftreinhaltung | 14.08.18

Pressekonferenz zu innovativen Verkehrsprojekten

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (links) nahm am 14. August mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (rechts) an einer Pressekonferenz zur Förderung innovativer Verkehrsprojekte in fünf Modellstädten teil.
Verkehr | 25.07.18

Zertifikatsübergabe für Ladeinfrastruktur für E-Bikes

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter übergab in Münsingen ein Zertifikat für die Erstellung einer herstellerunabhängigen Ladeinfrastruktur für E-Bikes und Pedelecs in mobilen und überdachten Einheiten.
Luftreinhaltung | 19.07.18

Svenja Schulze informiert sich über Diesel-Nachrüstung

Bundesumweltministerin Svenja Schulze informiert sich in einem Kfz-Betrieb über Nachrüstung von Diesel-PKW auf Einladung des Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes, Jürgen Karpinski.

Fragen und Antworten

Verkehr

Eine Quote für Elektrofahrzeuge bietet Planungssicherheit für die Hersteller. Was spricht noch für eine E-Quote?

Verkehr

Biokraftstoffe wie das im E10 enthaltene Bioethanol spielen eine wichtige Rolle beim Klimaschutz und bei der Energieversorgung. Warum gibt es E10?

Verkehr

Elektrofahrzeuge stoßen keine Schadstoffe aus und verursachen weniger Lärm. Wie fördert das Ministerium den Ausbau der Elektromobilität?