Verkehr

Verkehr

Mobilität hat einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie flexible, verlässliche und zunehmend miteinander verknüpfte Verkehrssysteme sind auch wichtige Voraussetzungen für eine funktionierende Wirtschaft. Ziel einer nachhaltigeren Verkehrspolitik ist daher, wachsende Mobilitätsbedürfnisse und Umwelt- und Gesundheitsanforderungen deutlich besser miteinander zu vereinbaren.

„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b>„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“</b>

Meldungen zum Thema Verkehr

Fahrradschild
info icon
Verkehr | 02.03.20

BMU fördert Radverkehr noch stärker

Künftig fördert das BMU die Fahrradinfrastruktur in Deutschland noch stärker. Bis zu 75 Prozent der Kosten für neue Projekte werden übernommen. Finanzschwache Kommunen können mit bis zu 90 Prozent Förderung rechnen.
BMU fördert Radverkehr noch stärker
Zertifikatsübergabe mit Florian Pronold mit Bürgermeister Frank Dreyer, Weißenstadt
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 10.02.20

Neuer Radweg im Zeichen des Klimaschutzes

Mit finanzieller Unterstützung des Bundesumweltministeriums wird das Egertal durchgängig für Radfahrende erschlossen, um so eine Ost-West-Verbindung zu schaffen.
Neuer Radweg im Zeichen des Klimaschutzes
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 20.01.20

BMU fördert Radweg im Landkreis Dingolfing-Landau

Florian Pronold hat dem Landkreis Dingolfing-Landau ein Klimaschutz-Zertifikat für das erfolgreich abgeschlossene Projekt überreicht. Gefördert wurde der Radweg über die Kommunalrichtlinie der NKI.
BMU fördert Radweg im Landkreis Dingolfing-Landau
Sonnenuntergang auf der Eisenbahn und der Bahnhof
info icon
Klimaschutz | 18.12.19

Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen

Die Treibhausgasemissionen der Dienstreisen von insgesamt 116 Ministerien und Bundesbehörden werden zukünftig ermittelt und durch anspruchsvolle internationale Klimaschutzprojekte kompensiert.
Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 18.12.19

BMU fördert umweltfreundliche Klimaanlagen in Straßenbahnen

Das BMU unterstützt die Stadtwerke Bonn beim Kauf von 26 neuen Straßenbahnen mit innovativen Klimaanlagen, bei denen das klimafreundliche Kältemittel Kohlenstoffdioxid zum Einsatz kommt.
BMU fördert umweltfreundliche Klimaanlagen in Straßenbahnen
Justitia
info icon
Klimaschutz | 18.12.19

Klimaschutzgesetz tritt in Kraft

Die zuständigen Ministerien der Bundesregierung sind ab sofort verpflichtet, notwendige Klimaschutzmaßnahmen vorzulegen, die Bundesverwaltung bis 2030 klimaneutral aufzustellen und mit den Ländern eng zusammenzuarbeiten.
Klimaschutzgesetz tritt in Kraft
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 11.12.19

Neue Runde für die Förderung kommunaler Klimaschutzprojekte

Ab 2020 können Kommunen einfacher Fördergelder über die Kommunalrichtlinie beantragen. So können diese ihre Klimaschutzprojekte vor Ort schneller umsetzen.
Neue Runde für die Förderung kommunaler Klimaschutzprojekte
info icon
Europäische Klimaschutzinitiative | 04.12.19

BMU fördert Klimaschutzprojekte in ganz Europa

Die Europäischen Klimaschutzinitiative geht in die dritte Runde. 18 neue Projekte werden gefördert, darunter Ideen für nachhaltigen Verkehr, klimafreundlichen Tourismus und Energieeffizienz.
BMU fördert Klimaschutzprojekte in ganz Europa

Schwerpunkte

Aus der Mediathek

Svenja Schulze legt BMU-Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe vor  Power-to-X: Schulze legt BMU-Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe vor  Power-to-X: Schulze legt BMU-Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe vor
info icon
Klimaschutz | 10.07.19

Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen (Power-to-X/PtX) vorgelegt. Damit weitet das Ministerium sein Engagement für die Power-to-X-Technologie aus.
Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe
Vier Menschen fahren in der Stadt Fahrrad
info icon
Europäische Klimaschutzinitiative | 18.06.19

EUKI Video zum Projekt Cyclurban

Der Transportsektor inklusive dem Straßenverkehr ist in der EU für knapp einen Viertel der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Das EUKI-Projekt Cyclurban fördert die Radmobilität in sechs teilnehmenden Städten.
EUKI Video zum Projekt Cyclurban
Mobiler Wandel: Erneuerbare Energie
info icon
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Erneuerbare Energien

Ist das Elektroauto klimafreundlicher als ein Benziner oder Diesel? In diesem Video werden die Unterschiede beim Kohlenstoffdioxid-Ausstoß (CO2) verglichen.
Mobiler Wandel: Erneuerbare Energien
Screenshot von Video
info icon
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Lebensqualität

Dieses Video thematisiert die Auswirkungen von Autoabgasen auf unsere Lebensqualität und hinterfragt die Nachhaltigkeit von Elektroautos.
Mobiler Wandel: Lebensqualität
Mobiler Wandel: Internationaler Wettbewerb
info icon
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Internationaler Wettbewerb

Wenn wir in Zukunft immer mehr Elektroautos bauen, sind dann die Arbeitsplätze in der Automobilindustrie bedroht? Experten schätzen, dass bis 2030 in etwa 2,5 Prozent der Arbeitsstellen in der gesamten Branche wegfallen.
Mobiler Wandel: Internationaler Wettbewerb
Screenshot von Video
info icon
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Warum E-Mobilität

Ist die Elektromobilität wirklich eine nachhaltige Lösung für die Zukunft des Verkehrs? Dieses Video gibt anhand eines Beispielgesprächs von Buspassagieren Antworten.
Mobiler Wandel: Warum E-Mobilität
Vorschaubild zum Film "Mobiler Wandel: Rohstoffe"
info icon
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Rohstoffe

In diesem Video werden die Aspekte des Klimaschutzes von Elektroautos erörtert. Diese hängen von der Verfügbarkeit der Rohstoffe, dem heutigen und zukünftigen Rohstoffbedarf und von den Recyclingmöglichkeiten ab.
Mobiler Wandel: Rohstoffe

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

faq icon

E-Quote

Eine Quote für Elektrofahrzeuge bietet Planungssicherheit für die Hersteller. Was spricht noch für eine E-Quote?

faq icon

E10

Biokraftstoffe wie das im E10 enthaltene Bioethanol spielen eine wichtige Rolle beim Klimaschutz und bei der Energieversorgung. Warum gibt es E10?

faq icon

Elektromobilität

Elektrofahrzeuge stoßen keine Schadstoffe aus und verursachen weniger Lärm. Wie fördert das Ministerium den Ausbau der Elektromobilität?

faq icon

Solarradweg

Seit 2016 werden im Rahmen des Bundeswettbewerbs Projekte zur Verbesserung der Radverkehrssituation gefördert. Sind noch weitere Projekte geplant?