Sie wurden von der Website http://blog.cop23.de weitergeleitet, da das ursprüngliche Ziel abgeschaltet wurde.

BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

ICCA2019

Zusammenarbeit aller Regierungsebenen für eine ambitionierte Klimapolitik

Die ICCA2019 am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg wird vom BMU gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg ausgerichtet.

ICCA2019

Klimaschutzgesetz

Bundesumweltministerium legt Entwurf vor

Das BMU hat im Februar 2019 den Entwurf eines Klimaschutzgesetzes zur Information und frühzeitigen Stellungnahme an das Bundeskanzleramt übersandt. Ziel ist es, die Klimaschutz-Ziele einzuhalten

Klimaschutzgesetz

Meldungen zum Thema Klimaschutz

Symbolbild Welt, Kontinente aus Efeu
Nationale Klimaschutzinitiative | 12.03.19

Neue Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht!

Unternehmen, die vorbildlich Energie und Kohlendioxid einsparen, können sich als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Gesucht werden deutsche Unternehmen aller Größen und Branchen.
Klimaschutz | 07.03.19

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Die Aktion "Klimafasten" ruft dazu auf, die eigenen Gewohnheiten während der Fastenzeit infrage zu stellen. Mal anders unterwegs sein, fairer konsumieren oder Plastikmüll reduzieren: Machen Sie mit und probieren Sie es aus.
Klimaschutz | 07.03.19

BMU eröffnet in 2019 Kompetenzzentrum Klimaschutz

Das BMU wird noch in diesem Jahr in Cottbus ein Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) eröffnen. Dies teilte Staatssekretär Jochen Flasbarth auf der Auftaktsitzung an der BTU-Cottbus mit.
Herstellung einer Karosserie in einer Autofabrik
Ressourceneffizienz | 07.03.19

BMU fördert neues Verfahren beim Karosserieleichtbau

Das Unternehmen GEDIA führt ein neues Verfahren für die Herstellung von Karosserieteilen ein, um Stahl und Energie einzusparen und das Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Das BMU fördert das Pilotprojekt mit rund zwei Millionen Euro.
Staatssekretär Jochen Flasbarth bei seiner Rede anlässlich der 2.  Jahreskonferenz Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI)
Europäische Klimaschutzinitiative | 05.03.19

Zweite Vernetzungskonferenz der EUKI

Die Konferenz findet unter Beteiligung der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft statt. Ziel ist es, sich zu guten Praxisbeispielen im Klimaschutz auszutauschen und Synergien zu schaffen, um das Pariser Übereinkommen umzusetzen.
Verkehr | 04.03.19

300 Millionen Euro für Elektrobusse

Saubere Luft, weniger Lärm und mehr Klimaschutz: Immer mehr Städte wollen Elektrobusse einsetzen. Dafür stellt das BMU zusätzlich 180 Millionen Euro bereit.
Europäische Klimaschutzinitiative | 01.03.19

Bundesumweltministerium startet EUKI-Ideenwettbewerb

Das Bundesumweltministerium gibt den Startschuss zum dritten Ideenwettbewerb der "Europäischen Klimaschutzinitiative" (EUKI), der vom 1. März bis zum 12. April 2019 läuft.
Bildungsservice | 27.02.19

BMU zeichnet schulisches Engagement für Klimaschutz aus

Rita Schwarzelühr-Sutter zeichnete am 27. Februar Schulen mit herausragenden "Schülerfirmen" für ihren Einsatz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen des Bildungsprojektes StartGreen@School.
Logo: ICCA2019 Collaboration for Climate Action
Klimaschutz | 27.02.19

International Conference on Climate Action 2019

Das Ziel der ICCA2019 ist mit interaktiven Debatten, die Koordinierung und Zusammenarbeit über alle Regierungsebenen hinweg zuverbessern und damit Klimaschutzmaßnahmen zu verstärken.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze (Mitte) traf sich mit dem Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (Links), Dr. Holger Bingmann, und Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Rechts) um sich über ein gemeinsames Klimaschutzprojekt zu informieren, welches vom BMU im Rahmen seiner Klimaschutzkampagne gefördert wird.
Klimaschutz | 26.02.19

Klimaschutzkampagne gefördert

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat sich über ein gemeinsames Klimaschutzprojekt von Gastgewerbe sowie Groß- und Außenhandel informiert, das vom BMU im Rahmen seiner Klimaschutzkampagne gefördert wird.
Internationale Umweltpolitik | 13.02.19

Engere Umweltzusammenarbeit mit Indien vereinbart

Deutschland und Indien wollen in der Umwelt- und Klimapolitik stärker zusammenarbeiten. Außerdem wollen sich beide Regierungen bei der Vermeidung von Meeresmüll engagieren.
KlimaTeller App für Restaurants
Klimaschutz | 12.02.19

Neue App unterstützt Gastronomie beim Klimaschutz

Das Projekt KlimaTeller, in dessen Rahmen die App entwickelt wurde, wird vom BMU über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Mit der App werden Kohlenstoffdioxid-Emissionen von Speisen berechnet.

Termine und Veranstaltungen

Wettbewerbe

Nationale Klimaschutzinitiative | 14.01.-31.03.2019

Klimaaktive Kommunen gesucht!

Bis zum 31. März 2019 können sich Kommunen und Regionen mit erfolgreichen Projekten für Klimaschutz und Klimaanpassung bewerben. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je 25.000 Euro.
Arbeiten an einer Windturbine
Europäische Klimaschutzinitiative | 01.03.-12.04.2019

Dritter Ideenwettbewerb der EUKI

Clevere Lösungsansätze fördern einen erfolgreichen Klimaschutz in Europa und regen zum Dialog darüber an. Dazu werden die besten Projektideen gesucht zur beschleunigten Umsetzung des Pariser Übereinkommens in Europa.
Bildungsservice | 15.01.-05.04.2019

Wer sind die Energiesparmeister 2019?

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen sucht die besten Klimaschutzprojekte an Schulen aus ganz Deutschland. Bis zum 4. April 2019 können sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aller Schularten bewerben.

Initiativen

Aus der Mediathek

Gruppenbild mit Svenja Schulze
Klimaschutz | 18.03.19

Global Solutions Summit 2019

Bundesumweltminiterin Svenja Schulze hielt am 18. März eine Rede auf dem Global Solutions Summit in Berlin.
Klimaschutzinitiative International | 15.03.19

Pressekonferenz zu einem IKI-Projekt

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) startet im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) zwei neue Pilotvorhaben "Electric Wheelers" und "UN Enivronment Electric Motocycles Pilots".
Ministerium | 08.03.19

Svenja Schulze zum Internationalen Frauentag

Die Ministerin betont, wie wichtig das Thema Geschlechtergerechtigkeit in der Umwelt- und Klimapolitik ist und erklärt, wie das Bundesumweltministerium die Frauenförderung voranbringt.
Gruppenbild: Von links nach rechts: Oberbürgermeister Kelch, Präsidentin der BTU Prof. Hipp, Wirtschaftsminister BB Steinbach, Fachbereichleiterin III UBA Rechenberg, Geschäftsführerin ZUG gGmbH Enders, Staatssekretär Jochen Flasbarth BMU
Klimaschutz | 07.03.19

BMU eröffnet in 2019 Kompetenzzentrum Klimaschutz

Das BMU wird noch in diesem Jahr in Cottbus ein Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) eröffnen. Dies teilte Staatssekretär Jochen Flasbarth auf der Auftaktsitzung an der BTU-Cottbus mit.
Gruppenbild: Staatssekretär Jochen Flasbarth (rechts im Bild), Bürgermeisterin Susanne Geils (2. von rechts im Bild), rumänischer Umweltstaatssekretär Ion Cîmpeanu (2. von links im Bild), Bürgermeister der Stadt Sztum (Polen) Leszek Tabor (links im Bild)
Europäische Klimaschutzinitiative | 05.03.19

Vorreiter aus Europa zeigen aktiven Klimaschutz

Die Europäischen Klimaschutzinitiative stärkt die innereuropäische Zusammenarbeit beim Klimaschutz. In Berlin treffen sich Klimaschutzvorreiter aus ganz Europa, um ihre Erfahrungen aus den gemeinsamen Aktivitäten zu präsentieren.
Treffen des Staatssekretärs Jochen Flasbarth mit COP24-Präsident Michal Kurtyka
Europa und Umwelt | 28.02.19

Staatssekretär Jochen Flasbarth trifft Michał Kurtyka

Am 28. Februar trafen sich Staatssekretär Jochen Flasbarth und Michał Kurtyka zu einem bilateralen Gespräch. Michał Kurtyka ist Staatssekretär im polnischen Energieministerium und war Präsident des UN-Klimagipfels in Katowice.
Der DEHOGA Bundesverband hat mit Unterstützung des BMU bereits erfolgreich eine Energiekampagne durchgeführt, die 222.000 Betriebe im Gastgewerbe erreicht. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts wird der DEHOGA seine Energiekampagne weiterentwickeln und seine Erfahrungen an den BGA weitergeben, der seine Klimakampagne neu aufbaut.
Klimaschutz | 26.02.19

Treffen von BMU, DEHOGA und BGA

Bundesumwelministerin Schulze traf sich mit Vertretern von Gastgewerbe sowie Groß- und Außenhandel, um sich über ein gemeinsames Klimaschutzprojekt zu informieren. Unter anderem ging es um Möglichkeiten zur Energieeinsparung.
Klimaschutz | 25.02.19

Gespräch zum Strukturwandel in Rommerskirchen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze sprach am 25. Februar mit Dr. Martin Mertens, dem Brügermeister der Gemeinde Rommerskirchen zum Strukturwandel in der Region.
Klimaschutz | 25.02.19

KLIMA.FORUM 2019

Bundesumweltministerin Svenja Schulze nahm am 25. Februar an der Jahresauftaktveranstaltung des KLIMA.FORUM 2019 teil.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Planspiel "Simulation Europäisches Parlament"
Bildungsservice | 22.02.19

Planspiel "Simulation Europäisches Parlament (SIMEP)"

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt am 22. Februar eine Eröffnungsrede beim Planspiel "Simulation Europäisches Parlament (SIMEP)" mit anschließender Diskussion vor teilnehmenden Schülerinnen und Schülern.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Gastvortrag zur Veranstaltungsreihe "Junge Wissenschaft trifft Politik"
Klimaschutz | 20.02.19

Bundesumweltministerin Schulze beim Gastvortrag

Am frühen Abebd des 20. Februar nahm Bundesministerin Schulze an der Reihe "Junge Wissenschaft trifft Politik" des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung teil. Sie sprach über anstehende Transformationsprozesse.
Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter im Gespräch mit dem Aussenminister der Dominikanischen Republik Miguel Octavio Vargas Maldonado
Internationale Umweltpolitik | 18.02.19

Treffen mit dem dominikanischen Außenminister

Am 18. Februar traf die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter den Außenminister der Dominikanischen Republik Miguel Octavio Vargas Maldonado zu bilateralen Gesprächen.
Internationale Umweltpolitik | 13.02.19

Deutsch-Indisches Umweltforum

Svenja Schulze eröffnet gemeinsam mit dem indischen Umweltminister Harsh Vardhan das dritte Deutsch-Indische Umweltforum in Neu Delhi. Im Rahmen ihres Aufenthalts besucht sie außerdem die lokale Umweltinitiative "Green the map".
KlimaTeller App für Restaurants
Nationale Klimaschutzinitiative | 12.02.19

KlimaTeller App für Restaurants

Das BMU fördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative die KlimaTeller App als Verbundprojekt. Mit der neuen App lassen sich die Kohlendioxid-Emissionen eines jeden Tellergerichtes grammgenau ermitteln.
Klimaschutzinitiative International | 11.02.19

Verabschiedung Internationaler Klimaschutzstipendiaten

Die Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter verabschiedete die Alexander von Humboldt-Klimaschutzstipendiatinnen und -stipendiaten aus Entwicklungs- und Schwellenländern.
07.02.2019 PStS Pronold uebergibt Klimazertifikate
Nationale Klimaschutzinitiative | 07.02.19

Verleihung von Klima-Zertifikaten in Niederbayern

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold übergab am 7. Februar auf seiner Reise durch Niederbayern Klima-Zertifikate an drei Gemeinden für die Umstellung von herkömmlicher auf LED-Beleuchtung.