BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/FB232
Stoffliche Risiken

REACH-Compliance: Auswertung der Datenverfügbarkeit aus den REACH-Registrierungen

Projektlaufzeit
01.2014 - 03.2015

Forschungskennzeichen
3714 67 420

Ziel dieses Vorhabens war es, alle Registrierungsdossiers der federführenden Registranten (Leadregistranten) sowie Opt-out-Dossiers der ersten Deadline für einige ausgewählte Prüfbereiche aus den Bereichen Gesundheit und Umwelt auf die Befolgung der REACH-Verordnung und deren Leitfäden zu prüfen. Es sollte geprüft werden, ob und wie viele Registrierungsdossiers für die ausgewählten Prüfbereiche konform mit der REACH-Verordnung (und gegebenenfalls deren Konkretisierung in den Leitfäden) sind. Dabei sollte erfasst werden welche Daten und Informationen in dem jeweiligen Prüfbereich verfügbar sind oder ob diese fehlen.