Internationale Umweltpolitik

Internationale Umweltpolitik

Umweltprobleme überschreiten Staatsgrenzen und können nur in internationaler Zusammenarbeit bewältigt werden. Internationale Umweltpolitik umfasst viele Themen: Klimaschutz, Nachhaltige Energiepolitik, Erhalt der biologischen Vielfalt, Schutz von Wäldern, Meeren und Böden und vor gefährlichen Stoffen oder Kampf gegen Wüstenbildung. Es sind übergreifende Strategien nötig, damit der Umweltschutz etwa bei der Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern berücksichtigt wird.

EU2020

Gemeinsam für mehr Umwelt- und Klimaschutz in Europa

Informationen zur Deutschen EU-Ratspräsidentschaft

EU2020

ICCA2019

Zusammenarbeit aller Regierungsebenen für eine ambitionierte Klimapolitik

Die ICCA2019 am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg wird vom BMU gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg ausgerichtet.

ICCA2019

Meldungen zum Thema Internationale Umweltpolitik

Aktuelles NEU

Chemikaliensicherheit | 07.07.21

Internationales Berlin Forum zu Chemikalien und Nachhaltigkeit

Unsachgemäß entsorgter Elektroschrott führt vor allem in Entwicklungsländern zu gesundheitlichen Belastungen bei Kindern. Deshalb muss ein verantwortungsvoller Umgang mit Chemikalien und Abfällen stärker in den Fokus rücken.
Klimaschutz | 06.07.21

Politikpapier "Über Klimaneutralität hinausdenken" veröffentlicht

Der Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) fordert die Staaten auf, ihre langfristigen Klimaschutzstrategien neu auszurichten.
Artenschutz | 05.07.21

Gesundheitsrisiken im Handel mit Wildtieren reduzieren

Die Allianz gegen Gesundheitsrisiken im Wildtierhandel, vom BMU und BMZ initiert, engagiert sich für die Vermeidung neuer Zoonosen.
Klimaschutz | 24.06.21

Novelle des Klimaschutzgesetzes vom Bundestag beschlossen

Der Bundestag hat die Änderung des Klimaschutzgesetzes verabschiedet. Das Ziel der Klimaneutralität wird auf 2045 vorgezogen.

Themen

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

Chemikaliensicherheit | 07.07.21

Pressekonferenz zum Berlin Forum für Chemikalien und Nachhaltigkeit

Wie kann die Gesundheit von Mensch und Umwelt besser vor gefährlichen Chemikalien und Abfällen geschützt werden? Diese Frage stand im Zentrum des Berlin Forums für Chemikalien und Nachhaltigkeit.
Klimaschutz | 21.05.21

Treffen der G7-Umwelt- und Klimaminister*innen

Die G7-Umwelt- und Klimaminister*innen haben sich nach zweitägigen virtuellen Beratungen unter Vorsitz Großbritanniens auf gemeinsame Ziele und Maßnahmen verständigt.
Klimaschutz | 17.05.21

John Kerry zu Besuch bei Svenja Schulze

Der US-Sonderbeauftragte für Klima, John F. Kerry, traf bei seinem Besuch in Berlin Bundesumweltministerin Svenja Schulze.
Internationale Umweltpolitik | 07.05.21

UN-Generalsekretär Antonio Guterres zum 12. Petersberger Klimadialog

Am 6. Mai sprach UN-Generalsekretär Antonio Guterres anlässlich des 12. Petersberger Klimadialogs und warb für eine enge internationale Zusammenarbeit, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels gemeinsam abzuwenden.
Petersberger Klimadialog Digital | 04.05.21

12. Petersberger Klimadialog

Bundesumweltministerin Svenja Schulze lädt für den 6. und 7. Mai zum Ministersegment des 12. Petersberger Klimadialogs ein.

Themenportale