https://www.bmu.de/FB348
Grundwasser-, Gewässer-, Boden- und Meeresschutz

Bilanzierung vom Protokoll Bodenschutz der Alpenkonvention

Projektlaufzeit
11.2015 - 10.2016

Forschungskennzeichen
3715 71 201

Um den Bodenschutz in den Alpen zu stärken, braucht es ein grenzüberschreitendes Gremium. Das ist ein Ergebnis des Projekts "Bilanzierung des Bodenschutzprotokolls der Alpenkonvention" des Büros blue! Advancing european projects GbR im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA). Bodenexperten aus verschiedenen Verwaltungen und Ländern aus dem Geltungsbereich der Alpenkonvention sowie Vertreter der EU-Kommission und des deutschen Umweltbundesamtes fordern einen kontinuierlichen und organisierten Austausch zum Thema Bodenschutz. In welcher Form das möglich ist, soll vom Ständigen Sekretariat der Alpenkonvention und derzeitigen österreichischen Präsidentschaft, geprüft werden.