BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/FB329
Klimaschutz, Klima- und Energiekonzepte, Energieeffizienz

CO-Benefits in den neuen Klimaschutzmechanismen

Projektlaufzeit
05.2015 - 09.2016

Forschungskennzeichen
3715 42 505

Mit dem Vorhaben wurden Möglichkeiten zur weiteren Etablierung und Ausgestaltung von CO-Benefits in den neuen Klimaschutzmechanismen untersucht. Zunächst wurde eine Bestandsaufnahme zu CO-Benefits-Aussagen in den bisherigen Diskussionen um Marktmechanismen auf UN-Ebene durchgeführt sowie auch die entsprechenden Vorstellungen von marktnahen Akteuren ausgewertet. Sodann wurden die Herausforderungen und Barrieren bei der Verankerung von CO-Benefits untersucht und Empfehlungen für Maßnahmen zur Überwindung der Hindernisse sowie anschließend Ansätze und Vorschläge erarbeitet, wie ihre Ausgestaltung in den Mechanismen aussehen könnte und wie dies in den internationalen Verhandlungsprozess eingebracht werden kann. Ergänzend wurde auch eine Hilfestellung für die Entwicklungsländer erarbeitet, wie die Diskussion zu bewerten ist und sie sich bei der Ausgestaltung von CO-Benefits einbringen können.