Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“</i></b>

Aktionsbündnis Klimaschutz

Dialogforum zur kontinuierlichen Diskussion klimaschutzpolitischer Positionen

Das Aktionsbündnis Klimaschutz ist das zentrale Dialogforum zur kontinuierlichen Diskussion klimaschutzpolitischer Positionen zwischen den gesellschaftlichen Gruppen und mit der Bundesregierung.

Aktionsbündnis Klimaschutz

Meldungen zum Thema Klimaschutz

info icon
Klimaschutz | 16.01.20

Bund und Länder einigen sich zum Kohleausstieg

Nach langen Verhandlungen haben sich die Bundesregierung und die vier Braunkohle fördernden Bundesländer auf einen Stilllegungspfad für die deutschen Kohlekraftwerke verständigt.
Bund und Länder einigen sich zum Kohleausstieg
eine stilisierte Glühbirne aus Wolken vor blauem Himmel
info icon
Energieeffizienz | 16.01.20

EnPI-Connect: Energiekennzahlen in der Praxis

Unternehmen können mit aussagekräftigen Energiekennzahlen im Monitoring ihre Erfolge bei Klimaschutz und Effizienzsteigerung genau auswerten. Das BMUB hat eine Methodik hierzu weiterentwickeln lassen.
EnPI-Connect: Energiekennzahlen in der Praxis
Glühbirnenzeichnung auf einer Tafel, eine Glühbirne als Pflanze dargestellt
info icon
Klimaschutz | 14.01.20

Klimaschutz an Schulen - Energiesparmeister 2020 gesucht

Der Wettbewerb sucht zum 12. Mal die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in ganz Deutschland. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen bis zum 31. März 2020.
Klimaschutz an Schulen - Energiesparmeister 2020 gesucht
info icon
Klimaschutz | 09.01.20

22 Nominierte für den IKU 2020

Zum siebten Mal verleihen der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) und das BMU den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt. Die Preisverleihung findet am 26. März 2020 in Berlin statt.
22 Nominierte für den IKU 2020
info icon
Klimaschutz | 07.01.20

Kohlenstoffdioxid-Emissionen in Deutschland sinken

Der CO2-Ausstoß in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Das geht aus der Jahresauswertung der Denkfabrik Agora Energiewende hervor.
Kohlenstoffdioxid-Emissionen in Deutschland sinken
Kraftwerk Philippsburg Deutschland in Betrieb
info icon
Nukleare Sicherheit | 23.12.19

Atomausstieg geht planmäßig voran

Der zweite Block des Atomkraftwerks Philippsburg in Baden-Württemberg geht spätestens zum 31.Dezember 2019 endgültig vom Netz. Damit wird ein weiterer Schritt des 2011 gesetzlich beschlossenen Atomausstiegs vollzogen.
Atomausstieg geht planmäßig voran
Spreewald
info icon
Klimaschutz | 20.12.19

BMU fördert Strukturentwicklung in Brandenburger Kohleregionen

Die Städte Luckau, Lübbenau und Calau sowie die Landkreise Dahme-Spreewald und Spree-Neiße haben vom BMU Förderzusagen in Höhe von 10,65 Millionen Euro für den nachhaltigen Strukturwandel der Region erhalten.
BMU fördert Strukturentwicklung in Brandenburger Kohleregionen
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Klimaschutz | 19.12.19

Svenja Schulze zu Fortschritten beim Klimaschutz im Energiesektor

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hebt in ihrer Stellungnahme hervor, dass es im zweiten Jahr in Folge Fortschritte beim Klimaschutz im Energiesektor gibt. Das zeige deutlich, dass sich politisches Gestalten lohnt.
Svenja Schulze zu Fortschritten beim Klimaschutz im Energiesektor
Sonnenuntergang auf der Eisenbahn und der Bahnhof
info icon
Klimaschutz | 18.12.19

Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen

Die Treibhausgasemissionen der Dienstreisen von insgesamt 116 Ministerien und Bundesbehörden werden zukünftig ermittelt und durch anspruchsvolle internationale Klimaschutzprojekte kompensiert.
Klimaneutral unterwegs: Bund kompensiert seine Dienstreisen
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 18.12.19

BMU lobt Wettbewerb für "Klimaaktive Kommune 2020" aus

Beim Wettbewerb "Klimaaktive Kommune" werden wirkungsvolle, beispielhafte und innovative Maßnahmen und Projekte zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels gesucht.
BMU lobt Wettbewerb für "Klimaaktive Kommune 2020" aus

Termine und Veranstaltungen

Förderprogramme des BMU

Aus der Mediathek

info icon
Klimaschutz | 10.12.19

What is "Power-to-X"? Technology explained in simple terms

Power-to-X is a new technology for the production of synthetic fuels and raw materials from electric. The video explains how PtX does work, what the advantages are and why it is a key technology for a climate-neutral Germany?
What is "Power-to-X"? Technology explained in simple terms
info icon
Klimaschutz | 22.11.19

Was ist "Power-to-X"? Die Technologie einfach erklärt

Power-to-X (PtX) ist eine neue Technologien zur Herstellung sythetischer Brenn-, Kraft- und Grundstoffe aus elektrischer Energie. Wie funktioniert PtX, was sind die Vorteile?
Was ist "Power-to-X"? Die Technologie einfach erklärt
Svenja Schulze auf der Power-to-X-Pressekonferenz
info icon
COP 25 | 02.12.19

25. UN-Klimakonferenz

Die 25. Weltklimakonferenz (Conference of the Parties, COP) findet vom 2. bis 13. Dezember 2019 in Madrid statt.
25. UN-Klimakonferenz
info icon
Abfallwirtschaft | 27.11.19

Svenja Schulze präsentiert die neue Kampagne des BMU

Im Geschäft von "Original Unverpackt" präsentierte Svenja Schulze die neue BMU-Kampagne für weniger Plastik und mehr Mehrweg.
Svenja Schulze präsentiert die neue Kampagne des BMU
info icon
Klimaschutz | 22.11.19

Was ist "Power-to-X"? Die Technologie einfach erklärt

Power-to-X (PtX) ist eine neue Technologien zur Herstellung sythetischer Brenn-, Kraft- und Grundstoffe aus elektrischer Energie. Wie funktioniert PtX, was sind die Vorteile?
Was ist "Power-to-X"? Die Technologie einfach erklärt
Gruppenfoto vom Briefing des Deutschen Klima-Konsortium zur UN-Klimakonferenz
info icon
Klimaschutz | 14.11.19

Briefing zur UN-Klimakonferenz

Beim Briefing zur UN-Klimakonferenz im Dezember 2019 in Madrid (COP 25) diskutierten Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft im Auswärtigen Amt über die anstehenden Verhandlungen.
Briefing zur UN-Klimakonferenz
Bundeskanzlerin Angela Merkel in Indien / Deutsch-Indische Regierungskonsultationen 2019
info icon
Internationale Umweltpolitik | 04.11.19

Staatssekretär Jochen Flasbarth in Indien

Vom 31. Oktober bis zum 2. November war Staatssekretär Jochen Flasbarth anlässlich der Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen, die von Bundeskanzlerin Merkel und Permierminister Modi geleitet werden, in Neu Delhi, Indien.
Staatssekretär Jochen Flasbarth in Indien
Staatssekretär Flasbarth zu politischen Gesprächen in Moskau
info icon
Internationale Umweltpolitik | 21.10.19

Staatssekretär Flasbarth zu politischen Gesprächen in Moskau

Staatssekretär Jochen Flasbarth sprach am 21. Oktober 2019 mit russischen Regierungsvertretern und lobte die gute Zusammenarbeit beider Länder in Umweltfragen.
Staatssekretär Flasbarth zu politischen Gesprächen in Moskau
info icon
Klimaschutz | 09.10.19

Statement von Svenja Schulze zum Klimaschutzgesetz

Svenja Schulze ist überzeugt, dass das Klimaschutzgesetz die Art, wie die Bundesregierung beim Klimaschutz zusammenarbeitet, fundamental verbessern wird.
Statement von Svenja Schulze zum Klimaschutzgesetz
Svenja Schulze trifft ILO-Generaldirektor
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 01.10.19

Svenja Schulze trifft ILO-Generaldirektor

Im Gespräch mit dem Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), Herrn Guy Ryder, sprachen Svenja Schulze und Rita Schwarzelühr-Sutter über zukunftsfähiges Wirtschaften und Arbeiten.
Svenja Schulze trifft ILO-Generaldirektor
info icon
Klimaschutz | 20.09.19

Statement zum Maßnahmenpaket des Klimakabinetts

Bundesumweltministerin Svenja Schulze bezeichnet das Maßnahmenpaket des Klimakabinetts als neuen Generationenvertrag und zeigt sich zufrieden mit der Einführung einer CO2-Bepreisung.
Statement zum Maßnahmenpaket des Klimakabinetts
Svenja Schulze hält eine Rede
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 17.09.19

40 Jahre Umweltinnovationsprogramm

Das Umweltinnovationsprogramm (UIP) feierte am 17. September 2019 sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass waren auch die Bundesumweltministerin und die UBA-Präsidentin vor Ort.
40 Jahre Umweltinnovationsprogramm
Bild von Svenja Schulze
info icon
Förderung | 17.09.19

40 Jahre Umweltinnovationsprogramm

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht in einem Grußwort über das Umweltinnovationsprogramm. Das Förderprogramm des BMU feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum.
40 Jahre Umweltinnovationsprogramm
Igel
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 19.08.19

Grün statt grau: Wir bringen mehr Natur in die Städte.

Grünflächen in Städten sind nicht nur für die zahlreichen Tiere von großer Bedeutung, sondern bieten auch den Menschen Möglichkeiten zur Erholung und steigern die Lebensqualität.
Grün statt grau: Wir bringen mehr Natur in die Städte.
Svenja Schulze steht mit dem Bürgermeister am Rednerpult.
info icon
Abfallwirtschaft | 12.08.19

Hersteller von Wegwerfartikeln zur Verantwortung ziehen

Das BMU will die Kommunen bei den Kosten für die Stadtreinigung zukünftig entlasten. Demnach sind Hersteller von Einweg- oder Wegwerfartikel künftig an Reinigungs- und Entsorgungskosten im öffentlichen Raum zu beteiligen.
Hersteller von Wegwerfartikeln zur Verantwortung ziehen
Bild von Dirk Messner vor hellblauem Hintergrund
info icon
Klimaschutz | 31.07.19

Porträt von Dirk Messner

Dirk Messner wird neuer Präsident des Umweltbundesamtes. Der Nachhaltigkeitsforscher ist derzeit Direktor des "Institute for Environment and Human Security" an der Universität der Vereinten Nationen in Bonn.
Porträt von Dirk Messner