https://www.bmu.de/FB2478
Grundsätzliche und übergreifende Fragen des Umweltschutzes

Instrumente zur umweltverträglichen Steuerung der Rohstoffgewinnung – INSTRO

Projektlaufzeit
10.2015 - 11.2018

Forschungskennzahl
3715 17 1050

Das Forschungsvorhabens hat rechtliche und planerische Instrumente zur umweltverträglichen Steuerung der Rohstoffgewinnung und sonstigen untertägigen Raumnutzung untersucht.

Im Rahmen des Teilberichts 1 wurden Handlungsvorschläge für den Bundesgesetzgeber erarbeitet, um schwerpunktmäßig das Bundesberggesetz aus Sicht des Umwelt- und Ressourcenschutzes weiterzuentwickeln.

Der wissenschaftliche Beitrag Teilbericht 2 entwickelt ein Konzept für eine Rohstoffbedarfsplanung, das insbesondere auf eine verbesserte Steuerungsleistung des Raumordnungsgesetzes (ROG) beziehungsweise des Bundesberggesetzes (BbergG) abstellt.