Lärmschutz

Lärmschutz

Lärm schränkt die Lebensqualität vieler Menschen erheblich ein. Hauptursachen sind Kraftfahrzeuge, Eisenbahnen, Flugzeuge, aber auch Industrie- und Gewerbeanlagen. Hohe Lärmbelastungen verursachen nicht nur Störungen und Belästigungen, sie können auch zu relevanten Gesundheitsrisiken vor allem für das Herz-Kreislauf-System führen. Lärm ist ein gesellschaftlich relevantes Problem. Die Lärmbelastung der Bevölkerung muss reduziert werden.

„Für mich ist das Bundesumweltministerium ein zentrales Modernisierungsministerium, das unser Land für die Zukunft fit macht.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Für mich ist das Bundesumweltministerium ein zentrales Modernisierungsministerium, das unser Land für die Zukunft fit macht.“</i></b>

Meldungen zum Thema Lärmschutz

Rita Schwarzelühr-Sutter und Winfried Hermann besuchen Teststrecke für Oberleitungs-Lkw im badischen Murgtal.
info icon
Verkehr | 31.08.20

Pilotprojekt zu Oberleitungs-Lkw in Baden-Würtemberg gestartet

Im badischen Murgtal will das Land Baden-Württemberg die Praxistauglichkeit von Oberleitungs-Lkw untersuchen. Auch Fragen zu Lärmschutz und Luftschadstoffen sowie Aspekte autonomen Fahrens werden erforscht.
Pilotprojekt zu Oberleitungs-Lkw in Baden-Würtemberg gestartet
Elektrobus in Münster auf dem Prinzipalmarkt
info icon
Verkehr | 21.08.20

Übergabe des Förderbescheids für neue Elektrobusse in Münster

Das BMU unterstützt die Stadt Münster dabei, den öffentlichen Nahverkehr noch umweltfreundlicher zu machen. Svenja Schulze übergab einen symbolischen Förderscheck in Höhe von 1,7 Millionen Euro an die Stadtwerke.
Übergabe des Förderbescheids für neue Elektrobusse in Münster
Übergabe des Förderbescheids für Elektrobusse in Hamburg: Nina Zeun (Projektleiterin VHH); Jochen Flasbarth (Staatssekretär im BMU); Anjes Tjarks (Hamburger Senator für Verkehr und Mobilitätswende); Henrik Falk (Vorstandsvorsitzender HOCHBAHN); Franziska Becker (Projektleiterin HOCHBAHN)
info icon
Verkehr | 31.07.20

Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse in Hamburg

Das Bundesumweltministerium fördert die Anschaffung von Elektrobussen in Hamburg mit rund 47 Millionen Euro. Damit steigt die Zahl der bundesweit geförderten Elektrobusse auf mehr als 1.000.
Bundesumweltministerium fördert neue Elektrobusse in Hamburg