Energieeffizienz

Energieeffizienz

Weltweit steigt die Nachfrage nach Energie. Die Lage an den Energiemärkten spitzt sich zu, die Energiepreise steigen, die zunehmende Verbrennung fossiler Energieträger beschleunigt den Klimawandel. Verschiedene Maßnahmen sollen dabei helfen, die Energieeffizienz zu steigern.

Meldungen zum Thema Energieeffizienz

Digitalisierung | 15.09.21

Neue Blockchain-Methoden sind umweltfreundlicher als ihr Ruf

Neue Blockchain-Methoden verbrauchen deutlich weniger Ressourcen und Energie als die Methoden der ersten Generation – ein Beispiel ist die Kryptowährung Bitcoin. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Wuppertal Instituts.
Klimaschutz | 07.09.21

ArcelorMittal Hamburg auf dem Weg zu grünem Stahl

Das Projekt der ArcelorMittal Hamburg GmbH setzt ein Verfahren zur kohlenstoffdioxid-armen, wasserstoffbasierten Stahlerzeugung im industriellen Maßstab um.
Energieeffizienz | 07.09.21

Leuchtturmprojekte für nachhaltiges Bauen

Am 7. September wurden durch das Bundesumweltministerium (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) zum zweiten Mal zukunftsweisende Bau- und Sanierungsprojekte mit dem Bundespreis UMWELT & BAUEN 2021 ausgezeichnet.
Klimaschutz | 25.08.21

BMU fördert Energieeffizienz-Netzwerk für die Region Hannover

Zum Start des Projektes "Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk Region Hannover - Netzwerkphase" erhält die target GmbH eine Förderung aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.
Klimaschutz | 23.08.21

Praxislabor für klimafreundliche Kraftstoffe startet Arbeit

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Brandenburgs Wirtschafts- und Energieminister Jörg Steinbach haben das PtX Lab Lausitz in Cottbus offiziell eröffnet.
Klimaschutz | 04.08.21

Power-to-X-Kraftstoffe eröffnen neue Perspektiven

Viele Regionen der Welt haben Potenziale für die Herstellung des neuen Energieträgers, so der Globale PtX-Potenzialatlas.

Aus der Mediathek

Aus der Mediathek Energieeffizienz

Energieeffizienz | 08.09.21

Bundespreis UMWELT & BAUEN 2021

Am 7. September wurden durch das Bundesumweltministerium (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) zum zweiten Mal zukunftsweisende Bau- und Sanierungsprojekte mit dem Bundespreis UMWELT & BAUEN 2021 ausgezeichnet.
Binnengewässer | 08.06.21

Aufzeichnung des 3. Nationalen Wasserforums

Am 8. Juni 2021 wurde beim 3. Nationalen Wasserforum der Entwurf der Nationalen Wasserstrategie zusammen mit dem Bürgerinnen- und Bürgerratschlag Wasser vorgestellt.
Binnengewässer | 08.06.21

Svenja Schulze zur Vorstellung des Entwurfs der Nationalen Wasserstrategie

Am 8. Juni 2021 stellte Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim 3. Nationalen Wasserforum der Entwurf der Nationalen Wasserstrategie vor.
Binnengewässer | 08.06.21

Videobotschaft der UNEP-Direktorin Inger Andersen

Videobotschaft von Inger Andersen, Direktorin des Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), anlässlich des 3. Nationalen Wasserforum.
Wir schafft Wunder | 20.05.21

Video zur Abschlussveranstaltung der Dialogreihe "Wir schafft Wunder"

In einer virtuellen Veranstaltung präsentiert Svenja Schulze die Ergebnisse der Dialogreihe „Wir schafft Wunder“. Zu Gast waren Lisi Maier (DBJR), Frank Werneke (ver.di), Kai Niebert (DNR), Dominique Macri & Eckart v. Hirschhausen
Klimaschutz | 12.05.21

Bundespressekonferenz zur Novelle des Klimaschutzgesetzes

Die Novelle des Klimaschutzgesetzes, die das Bundeskabinett auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze beschlossen hat, wurde bei der Bundespressekonferenz vorgestellt und erläutert.
Klimaschutz | 05.05.21

Svenja Schulze zum neuen Klimaschutzgesetz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesfinanzminister Olaf Scholz haben einen Entwurf für ein überarbeitetes Klimaschutzgesetz vorgelegt.
Ressourceneffizienz | 24.02.21

Ressourceneffizienz ist Klimaschutz

Energiesparen und Materialeinsparungen in der Produktion und beim Transport mindern den Ausstoß von Treibhausgasen und den Verbrauch von Ressourcen. Das wiederum schont das Klima.
Klimaschutz | 07.01.21

Audio-Statement zum CO2-Preis – Entlastungen für Mieter

Bundesumweltministerin Svenja Schulze setzt sich für eine faire Aufteilung der Umlage des CO2-Preises zwischen Mieterinnen und Mieter und Vermieterinnen und Vermieter ein.

Themenportale