Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“</i></b>

Aktionsbündnis Klimaschutz

Dialogforum zur kontinuierlichen Diskussion klimaschutzpolitischer Positionen

Das Aktionsbündnis Klimaschutz ist das zentrale Dialogforum zur kontinuierlichen Diskussion klimaschutzpolitischer Positionen zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und mit der Bundesregierung.

Aktionsbündnis Klimaschutz

Meldungen zum Thema Klimaschutz

info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 01.10.20

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur klimaneutralen EU

Bei ihrem informellen Treffen am 30. September und 1. Oktober 2020 in Berlin haben die EU-Umweltministerinnen und -minister unter anderem beraten, wie eine Anhebung des EU-Klimaziels für 2030 erfolgen kann.
Wichtiger Schritt auf dem Weg zur klimaneutralen EU
info icon
Klimaschutz | 29.09.20

BMU zeichnet 22 Kommunen für Klimaschutz-Engagement aus

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, hat 22 Kommunen für ihr vorbildliches Engagement für den Klimaschutz in Berlin geehrt.
BMU zeichnet 22 Kommunen für Klimaschutz-Engagement aus
Flaggen von Großbritannien und Deutschland
info icon
Internationale Umweltpolitik | 24.09.20

Grüner Neustart in Entwicklungsländern unterstützt

Finanziert von Deutschland und Großbritannien unterstützt die Ambition-Initiative Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern, die vor der nächsten Weltklimakonferenz ihre nationalen Klimaschutzbeiträge steigern.
Grüner Neustart in Entwicklungsländern unterstützt
info icon
Klimaschutz | 23.09.20

Bund investiert 2021 so viel wie nie zuvor in den Klimaschutz

Mit einer deutlichen Erhöhung des Etats für den Energie- und Klimafonds auf ingesamt knapp 27 Milliarden Euro sowie der Strukturförderung in den Kohleregionen wird der Klimaschutz im Jahr 2021 weiter gestärkt.
Bund investiert 2021 so viel wie nie zuvor in den Klimaschutz
Blauer Himmel mit Wolken und Sonne
info icon
Klimaschutz | 23.09.20

Eckpunkte zum Schutz der Industrie beschlossen

Im Rahmen des nationalen Brennstoffemissionshandels können Unternehmen durch die Carbon Leakage-Verordnung einen finanziellen Ausgleich beantragen, sofern ihnen durch die CO2-Bepreisung Nachteile im Wettbewerb entstehen.
Eckpunkte zum Schutz der Industrie beschlossen
Efeuwände auf einem hohen Backsteinwohngebäude
info icon
Klimaschutz | 23.09.20

"City Climate Finance Gap Fund" für klimafreundliche Stadtentwicklung

Der Gap Fund ebnet in Entwicklungs- und Schwellenländern den Weg für kohlenstoffarme, widerstandsfähige und lebenswerte Städte, indem er Infrastrukturinvestitionen in großem Maßstab ermöglicht.
"City Climate Finance Gap Fund" für klimafreundliche Stadtentwicklung
Jochen Flasbarth mit Mikrophon
info icon
Klimaschutz | 21.09.20

Digitale Klimaschutzberatung für Bürgerinnen und Bürger

Ein Online-Klimatalk mit Staatssekretär Jochen Flasbarth startet das Klimaschutz-Beratungsangebot, welches Informationen, Beratung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen verbinden soll.
Digitale Klimaschutzberatung für Bürgerinnen und Bürger
BMU zeichnet "Energiesparmeister 2020" aus
info icon
Klimaschutz | 18.09.20

BMU zeichnet "Energiesparmeister 2020" aus

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Bundessieger im Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen in Berlin ausgezeichnet. Der Wettbewerb honoriert besonderes Engagement für den Klimaschutz an Schulen.
BMU zeichnet "Energiesparmeister 2020" aus
Jochen Flasbarth im Moor
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 18.09.20

Mehr Moorschutz zum Schutz des Klimas

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hat sich in Vorpommern zusammen mit Experten ein Bild von den Herausforderungen gemacht, die mit dem Klimaschutz auf Moorböden verbunden sind.
Mehr Moorschutz zum Schutz des Klimas
Svenja Schulze zum EU-Klimaziel
info icon
Klimaschutz | 16.09.20

Svenja Schulze zum EU-Klimaziel

Heute hat die EU-Kommissionspräsidentin vorgeschlagen, das EU-Klimaziel für 2030 deutlich zu erhöhen. Dazu hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze als Vertreterin der deutschen Ratspräsidentschaft geäußert.
Svenja Schulze zum EU-Klimaziel

Termine und Veranstaltungen

Förderprogramme des BMU

Aus der Mediathek

Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.09.20

Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt

Svenja Schulze nahm am virtuell ausgerichteten Gipfeltreffen der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt teil, mit dem auf höchster politischer Ebene ehrgeizige Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt angestoßen werden sollen.
Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat.
Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön
Podium
info icon
Klimaschutz | 21.09.20

Klimatalk "Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz"

Beim ersten Klimatalk "Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz" des BMU und von co2online konnten alle beteiligten Bürgerinnen und Bürger Fragen zu aktuellen Klimaschutz-Themen stellen.
Klimatalk "Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz"
info icon
Klimaschutz | 21.09.20

Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz

Das BMU lud zur ersten "Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz" ein. Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von Expertinnen und Experten per Livestream diskutiert.
Jetzt frage ich - Die Talkrunde zum Klimaschutz
Pressekonferenz zu 30 Jahre Naturschutz: Svenja Schulze und Dirk Messner
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Pressekonferenz zu 30 Jahren Naturschutz im geeinten Deutschland

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Deutschen Einheit hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine positive Bilanz der Einheit für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland gezogen.
Pressekonferenz zu 30 Jahren Naturschutz im geeinten Deutschland
Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat in Berlin die Bundessieger im Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen ausgezeichnet
info icon
Klimaschutz | 18.09.20

Energiesparmeister 2020

Die Bundessieger im Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen wurden ausgezeichnet. Der Wettbewerb ist Teil der BMU-Kampagne "Mein Klimaschutz" und honoriert besonderes Engagement für den Klimaschutz an Schulen.
Energiesparmeister 2020
info icon
Energieeffizienz | 14.09.20

Fortführung der Initiative Energieffizienz-Netzwerke

Die Initiative Energieeffizienz-Netzwerke geht in die zweite Runde. Sie wurde 2014 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem BMU gemeinsam mit Verbänden und Organisationen der Wirtschaft ins Leben gerufen.
Fortführung der Initiative Energieffizienz-Netzwerke
info icon
Digitalisierung | 10.09.20

Green Cloud-Computing

In diesen Tagen zeigt sich mehr denn je, wie sehr Wirtschaft und soziales Zusammenleben von leistungsstarken und zuverlässigen digitalen Infrastrukturen abhängen.
Green Cloud-Computing
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Europa und Umwelt | 13.07.20

Informelle Kickoff-Videokonferenz der EU-Umweltminister

Am 13. Juli trafen sich erstmals die EU-Umweltminister unter der Leitung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Im Rahmen einer Videokonferenz berieten sie über die anstehende Agenda der deutschen Ratspräsidentschaft.
Informelle Kickoff-Videokonferenz der EU-Umweltminister
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 12.07.20

Abschlussveranstaltung von Code4Green

Vom 10. bis 12. Juli fand Code4Green, der europäische Umweltdatenhackathon, digital statt. Ziel war es, Europas innovativste Köpfe zusammenzubringen, um zukunftsweisende Lösungen für ökologische Herausforderungen zu finden.
Abschlussveranstaltung von Code4Green