BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Klimaschutz

Klimaschutz

Das Klimasystem der Erde ist ein hochkomplexes Gebilde, in dem bereits kleine Veränderungen Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben. Der derzeitige Klimawandel kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch möglich, den Klimawandel zu verlangsamen und damit seine Auswirkungen für Menschen und Umwelt in Schranken zu halten. Dies ist Aufgabe der gesamten Staatengemeinschaft.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

Meldungen zum Thema Klimaschutz

Klimaschutz | 16.08.18

Schulze diskutiert Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Anlässlich der aktuellen Dürrefolgen für die Landwirtschaft trifft Bundesumweltministerin Svenja Schulze Landwirte beim Praktikerdialog, um aktuelle Erfordernisse durch den fortschreitenden Klimawandel zu diskutieren.
Klimaschutz | 08.08.18

Klimaschutz und Klimaanpassung sind notwendig

Die anhaltende Dürre mit ihren teils drastischen Folgen für die Land- und Forstwirtschaft führt uns klar vor Augen: Der Klimawandel ist längst in Deutschland angekommen.
Klimaschutz | 02.08.18

Energieeffiziente Beleuchtung für Bücherei Coerde

Seit kurzem ersetzt moderne LED-Technik mit Präsenzmeldern die alten, energieintensiven Leuchten der Bücherei Coerde. Insgesamt verbraucht die neue Beleuchtung rund 59 Prozent weniger Strom.
Nachhaltige Entwicklung | 31.07.18

Erdüberlastungstag

Am 1. August ist Erdüberlastungstag/Welterschöpfungstag – der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen aufgebraucht sind, die uns der Planet innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellt.
Klimaschutz | 12.07.18

Klimaschutz-Engagement der Stadt Herten ausgezeichnet

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Stadt Herten für ihre Erfolge beim Klimaschutz ausgezeichnet. Die Stadt im Ruhrgebiet wurde von 2012 bis 2018 als "Masterplankommune 100 Prozent Klimaschutz" vom BMU gefördert.
Klimaschutzinitiative National | 12.07.18

LED-Leuchten für die Kläranlage in Eggenfelden

Das BMU zeichnet die Stadt Eggenfelden mit zwei Klimaschutz-Zertifikaten für die Sanierung der Innen- und Außenbeleuchtung ihrer Kläranlage aus. Gefördert wurden die beiden Vorhaben mit rund 10.000 Euro im Rahmen der NKI.
Europa und Umwelt | 11.07.18

Beispiele für grünes Wachstum in Europa

Intelligente Kombinationen von Finanzierungsmöglichkeiten und innovativen Projekten aus Europa wurden in einem Forschungsprojekt untersucht. Die besten Projektbeispiele wurden in einer englischsprachigen Broschüre aufbereitet.
Internationale Umweltpolitik | 09.07.18

Deutschland und China vertiefen Kooperation

Bundesumweltministerin Svenja Schulze traf sich am Rande der fünften Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin mit dem chinesischen Umweltminister Li Ganjie zu einem bilateralen Gespräch.
Klimaschutzinitiative National | 09.07.18

Klimschutzzertifikat für Sportzentrum Puchheim

Florian Pronold überreichte Zertifikat für die klimaschonende Sanierung der Lüftungs- und Heizungsanlage des Sportzentrums Puchheim. Das BMU förderte das Projekt mit rund 53.000 Euro im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.
Klimaschutzinitiative National | 09.07.18

Museum Herzogsburg erstrahlt in neuem Licht

Florian Pronold überreichte das Zertifikat für die Sanierung der Innenbeleuchtung im Museum Herzogsburg in Dingolfing an Bürgermeister Josef Pellkofe. Im Rahmen der NKI unterstützte das BMU die Umstellung mit rund 17.000 Euro.
Förderprogramme | 05.07.18

Neue Förderrunde für kommunale Klimaschutzprojekte

Vom 1. Juli bis zum 30. September 2018 können Kommunen, kommunale Unternehmen, Sportvereine und andere Akteure vor Ort wieder Anträge für Klimaschutzprojekte im Rahmen der Kommunalrichtlinie stellen.
Klimaschutz | 03.07.18

Fünf Jahre Waldklimafonds – eine Erfolgsgeschichte

Seit dem Start des Waldklimafonds vor fünf Jahren konnten 170 Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 55 Millionen Euro initiiert werden. Zum fünfjährigen Jubiläum wurde das 200. Projekt beim Waldklimafonds eingereicht.

Termine und Veranstaltungen

Initiativen

Aus der Mediathek

Klimaschutz | 16.08.18

Praktikerdialog Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Anlässlich der aktuellen Dürrefolgen für die Landwirtschaft traf Bundesumweltministerin Svenja Schulze Landwirte, um beim Praktikerdialog "Klimaschutz und Klimaanpassung in der Landwirtschaft" aktuelle Erfordernisse durch den fort
Klimaschutz | 16.08.18

Klimaschutz und Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Anlässlich der aktuellen Dürrefolgen für die Landwirtschaft traf sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 16. August mit Landwirten, um aktuelle Erfordernisse durch den fortschreitenden Klimawandel zu diskutieren.
Verkehr | 25.07.18

Zertifikatsübergabe für Ladeinfrastruktur für E-Bikes

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter übergab in Münsingen ein Zertifikat für die Erstellung einer herstellerunabhängigen Ladeinfrastruktur für E-Bikes und Pedelecs in mobilen und überdachten Einheiten.
Klimaschutzinitiative National | 24.07.18

Übergabe von NKI-Zertifikaten in Baden-Württemberg

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter übergibt am 24. Juli Zertifikate an Projekte, die aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert wurden.
Ministerium · Allgemeines | 13.07.18

Sommerreise 2018: Alternativen zur Plastikverpackung

In Deutschland wird derzeit noch viel zu viel verpackt. So auch bei Lebensmitteln. Welche innovative Lösungen der Einzelhandel bietet und ausprobiert, schaut sich Svenja Schulze in einem REWE-Markt an.
Europa und Umwelt | 11.07.18

Gespräch mit der französischen Botschafterin

Am 11. Juli traf sich Bundesministerin Svenja Schulze mit der französischen Botschafterin Anne Marie Descôtes zu einem gemeinsamen Gespräch, um über die bilaterale Kooperation und die EU-Klimaschutzlangfriststrategie zu sprechen.
Internationale Umweltpolitik | 09.07.18

Deutschland und China vertiefen Koopertion

Bundesumweltministerin Svenja Schulze traf sich am Rande der fünften Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin mit dem chinesischen Umweltminister Li Ganjie zu einem bilateralen Gespräch.
Verkehr | 09.07.18

Besuch der Fahrradmesse EUROBIKE

Die Fahrradmesse EUROBIKE in Friedrichshafen stellt Trends und Innovationen aus der Zweiradszene vor. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter besuchte die Messe und hielt eine Keynote.
Klimaschutzinitiative National | 09.07.18

Zertifikatsübergabe für Klimaschutzprojekte

Florian Pronold übergab ein Zertifikat an das Museum Herzogsburg in Dingolfing aus dem Programm Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der NKI.
Klimaschutz | 30.06.18

Aktionstag "Wir können Klimaschutz" in Lörrach

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter hielt zur Eröffnung des Aktionstages eine Rede. In diesem Rahmen ehrte Sie die Schlossbergschule als "Energiespar- und Klimaschutzschule" mit einer Auszeichnung.
Klimaschutz | 28.06.18

Besten-Ehrung der Energie-Scouts 2018

Staatssekretär Jochen Flasbarth und Thomas Meyer, Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V. (DIHK), haben die besten Energie-Scout-Projekte des Jahres 2018 geehrt.
Energieeffizienz | 28.06.18

Abschlussworkshop zur LED-Leitmarktinitiative

Auf dem Abschlussworkshop am 28. Juni wurden die zentralen Ergebnisse der LED-Leitmarktinitiative vorgestellt sowie aktuelle Potenziale und Herausforderungen der LED-Technologie diskutiert.
Wirtschaft und Umwelt | 27.06.18

Wege in die unter zwei Grad Wirtschaft

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt auf der Präsentation der Projektergebnisse "Wege in eine unter 2 Grad Wirtschaft" eine Rede. Anschließend fand die Urkundenübergabe an die Teilnehmenden statt.
Klimaschutz | 26.06.18

Dialog zum Maßnahmenprogramm 2030 gestartet

130 Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden, Kommunen und Bundesländern diskutieren mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und weiteren Regierungsmitgliedern über die aktuelle Lage der deutschen Klimapolitik.
Klimaschutz | 26.06.18

Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung"

Mit der Kommission soll das 2030er Ziel des Klimaschutzplans für den Energiesektor zuverlässig erreicht, und die Folgen des Austiegs der Stromgewinnung mithilfe von Braunkohle für die betroffenen Regionen abgemildert werden.
Klimaschutz | 22.06.18

Preisverleihung "Blauer Kompass"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hält die Begrüßungsrede bei der Preisverleihung des Wettbewerbs "Blauer Kompass" und zeichnet die Gewinner aus.
Gruppenfoto
Internationale Umweltpolitik | 20.06.18

Ministerial Meeting on Climate Action

Auf Einladung der EU, von Kanada und China nimmt Bundesumweltministerin Svenja Schulze am Ministerial Meeting on Climate Action in Brüssel teil, um sich dort mit anderen Umweltpolitikern auszutauschen.