https://www.bmu.de/FP3
Deutschland | 2017 - 2020 | Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildungsservice

Klima-Kita-Netzwerk

Woher kommen die Zutaten für das Frühstück? Was passiert mit defektem Spielzeug? Wie viel Strom verbrauchen wir und woher kommt dieser eigentlich? All das sind Fragen aus dem Kita-Alltag, die Möglichkeiten bieten, um mit Kindern auf Entdeckungsreise zu Nachhaltigkeitsfragen zu gehen.

Mit dem Projekt "Kita-Klima-Netzwerk" entsteht ein bundesweites Netzwerk aus Einrichtungen, die im Klima- und Ressourcenschutz aktiv werden. Geplant sind unter anderem Aktionswochen, Vernetzungstreffen, Hospitationsmöglichkeiten sowie Beratungen der Einrichtungen. Durch Beispiele guter Praxis werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich die Kinder mit diesen Fragen angemessen auseinandersetzen können und Kompetenzen entwickeln können.

Projektdauer

05/2017 - 04/2020

Förderjahr

2017

Land

Deutschland

Ort/Region

bundesweit

Kooperationspartner

NAJU (Naturschutzjugend im NABU), Umweltstation Lias-Grube e. V.

Kontakt

-

Fördernehmer

Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG

Kinder wachsen in einer globalisierten und komplexen Welt auf. Im Gespräch mit ihnen zeigt sich häufig, dass sie sich Gedanken machen – ob über Energieversorgung, Landwirtschaft oder ähnlich und oft über erstaunlich viel Detailwissen verfügen. Sie begegnen in ihrem Alltag vielfach Themen einer nachhaltigen Entwicklung. Sie erleben, wie Erwachsene in ihrer Kita (oder Zuhause) sich mit diesen Fragen auseinandersetzen, wofür sie sich interessieren und wie sie Entscheidungen treffen.

Kitas sind gefordert, Kindern die Auseinandersetzung mit dem Thema Klima- und Ressourcenschutz zu ermöglichen und Beteiligungsstrukturen erfahrbar zu machen. Denn um handlungsfähig zu werden, brauchen Mädchen und Jungen Orientierung und Erfahrungsräume auch zu nachhaltiger Entwicklung. Dabei geht es nicht um ein neues Thema für den Kita-Alltag, sondern um einen Perspektivwechsel für die bisherige Praxis. Denn Themen einer nachhaltigen Entwicklung stecken im Alltag jeder Einrichtung. Daran knüpft das Projekt "Klima-Kita-Netzwerk" an und lädt Sie ein, gemeinsam hinter die Dinge zu schauen, zu forschen und Handlungsalternativen zu entdecken.

Hinweise

Das Projekt wird von Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG zusammen mit seinen Partnern der Naturschutzjugend (NAJU im NABU e. V.) und der Umweltstation Lias-Grube umgesetzt.

Weitere Informationen

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildungsservice

Escape Climate Change

Im Rahmen des Projekts wird das Thema "Klimaschutz" in ein interaktives Spiel "Escape Climate Change" überführt und bundesweit an Schulen vertrieben.