BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Verkehr

Verkehr

Mobilität hat einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie flexible, verlässliche und zunehmend miteinander verknüpfte Verkehrssysteme sind auch wichtige Voraussetzungen für eine funktionierende Wirtschaft. Ziel einer nachhaltigeren Verkehrspolitik ist daher, wachsende Mobilitätsbedürfnisse und Umwelt- und Gesundheitsanforderungen deutlich besser miteinander zu vereinbaren.

„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b>„Ich will, dass wir es schaffen, aus der aktuellen Dieselkrise eine Chance zu machen: Dass unsere Volkswirtschaft am Ende bessere Autos und vor allem bessere Mobilitätskonzepte anbietet.“</b>

Meldungen zum Thema Verkehr

Luftreinhaltung | 13.06.19

EU-weite CO2-Flottengrenzwerte für Lkw beschlossen

Der Rat der EU-Mitgliedsstaaten hat am 13. Juni mit der Unterstützung Deutschlands erstmals eine EU-Verordnung zur Beschränkung für den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß von Sattelzugmaschinen und Lkw beschlossen.
Klimaschutz | 07.06.19

Wissenschaft und Technik im Einsatz für den Klimaschutz

Der Startschuss für die Wissenschaftsplattform zum Klimaschutzplan 2050 ist gefallen. Die Expertise der Plattform soll die deutsche Langfriststrategie zum Klimaschutz der Bundesregierung unterstützen.
Panorama der Elbe-Flusslandschaft in unberührter Natur und bewölktem Himmel
Binnengewässer | 03.06.19

Ein neuer Blick auf Bundeswasserstraßen und ihre Auen

Natur- und Gewässerschutz, Hochwasservorsorge, Wassertourismus, Freizeitsport und Erholung – all dies steht im Mittelpunkt des Bundesprogramms "Blaues Band Deutschland".
Flasbarth und Poisson bei der Klimaschutz-Arbeitsgruppe
Klimaschutz | 29.05.19

Deutschland und Frankreich diskutieren Klimaneutralität

Die Meseberger Klima-AG tauschte sich in Berlin über Maßnahmen aus, die in Deutschland und Frankreich mit dem Ziel der Klimaneutralität ergriffen werden und die Bereiche Energie, Verkehr, Bauwesen und Landwirtschaft betreffen.
Svenja Schulze bei der Pressekonferenz zur Umweltbewusstseinsstudie 2018
Nachhaltige Entwicklung | 28.05.19

Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz

Der Stellenwert von Umwelt- und Klimaschutz ist in der Bevölkerung in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Das ist ein Ergebnis der Umweltbewusstseinsstudie 2018, die am 28. Mai vorgestellt wurde.
Svenja Schulze am Podium
Klimaschutz | 22.05.19

Svenja Schulze überreicht "Better Together Award"

Im Rahmen der internationalen Klimakonferenz ICCA2019 hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 22. Mai fünf Projekte mit dem "Better Together Award" ausgezeichnet.
Fahrradschild
Verkehr | 07.05.19

Startschuss für e-Bike Verleihsystem

Der erste rund-um-die Uhr zugängliche e-Bike Verleih "RVK e-Bike" wird durch die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des BMU mit 330.000 Euro gefördert. Es öffnete die Leihstation am Bahnhof Roisdorf in Bornheim.
Verkehr | 07.05.19

Erster eHighway auf deutscher Autobahn

Auf der A5 in Hessen wird die erste deutsche Teststrecke für Oberleitungs-Hybrid-LKW (OH-LKW) eröffnet. Das Bundesumweltministerium hat den Aufbau der Anlage mit 14,6 Millionen Euro gefördert.

Schwerpunkte

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Vier Menschen fahren in der Stadt Fahrrad
Europäische Klimaschutzinitiative | 18.06.19

EUKI Video zum Projekt Cyclurban

Der Transportsektor inklusive dem Straßenverkehr ist in der EU für knapp einen Viertel der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Das EUKI-Projekt Cyclurban fördert die Radmobilität in sechs teilnehmenden Städten.
Mobiler Wandel: Erneuerbare Energie
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Erneuerbare Energien

Ist das Elektroauto klimafreundlicher als ein Benziner oder Diesel? In diesem Video werden die Unterschiede beim Kohlenstoffdioxid-Ausstoß (CO2) verglichen.
Screenshot von Video
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Lebensqualität

Dieses Video thematisiert die Auswirkungen von Autoabgasen auf unsere Lebensqualität und hinterfragt die Nachhaltigkeit von Elektroautos.
Mobiler Wandel: Internationaler Wettbewerb
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Internationaler Wettbewerb

Wenn wir in Zukunft immer mehr Elektroautos bauen, sind dann die Arbeitsplätze in der Automobilindustrie bedroht? Experten schätzen, dass bis 2030 in etwa 2,5 Prozent der Arbeitsstellen in der gesamten Branche wegfallen.
Screenshot von Video
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Warum E-Mobilität

Ist die Elektromobilität wirklich eine nachhaltige Lösung für die Zukunft des Verkehrs? Dieses Video gibt anhand eines Beispielgesprächs von Buspassagieren Antworten.
Vorschaubild zum Film "Mobiler Wandel: Rohstoffe"
Verkehr | 18.06.19

Mobiler Wandel: Rohstoffe

In diesem Video werden die Aspekte des Klimaschutzes von Elektroautos erörtert. Diese hängen von der Verfügbarkeit der Rohstoffe, dem heutigen und zukünftigen Rohstoffbedarf und von den Recyclingmöglichkeiten ab.
Gruppenfoto der Sitzungsteilnehmer
Klimaschutz | 07.06.19

Sitzung des Lenkungskreises zur Wissenschaftsplattform

Am 7. Juni fand die konstituierende Sitzung des Lenkungskreises der Wissenschaftsplattform Klimaschutz in Berlin statt. Die gemeinsame Federführung für die Wissensplattform haben das BMU und das BMBF.
Svenja Schulze steht vor den Aufstellern der Umweltbewusstseinsstudie.
Nachhaltige Entwicklung | 28.05.19

Vorstellung der Umweltbewusstseinsstudie 2018

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und UBA-Präsidentin Maria Krautzberger hielten in Berlin eine Pressekonferenz zur Vorstellung der Umweltbewusstseinsstudie 2018 ab. Bei dieser Veranstaltung wurden die Ergebnisse vorgestellt.
Umwelt- und Klimaschutz soll eine übergeordnete Bedeutung haben in der Energiepolitik 72 Prozent, Landwirtschaftspolitik 68 Prozent, Städtebaupolitik/Stadt- und Regionalplanung 54 Prozent und Verkehrspolitik 53 Prozent. Prozentzahl der Befragten, die finden, dass Erfordernisse des Umwelt- und Klimaschutzes in den genannten Bereichen eine übergeordnete Bedeutung haben sollten. (Repräsentative bei 2017 Befragten) Quelle Umweltbewusstsein in Deutschland 2018 (BMU/UBA 2019)
Produkte und Konsum | 28.05.19

Umweltbewusstsein in Deutschland 2018

Infografiken zum Umweltbewusstsein in Deutschland 2018 und deren Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Bundesumweltminiterium

Fragen und Antworten

Verkehr

Eine Quote für Elektrofahrzeuge bietet Planungssicherheit für die Hersteller. Was spricht noch für eine E-Quote?

Verkehr

Biokraftstoffe wie das im E10 enthaltene Bioethanol spielen eine wichtige Rolle beim Klimaschutz und bei der Energieversorgung. Warum gibt es E10?

Verkehr

Elektrofahrzeuge stoßen keine Schadstoffe aus und verursachen weniger Lärm. Wie fördert das Ministerium den Ausbau der Elektromobilität?

Verkehr

Seit 2016 werden im Rahmen des Bundeswettbewerbs Projekte zur Verbesserung der Radverkehrssituation gefördert. Sind noch weitere Projekte geplant?