BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

Meldungen zum Thema Klimaschutz

Internationale Umweltpolitik | 13.02.19

Engere Umweltzusammenarbeit mit Indien vereinbart

Deutschland und Indien wollen in der Umwelt- und Klimapolitik stärker zusammenarbeiten. Außerdem wollen sich beide Regierungen bei der Vermeidung von Meeresmüll engagieren.
KlimaTeller App für Restaurants
Klimaschutz | 12.02.19

Neue App unterstützt Gastronomie beim Klimaschutz

Das Projekt KlimaTeller, in dessen Rahmen die App entwickelt wurde, wird vom BMU über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Mit der App werden Kohlenstoffdioxid-Emissionen von Speisen berechnet.
Nationale Klimaschutzinitiative | 11.02.19

Klimapaten gesucht

Vier Prominente haben Ihren Favoriten in Sachen Klimaschutz schon gefunden: Laufstegtrainer Jorge Gonzalez, Schauspieler Thomas Arnold, Moderator Ralph Caspers und Bloggerin Louisa Dellert sind Klimapate.
Klimaschutz | 06.02.19

Kabinett billigt Klimaschutzbericht 2018

Das Bundeskabinett hat den "Klimaschutzbericht 2018" gebilligt. Deutschland wird im Jahr 2020 rund 32 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als 1990. Höhere Emissionen beim Verkehr machen diese Fortschritte jedoch zunichte.
Produkte und Konsum | 01.02.19

Mit diesen Regeln werden Haushaltsgeräte langlebiger

Die EU-Staaten und die EU-Kommission haben sich auf Neuregelungen der Ökodesign-Richtlinie geeinigt. Zehn Haushaltsgeräteklassen müssen nun strengere Anforderungen an die Langlebigkeit erfüllen.
Klimaschutz | 28.01.19

Kohleausstieg: Svenja Schulze mit Ergebnis zufrieden

Die Bundesumweltministerin äußert sich zufrieden mit den Ergebnissen der Kommission WSB. Jetzt geht es darum, den Klimaschutz verbindlich voranzubringen und für die Regionen einen verlässlichen Strukturwandel zu organisieren.
Flaggen wehen im Wind
Europa und Umwelt | 22.01.19

Aachener Vertrag unterzeichnet

Am 22. Januar unterzeichneten Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Macron in Aachen den neuen Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration, der an den Elysée-Vertrag von 1963 anknüpft.
Klimaschutz | 15.01.19

Energiesparmeister unter Deutschlands Schulen gesucht

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen sucht in diesem Jahr zum elften Mal in Folge die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in ganz Deutschland. Bewerbungen sind bis 4. April 2019 möglich.
Klimaschutz | 14.01.19

Klimaaktive Kommunen gesucht!

Bis zum 31. März 2019 können sich Kommunen und Regionen mit erfolgreichen Projekten für Klimaschutz und Klimaanpassung bewerben. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je 25.000 Euro.
Klimaschutz | 08.01.19

Folgenabschätzung des Klimaschutzplans 2050 liegt vor

Der Klimaschutzplan 2050 gibt der deutschen Klimaschutzpolitik langfristig Orientierung. Die Folgenabschätzung zeigt, dass die Ziele mit unterschiedlichen Strategien erreichbar sind.
Klimaschutz | 04.01.19

BMU startet neue Runde für Kommunalrichtlinie

Ab dem 1. Januar bietet die Kommunalrichtlinie Kommunen und lokalen Akteuren neue Fördermöglichkeiten von Klimaschutz-Maßnahmen. Bewährte Förderschwerpunkte bleiben bestehen und wurden an technologische Entwicklungen angepasst.
Nationale Klimaschutzinitiative | 03.01.19

Die neue Kälte-Klima-Richtlinie tritt in Kraft

Am 1. Januar ist die neue Kälte-Klima-Richtlinie in Kraft getreten. Sie unterstützt zukunftsfähige Anlagen. Halogenierte Kältemittel dürfen nicht mehr zum Einsatz kommen. Erstmals werden CO2-Fahrzeug-Klimaanlagen gefördert.

Termine und Veranstaltungen

Initiativen

Aus der Mediathek

Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Planspiel "Simulation Europäisches Parlament"
Bildungsservice | 22.02.19

Planspiel "Simulation Europäisches Parlament (SIMEP)"

Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt am 22. Februar eine Eröffnungsrede beim Planspiel "Simulation Europäisches Parlament (SIMEP)" mit anschließender Diskussion vor teilnehmenden Schülerinnen und Schülern.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Gastvortrag zur Veranstaltungsreihe "Junge Wissenschaft trifft Politik"
Klimaschutz | 20.02.19

Bundesumweltministerin Schulze beim Gastvortrag

Am frühen Abebd des 20. Februar nahm Bundesministerin Schulze an der Reihe "Junge Wissenschaft trifft Politik" des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung teil. Sie sprach über anstehende Transformationsprozesse.
Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter im Gespräch mit dem Aussenminister der Dominikanischen Republik Miguel Octavio Vargas Maldonado
Internationale Umweltpolitik | 18.02.19

Treffen mit dem dominikanischen Außenminister

Am 18. Februar traf die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter den Außenminister der Dominikanischen Republik Miguel Octavio Vargas Maldonado zu bilateralen Gesprächen.
Internationale Umweltpolitik | 13.02.19

Deutsch-Indisches Umweltforum

Svenja Schulze eröffnet gemeinsam mit dem indischen Umweltminister Harsh Vardhan das dritte Deutsch-Indische Umweltforum in Neu Delhi. Im Rahmen ihres Aufenthalts besucht sie außerdem die lokale Umweltinitiative "Green the map".
KlimaTeller App für Restaurants
Nationale Klimaschutzinitiative | 12.02.19

KlimaTeller App für Restaurants

Das BMU fördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative die KlimaTeller App als Verbundprojekt. Mit der neuen App lassen sich die Kohlendioxid-Emissionen eines jeden Tellergerichtes grammgenau ermitteln.
Klimaschutzinitiative International | 11.02.19

Verabschiedung Internationaler Klimaschutzstipendiaten

Die Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter verabschiedete die Alexander von Humboldt-Klimaschutzstipendiatinnen und -stipendiaten aus Entwicklungs- und Schwellenländern.
07.02.2019 PStS Pronold uebergibt Klimazertifikate
Nationale Klimaschutzinitiative | 07.02.19

Verleihung von Klima-Zertifikaten in Niederbayern

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold übergab am 7. Februar auf seiner Reise durch Niederbayern Klima-Zertifikate an drei Gemeinden für die Umstellung von herkömmlicher auf LED-Beleuchtung.
Klimaschutz | 28.01.19

Übergabe einer Petition zum Kohleausstieg

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahm eine Petition zum Thema "Deutschland, raus aus der Kohle" entgegen. Der demokratische Austausch ist wichtig um den Ausstieg auch sozialverträglich zu gestalten.
Europa und Umwelt | 24.01.19

Politische Gespräche mit Slowenien und Portugal

Staatssekretär Jochen Flasbarth traf sich mit hochrangigen Vertretern aus Slowenien und Portugal zu umweltpolitischen Gesprächen im Berliner Dienstsitz des BMU.
Klimaschutz | 24.01.19

Sonderzug Noah's Train macht Halt in Berlin

Die Initiative "Rail Freight Forward" wirbt mit einem Sonderzug für die Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die umweltfreundlichere Schiene. Svenja Schulze nahm der Aktion teil und besuchte den Stopp in Berlin.
Klimaschutz | 16.01.19

Arbeitskreis "Zukunftsenergien"

Die Parlamentarische Staatsekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahm am Arbeitskreis "Zukunftsenergien" des Forums für Zukunftsenergien e. V. teil und hielt eine Rede.
Ministerium | 28.12.18

Statement von Svenja Schulze zum Jahreswechsel

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hebt in ihrem Rückblick auf das Jahr 2018 die Kampagnen zum Insektenschutz und zur Plastikvermeidung hervor.
Europa und Umwelt | 20.12.18

EU-Umweltrat

Bundesumweltministerin Svenja Schulze nahm am letzten EU-Umweltrat in diesem Jahr in Brüssel teil. Thema war unter anderem Grenzwerte für Lastkraftwagen. Der Rat "Umwelt" tagt etwa viermal im Jahr.
UN-Klimakonferenzen | 14.12.18

24. UN-Klimakonferenz

Die 24. Weltklimakonferenz wird vom 2. bis 14. Dezember 2018 im polnischen Katowice stattfinden. Die diesjährige Konferenz ist die wichtigste seit der COP21 im Jahr 2015, bei der das Übereinkommen von Paris verabschiedet wurde.
UN-Klimakonferenzen | 13.12.18

Svenja Schulze erklärt, warum die COP24 so wichtig ist

In ihrem Statement betont Bundesumweltministerin Svenja Schulze, was bei der Weltklimakonferenz auf dem Spiel steht und für welche Ziele sie sich in den Verhandlungen einsetzt.
Klimaschutz | 11.12.18

Berge brauchen Schutz

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold eröffnete am internationalen Tag der Berge den Beitrag zum Kulturfestival "Berge lesen" der Alpenkonvention. Der Gedenktag soll auf die Probleme der Berglandschaften hinweisen.
Klimaschutz | 11.12.18

Klimaschutz geht nur gemeinsam

Die Bundesregierung hat 2016 den Klimaschutzplan in einem breiten Dialogprozess unter Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitet. Deutschlands Ziel ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu werden.