BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/FP45
Lettland | 2010 - 2011 | Umweltinnovationsprogramm Ausland | Förderung

Fortbildung und Ausbildung von Wohngebäudesanierungsmanagern

Mit dem Vorhaben sollte der Mangel an geeigneten Beratern für energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen abgebaut und die Bereitschaft der Wohnungseigentümer in Lettland gesteigert werden.

Projektdauer

02/2010 - 10/2011

Förderjahr

2010

Land

Lettland

Fördersumme

240.000,00 Euro

Kontakt

Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa e. V.

Fördernehmer

Initiative Wohnungswirtschaft Osteuropa e. V.

Das Bundesumweltministerium hat die Fortbildung von 24 lettischen Teilnehmern aus Ingenieurbüros, Gebäudeverwaltungsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen finanziell gefördert. Dabei wurden Seminare und Besuche bei Herstellern von Energiesparausrüstungen im Gebäudebereich in Deutschland durchgeführt und die Durchführung konkreter Projekte der Teilnehmer in Lettland vor Ort unterstützt. Zusätzlich wurden technische Muster-Unterlagen für die Ausschreibung künftiger Gebäudesanierungsprojekte erstellt, die von einem für das Vorhaben eingerichteten Internetauftritt www.majasdraugs.lv heruntergeladen werden können.

Hinweise

Das Vorhaben wurde im Februar 2010 begonnen und mit der feierlichen Übergabe der Diplome an die künftigen Gebäudesanierungsmanager am 20. Oktober 2011 in Riga abgeschlossen. Für die Maßnahme stellte das Bundesumweltministerium rund 240.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm Ausland zur Verfügung.

Weitere Informationen

Weitere ausgewählte Projektbeispiele