https://www.bmu.de/FP163
Deutschland | 2019 - 2021 | Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildungsservice

plenergy

Logo Plenergy: Vom Planspiel zur Energiewende

Vom Planspiel zur Energiewende

Das Projekt "plenergy - Vom Planspiel zur Energiewende"  unterstützt Jugendliche, sich für die Energiewende vor Ort einzubringen. Es fördert Meinungsbildung sowie politische Teilhabe und schafft lokale Netzwerke für den Klimaschutz und die Energiewende.

Es bringt frische Ideen und neue Impulse junger Menschen in Städte und Gemeinden. Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover setzt plenergy mit kommunalen Partnern bundesweit in drei Projektregionen um.

Projektdauer

01/2019 - 12/2021

Förderjahr

2018

Land

Deutschland

Fördersumme

814.167 Euro

Kontakt

Andrea Werneke
Goethestraße 19
30169 Hannover
Telefon 0511.22 00 22-72
plenergy@klimaschutzagentur.de

Fördernehmer

Klimaschutzagentur Region Hannover gGmbH

In drei Projekttagen beschäftigen sich bis zu 90 Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9 mit Energiewende und Klimaschutz. Sie spielen kommunale Entscheidungsprozesse nach und werden motiviert, sich vor Ort zu engagieren. Dabei vernetzt das Projekt Jugendliche mit der Lokalpolitik und örtlichen Initiativen.

Die Jugendlichen erarbeiten Ideen und Beschlussvorlagen in Fachausschüssen zu den Handlungsfeldern der Energiewende. Sie diskutieren im Energiewende-Rat und verabschieden Beschlüsse unter Leitung ihrer Bürgermeisterin oder ihres Bürgermeisters. Danach entwickeln sie in einer Projektwerkstatt neue Ansätze, wie sie eigene Projekte auf die Beine stellen oder sich vor Ort in Initiativen einbringen. Lokal Aktive beraten und unterstützt sie dabei. So wirkt plenergy fort und vernetzt Akteure vor Ort für ein langfristiges Engagement. Jedes Planspiel ist begleitet von einer Doku-Gruppe, in der Schülerinnen und Schüler aus dem Planspiel mit Texten, Fotos und Film-Clips bloggen. Ihr Blog ist öffentlich auf der Plenergy-Website zugänglich, sodass Interessierte plenergy in ihrer Kommune verfolgen können.

Weitere Informationen

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

Logo Lifestyle@pro-Klima
Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildungsservice

Lifestyle@pro-Klima

Lifestyle@pro-Klima entwickelt gemeinsam mit Schulklassen und Lehrkräften neue Ideen, um die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) klimafreundlicher und energieeffizienter zu machen.

Logo Klasse Klima: "Her mit der coolen Zukunft!"
Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildungsservice

Klasse Klima

Bei "Klasse Klima" befähigen junge Menschen bundesweit über 8.000 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse in Projekttagen und AGs dazu, sich in ihrem Alltag und an ihrer Schule für Klimaschutz einzusetzen.