BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Gesundheit und Umwelt

Gesundheit und Umwelt

Reine Luft, sauberes Trinkwasser, eine intakte Natur – wir brauchen eine Umwelt, in der wir gesund leben und uns wohl fühlen können. Doch die Umwelt kann gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen durch natürliche Umwelteinflüsse, aber auch durch vom Menschen verursachte Umweltbelastungen. Von daher ist umweltbezogener Gesundheitsschutz ein zentrales Handlungsfeld deutscher Umweltpolitik.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“</i></b>

Meldungen zum Thema Gesundheit und Umwelt

info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 11.10.19

Reutlingen verbessert Radverkehrsinfrastruktur

Rita Schwarzelühr-Sutter hat der Stadt Reutlingen ein Klimaschutz-Zertifikat für die erfolgreiche Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur überreicht. Das Projekt wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.
Reutlingen verbessert Radverkehrsinfrastruktur
Rita Schwarzelühr-Sutter übergibt Förderbescheid für 4,8 Millionen Euro an Oberbürgermeister Palmer
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 10.10.19

BMU fördert Radverkehr in Tübingen mit 4,8 Millionen Euro

Im Rahmen der NKI unterstützt das BMU den Bau einer direkten Ost-West-Radverkehrsachse in der Universitätsstadt Tübingen. Das Projekt "Blaue Drehscheibe Tübingen" setzt einstarkes Signal für eine nachhaltige Mobilität.
BMU fördert Radverkehr in Tübingen mit 4,8 Millionen Euro
Ein Traktor bringt Gülle auf ein Feld aus
info icon
Binnengewässer | 26.09.19

Nitratrichtlinie: Bundesregierung schlägt Verschärfung vor

Das Bundesumweltministerium und das Bundeslandwirtschaftsministerium haben am 26. September weitergehende Vorschläge zur von der EU-Kommission geforderten Verschärfung der Düngeverordnung nach Brüssel gesandt.
Nitratrichtlinie: Bundesregierung schlägt Verschärfung vor
info icon
Klimaschutz | 18.09.19

Umweltbericht 2019: Viel erreicht und viel zu tun

Das Bundeskabinett hat den Umweltbericht 2019 beschlossen. Der Bericht erläutert die wichtigsten umweltpolitischen Maßnahmen der vergangenen vier Jahre und zeigt den Handlungsbedarf auf.
Umweltbericht 2019: Viel erreicht und viel zu tun
Nahaufnahme eines Mikroskops
info icon
Chemikaliensicherheit | 11.09.19

Fortführung erfolgreicher Kooperation von BMU und VCI

Das Bundesumweltministerium (BMU) und der Verband der Chemischen Industrie (VCI) arbeiten seit 2010 an der Weiterentwicklung des sogenannten Human-Biomonitoring. Die Kooperation wird nun bis 2025 verlängert.
Fortführung erfolgreicher Kooperation von BMU und VCI
Svenja Schulze mit Julia Klöckner auf einem Acker
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 09.09.19

Erfolgreicher Naturschutz braucht Dialog

Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner besuchen zum ersten Mal gemeinsam einen Demonstrationsbetrieb des F.R.A.N.Z.-Projektes.
Erfolgreicher Naturschutz braucht Dialog
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, EU-Umweltkommissar Karmenu Vella und Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Binnengewässer | 28.08.19

Geplante Verschärfung der Nitratrichtlinie vorgestellt

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundesumweltministerin Svenja Schulze haben dem zuständigen EU-Umweltkommissar Karmenu Vella die Anpassungen der Bundesregierung zur Düngeverordnung vorgestellt.
Geplante Verschärfung der Nitratrichtlinie vorgestellt
Flaggen europäischer Länder und Regionen vor dem Europäischen Parlament in Brüsse
info icon
Europa und Umwelt | 25.07.19

Nitratrichtlinie: Deutschland erhält Mahnschreiben

Die EU-Kommission hat Deutschland das Zweitverfahren wegen Verstößen gegen die Nitratrichtlinie eröffnet. Auch die Düngeverordnung von 2017 reicht nach ihrer Auffassung nicht zur Umsetzung des EuGH-Urteils aus.
Nitratrichtlinie: Deutschland erhält Mahnschreiben

Themenportale