Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Wir Menschen können nur gesund sein, wenn Tiere und Umwelt gesund sind.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Wir Menschen können nur gesund sein, wenn Tiere und Umwelt gesund sind.“</i></b>

CO2-Preis

Anreiz für einen Umstieg auf klimafreundliche Alternativen

Hinter dem CO2-Preis steht ein simples Prinzip: Klimaschädliche Produkte, Produktions- und Verhaltensweisen sollen teurer sein als klimafreundliche.

CO2-Preis

Meldungen zum Thema Klimaschutz

info icon
Klimaschutz | 20.01.21

Beteiligungsverfahren bei Bauvorhaben weiterhin digital

Die Regelungen des Planungssicherstellungsgesetzes (PlanSiG) werden bis Ende 2022 verlängert. Damit ist die öffentliche Beteiligung bei Infrastrukturvorhaben weiterhin ohne physische Treffen und digital möglich.
Beteiligungsverfahren bei Bauvorhaben weiterhin digital
Industriegebiet mit Rauch
info icon
Klimaschutz | 15.01.21

Förderrichtlinie "Dekarbonisierung in der Industrie" tritt in Kraft

Zum 1. Januar 2021 ist die neue Förderrichtlinie "Dekarbonisierung in der Industrie" des Bundesumweltministeriums in Kraft getreten. Die Richtlinie wird heute im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Förderrichtlinie "Dekarbonisierung in der Industrie" tritt in Kraft
Komposthaufen im Garten
info icon
Abfallwirtschaft | 06.01.21

Weniger Kunststoff im Biomüll, weniger Mikroplastik in der Umwelt

Im Bioabfall vermischtes Plastik verursacht bei der Behandlung hohen Aufwand und Kosten. Die Novelle der Bioabfallverordnung stellt klar, dass Kunststoffe im Bioabfall nichts zu suchen haben.
Weniger Kunststoff im Biomüll, weniger Mikroplastik in der Umwelt
Dachbepflanzung
info icon
Klimaschutz | 23.12.20

"Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen" gut angenommen

Mit dem Programm will das BMU die Lebensqualität betreuungsbedürftiger Menschen sowie das Arbeitsumfeld von Pflege- und Betreuungspersonal verbessern. Bis zum Antragsschluss erreichten das BMU rund 600 Anträge.
"Klimaanpassung in sozialen Einrichtungen" gut angenommen
Vor dem UN-Gebäude in New York wehen internationale Flaggen im Wind
info icon
Klimaschutz | 18.12.20

EU reicht neues Klimaziel bei den Vereinten Nationen ein

Die deutsche Ratspräsidentschaft hat zusammen mit der Europäischen Kommission das erhöhte nationale Klimaziel der EU und ihrer Mitgliedstaaten bei den Vereinten Nationen eingereicht.
EU reicht neues Klimaziel bei den Vereinten Nationen ein
Svenja Schulze am Mikrophon
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 17.12.20

Schulze: Klimaschutz wird in Europa unumkehrbar

Die EU wird zum ersten Mal das Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2050 gesetzlich festschreiben. Unter Leitung von Svenja Schulze einigte man sich beim Umweltrat auf eine gemeinsame Position zum Europäischen Klimagesetz.
Schulze: Klimaschutz wird in Europa unumkehrbar
Smartphones auf einem Haufen
info icon
Abfallwirtschaft | 16.12.20

Supermärkte sollen Elektroaltgeräte zurücknehmen

Kleine Elektroaltgeräte sollen unabhängig vom Neukauf eines Produkts in Supermärkten zurückgenommen werden. Größere Altgeräte sollen beim Kauf eines entsprechenden, neuen Artikels abgegeben werden können.
Supermärkte sollen Elektroaltgeräte zurücknehmen
Industriegebiet mit Rauch
info icon
Luftreinhaltung | 16.12.20

Bundesregierung beschließt neue Anforderungen für Industrieanlagen

Das Bundeskabinett hat mit der überarbeiteten Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) strengere Begrenzungen für den Schadstoffausstoß von technischen Anlagen festgelegt.
Bundesregierung beschließt neue Anforderungen für Industrieanlagen
Svenja Schulze mit João Pedro Matos Fernandes
info icon
Europa und Umwelt | 15.12.20

Abstimmung zur portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und der portugiesische Umweltminister João Pedro Matos Fernandes stimmten sich über die europäische Umwelt- und Klimapolitik im Vorfeld der Übergabe der EU-Ratspräsidentschaft ab.
Abstimmung zur portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft
Lebendes Hochmoor
info icon
Klimaschutz | 14.12.20

Mit naturbasierten Lösungen den Klimawandel bekämpfen

Svenja Schulze setzt gemeinsam mit internationalen hochrangigen Vertretern ein deutliches Signal: Der Schutz und die Wiederherstellung natürlicher Ökosysteme müssen ein zentraler Baustein des European Green Deals sein.
Mit naturbasierten Lösungen den Klimawandel bekämpfen
Schichten des tropischen Regenwaldes
info icon
Klimaschutzinitiative International | 11.12.20

Durch Schutz der biologische Vielfalt Pandemien vorbeugen

Mit insgesamt 35 Millionen Euro unterstützt das Bundesumweltministerium Partnerländer dabei, negative Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die biologische Vielfalt zu mindern.
Durch Schutz der biologische Vielfalt Pandemien vorbeugen
Svenja Schulze bei der Salzgitter AG
info icon
Klimaschutz | 04.12.20

BMU unterstützt Salzgitter AG bei klimafreundlicher Stahlproduktion

Svenja Schulze hat dem Vorstandsvorsitzenden der Salzgitter AG einen Förderbescheid in Höhe von über 5 Millionen Euro für ein Projekt zur Herstellung klimafreundlichen Stahls übergeben.
BMU unterstützt Salzgitter AG bei klimafreundlicher Stahlproduktion

Termine und Veranstaltungen

Förderprogramme des BMU

Aus der Mediathek

Bundesumweltministerin Svenja Schulze in der 11. Sitzung des Aktionsbündnisses Klimaschutz
info icon
Klimaschutz | 21.12.20

11. Sitzung vom Aktionsbündnis Klimaschutz

Die elfte Sitzung des Aktionsbündnisses Klimaschutz wurde von Staatssekretär Jochen Flasbarth moderiert und fand aufgrund der Covid-19-Pandemie im virtuellen Format statt.
11. Sitzung vom Aktionsbündnis Klimaschutz
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 18.12.20

Mit Transparenz zum nachhaltigen Wirtschaften

Die EU-Kommission plant, 2021 einen Vorschlag für die Novelle der CSR-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung vorzulegen. Ein Forschungsvorhaben widmet sich der Berichtspflicht- und erstattung in Deutschland.
Mit Transparenz zum nachhaltigen Wirtschaften
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Produkte und Konsum | 16.12.20

Audio-Statement von Svenja Schulze zum Elektrogesetz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze gibt in dem Audiomitschnitt ein Statement zum Elektrogesetz ab und erklärt die Maßnahmen für die Entsorgung von Elektro-Altgeräten.
Audio-Statement von Svenja Schulze zum Elektrogesetz
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 03.12.20

Zusammenschnitt der Lieferkettenkonferenz – Teil 2

Die Konferenz zu Lieferketten stand unter dem Motto Unternehmen und ihre Sorgfaltspflichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt die Eröffnungsrede. Staatssekretär Jochen Flasbarth hielt die Abschlussrede.
Zusammenschnitt der Lieferkettenkonferenz – Teil 2
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 03.12.20

Zusammenschnitt der Lieferkettenkonferenz – Teil 1

Die Konferenz zu Lieferketten stand unter dem Motto Unternehmen und ihre Sorgfaltspflichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt die Eröffnungsrede.
Zusammenschnitt der Lieferkettenkonferenz – Teil 1
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Bodenschutz und Altlasten | 25.11.20

Grußwort zum "Festival Berge lesen"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze lädt dieses Jahr zu einem etwas anderen "Berge lesen Festival". In einer virtuellen Videothek zeigt das BMU herausragende Bodenfilme.
Grußwort zum "Festival Berge lesen"
Podcast Instagram-Live: Klimaschutz und Europa: Svenja Schulze und Debating Europe
info icon
Europa und Umwelt | 12.11.20

Svenja Schulze mit Debating Europa zu Klimaschutz und Europa

Welche Themen liegen jungen Menschen in Europa besonders am Herzen? Im Gespräch mit @debatingde diskutiert Svenja Schulze über Klimaschutz, umweltfreundliche Technologien und den Ausbau erneuerbarer Energien.
Svenja Schulze mit Debating Europa zu Klimaschutz und Europa
Florian Pronold während seiner Rede.
info icon
Klimaschutz | 07.10.20

Bundespreis UMWELT & BAUEN

BMU und UBA zeichnen innovative Leuchtturmprojekte für nachhaltiges Bauen mit neuem Bundespreis aus.
Bundespreis UMWELT & BAUEN
Svenja Schulze
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 28.09.20

Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt

Svenja Schulze nahm am virtuell ausgerichteten Gipfeltreffen der Vereinten Nationen zur biologischen Vielfalt teil, mit dem auf höchster politischer Ebene ehrgeizige Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt angestoßen werden sollen.
Statement von Svenja Schulze zum UN-Gipfel zur biologischen Vielfalt
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat.
Grenzenlose Landschaft – Biosphärenreservat Rhön

Highlights

faq icon
Klimaschutz

Klimaschutzprogramm 2030

Ziel des Programms ist es, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Erreichen wir mit diesem Programm unsere Klimaziele? Was kostet das Ganze?

faq icon
Klimaschutz

Alternative Kraftstoffe

Damit Deutschland seine Klimaziele für 2030 erreichen kann, werden das Fahren mit Strom, alternative Kraftstoffe aus Abfällen oder Wasserstoff zu einer aussichtsreichen Alternativen zu Benzin und Diesel.

faq icon
Klimaschutz

Strukturstärkungsgesetz

Mit dem Strukturstärkungsgesetz werden die strukturpolitischen Empfehlungen der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" (KWSB) umgesetzt.

faq icon
Klimaschutz

Klimaschutzgesetz

Das Klimaschutzgesetz sieht verbindliche Klimaziele vor. Was ist mit der Treibhausgasneutralität? Wann werden Erfolge sichtbar?