https://www.bmu.de/FB136
Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels

CDM oder andere internationale Offsetting-Mechanismen als Bindeglied zwischen dem EU-ETS und dem zukünftigen US-ETS

Projektlaufzeit
10.2011 - 09.2013

Forschungskennzahl
3711 41 507

Das Vorhaben analysiert die Emissionshandelssysteme Australiens, Kaliforniens, Süd-Koreas und Japans hinsichtlich deren qualitativen Anforderungen an die Nutzung von Offsets und zeigt Möglichkeiten auf, wie einer Fragmentierung des Kohlenstoffmarkts entgegen gewirkt werden kann.