BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/FB2168
Umwelt und Gesundheit

Deutsche Umweltstudie zur Gesundheit von Erwachsenen

GerES VI: Studienunterlagen und Fragebogen, Kommunikationsstrategie mit Teilnehmenden

Projektlaufzeit
05.2018 - 10.2018

Forschungskennzeichen
3718 62 207

Die Deutsche Umweltstudie zur Gesundheit, GerES, ist die größte Studie zur Schadstoffbelastung der Bevölkerung in Deutschland und wird seit 1985 regelmäßig vom Umweltbundesamt durchgeführt. An der 6. Erhebung – GerES VI – werden in den Jahren 2018 bis 2021 an rund 300 Orten in Deutschland rund 3.000 Bürgerinnen und Bürger im Alter von 18 bis 79 Jahren teilnehmen und damit einen Überblick über die Schadstoffbelastung der in Deutschland lebenden Bevölkerung geben.

Für ein zeitgemäßes Auftreten gegenüber den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgern sind sorgfältig gestaltete, informative und verständliche Unterlagen notwendig. Im Rahmen des Vorhabens wurden deshalb verschiedene Dokumente, die in GerES VI in Papierform benötigt werden, gestaltet: Studieninformationen, Einwilligungserklärungen, Hinweis- und Informationsmaterialien, Fragebögen, Anschreiben und Listenhefte.