https://www.bmu.de/FB155
Luftreinhaltung, Lärmschutz, Umweltanforderungen an die Verkehrswende

Wissenschaftliche Forschungsarbeiten und Entwicklung von Strategien zum Thema Elektromobilität sowie Erörterung der Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachveranstaltungen

Projektlaufzeit
09.2011 - 10.2013

Forschungskennzahl
3711 96 107

Elektrofahrzeuge und Stromsystem interagieren miteinander. Im Rahmen des Vorhabens wurde untersucht, inwieweit eine intelligente Netzintegration der Fahrzeuge – zum Beispiel durch gesteuertes Laden – umwelt- und netzseitige Vorteile erbringen kann. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Analyse und Weiterentwicklung rechtlicher und ökonomischer Rahmenbedingungen, um ein intelligentes Laden auch für den Fahrzeugnutzer attraktiv zu machen.