https://www.bmu.de/FB175
Umwelt und Wirtschaft

Arbeitshilfe Nutzen Kostenbewertung umweltrelevanter Effekte in der Gesetzesfolgenabschätzungen

Projektlaufzeit
01.2012 - 07.2013

Forschungskennzahl
3711 14 106

"Leitfaden zur Nutzen-Kosten-Abschätzung umweltrelevanter Effekte in der Gesetzesfolgenabschätzung"

Die Umweltpolitik steht bei der Gesetzesfolgenabschätzung vor einer besonderen Herausforderung, denn die Kosten des Umweltschutzes sind in der Regel leicht messbar, die Nutzen hingegen meist nicht. Dies liegt unter anderem daran, dass eingesparte Emissionen, vermiedene umweltbedingte Krankheiten oder eine Verlängerung der Lebenserwartung keinen Marktpreis haben und die Vorteile von Umweltentlastungen oft erst mittel- und langfristig zum Tragen kommen. Werden die Nutzen des Umweltschutzes bei der Beurteilung von Gesetzesvorschlägen nicht berücksichtigt, so besteht die Gefahr, dass gesamtwirtschaftlich vorteilhafte und am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung orientierte Gesetzesvorhaben an verzerrten Kosten-Nutzen-Analysen scheitern. Um diesem Problem entgegen zu wirken, wurde der "Leitfaden zur Kosten-Nutzen-Abschätzung umweltrelevanter Effekte in der Gesetzesfolgenabschätzung" erarbeitet. Er ermöglicht den Bearbeitern von Gesetzesfolgenabschätzungen, den gesellschaftlichen Nutzen von Umweltschutzmaßnahmen relativ schnell und mit geringem Aufwand zu schätzen, ebenso gesellschaftliche Kosten durch negative Umweltwirkungen. Darüber hinaus lassen sich mit seiner Hilfe wirtschaftliche Wirkungen von politischen Maßnahmen schätzen, wie Änderungen von Wertschöpfung, Beschäftigung und Steuereinnahmen.