BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Gesundheit und Umwelt

Gesundheit und Umwelt

Reine Luft, sauberes Trinkwasser, eine intakte Natur – wir brauchen eine Umwelt, in der wir gesund leben und uns wohl fühlen können. Doch die Umwelt kann gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen durch natürliche Umwelteinflüsse, aber auch durch vom Menschen verursachte Umweltbelastungen. Von daher ist umweltbezogener Gesundheitsschutz ein zentrales Handlungsfeld deutscher Umweltpolitik.

„Ich bin der festen Überzeugung, dass ökologisches Handeln zu mehr sozialer Gerechtigkeit führt, dass beides untrennbar zusammengehört.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin

Bewusstsein für Gesundheit

Wie Umweltprobleme und gesundes Leben bewertet werden. Ergebnisse einer Umfrage.

Die Mehrheit der Deutschen will nicht mehr so stark aufs Auto angewiesen sein - das ist eines der Ergebnisse der Studie, die in dieser Broschüre vorgestellt werden.

Bewusstsein für Gesundheit

Meldungen zum Thema Gesundheit und Umwelt

Blauer Engel fŸr Biblo - UrkundenŸbergabe
Produkte und Konsum | 29.11.18

Weiteres Spielzeug mit dem Blauen Engel ausgezeichnet

Das BMU und das UBA haben in Berlin den Spiel- und Konstruktionsstein für Kinder "Bioblo" aus Österreich mit dem Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet. Es ist das zweite Spielzeug, das den Blauen Engel erhält.
Abfallwirtschaft | 26.11.18

BMU legt 5-Punkte-Plan für weniger Plastik vor

Svenja Schulze stellte einen 5-Punkte-Plan vor, um die Verwendung von Plastik mit gesetzlichen und freiwillige Maßnahmen zu vermeiden. Das BMU startete dazu die Kampagne "Nein zur Wegwerfgesellschaft".
Luftreinhaltung | 15.11.18

Einheitliche Regeln für Umgang mit Fahrverboten

Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes beschlossen. Damit werden bundesweit einheitliche Regeln für Verkehrsverbote eingeführt.
Nachhaltige Entwicklung | 07.11.18

Siegerteams des ersten BMU-Hackathons

24 Stunden lang entwickelten und forschten 65 Young Professionals zu Prototypen für digitale Anwendungen und Geschäftsmodelle. Hierzu stellte das Ministerium Daten zur Kreislaufwirtschaft und zur Luftreinhaltung bereit.
Bodenschutz und Altlasten | 06.11.18

Schulze legt Plan für Glyphosat-Ausstieg vor

Das Bundesumweltministerium hat einen Plan für einen schrittweisen Ausstieg aus der Nutzung des Breitband-Herbizids Glyphosat vorgelegt. Dazu soll die Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung geändert werden.
Chemikaliensicherheit | 16.07.18

Human-Biomonitoring auf der Zielgeraden

Das BMU und der Chemieverband VCI arbeiten konsequent an der Realisierung eines gemeinsamen Human-Biomonitoring-Projekts. Es soll neue Methoden hervorbringen, um 50 Stoffe im menschlichen Körper messen zu können.
Gesundheit und Umwelt | 12.07.18

Schärfere EU-Regeln für Weichmacher in Kunststoffen

Die EU-Kommission schränkt den Einsatz von Kunststoff-Weichmachern in Alltagsgegenständen wie Spielzeug weiter ein. Sogenannte Phthalate wirken ähnlich wie Hormone und können damit das menschliche Hormonsystem beeinträchtigen.
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 09.07.18

Deutsche Städte verzichten zunehmend auf Glyphosat

Über 200 deutsche Städte haben sich entschieden, zunehmend auf Glyphosat und andere Pestizide zu verzichten. In Dachau müssen Landwirte auf neuverpachteten städtischen Flächen auf Glyphosat und Neonikotinoide verzichten.

Termine und Veranstaltungen

Themenportale