Internationale Umweltpolitik

Internationale Umweltpolitik

Umweltprobleme überschreiten Staatsgrenzen und können nur in internationaler Zusammenarbeit bewältigt werden. Internationale Umweltpolitik umfasst viele Themen: Klimaschutz, Nachhaltige Energiepolitik, Erhalt der biologischen Vielfalt, Schutz von Wäldern, Meeren und Böden und vor gefährlichen Stoffen oder Kampf gegen Wüstenbildung. Es sind übergreifende Strategien nötig, damit der Umweltschutz etwa bei der Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern berücksichtigt wird.

„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“</i></b>

ICCA2019

Zusammenarbeit aller Regierungsebenen für eine ambitionierte Klimapolitik

Die ICCA2019 am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg wird vom BMU gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Heidelberg ausgerichtet.

ICCA2019

G20

Umweltpolitische Schwerpunkte der deutschen G20-Präsidentschaft

Informationen zum Zustand der Umwelt und zur europäischen Umweltpolitik 2015 bis 2020

G20

Meldungen zum Thema Internationale Umweltpolitik

info icon
Nachhaltige Entwicklung | 14.07.20

Deutschland fordert nachhaltigen Weg aus der Corona-Krise

Deutschland setzt sich für einen weltweiten umwelt- und klimaschützenden, nachhaltigen Neustart nach der Corona-Krise ein. Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und das Pariser Klimaabkommen sind dafür der Kompass.
Deutschland fordert nachhaltigen Weg aus der Corona-Krise
Svenja Schulze mit der Moderatorin auf dem Podium
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 29.06.20

Onlinetalk: Biodiversitätsverlust und Wildtierhandel als Pandemieursachen

Svenja Schulze diskutiert am 29. Juni mit internationalen Gästen darüber, wie sich Deutschland mit seinen Partnern für den Erhalt und die Wiederherstellung der Artenvielfalt und funktionierender Ökosysteme einsetzen kann.
Onlinetalk: Biodiversitätsverlust und Wildtierhandel als Pandemieursachen
Schwarzstorch sucht in Ufernähe nach Nahrung
info icon
Artenschutz | 16.06.20

25 Jahre internationaler Wasservögelschutz

Das UN-Abkommen zur Erhaltung der wandernden afrikanisch-eurasischen Wasservögel hat sich in 25 Jahren als wichtiges internationales Schutzinstrument erwiesen. So konnte der Schutz ziehender Wasservögel vorangebracht werden.
25 Jahre internationaler Wasservögelschutz
info icon
Internationale Umweltpolitik | 05.06.20

Weltumwelttag steht im Zeichen der Biologischen Vielfalt

Bundesumweltministerin Svenja Schulze sprach zur Eröffnung der Feierlichkeiten zum Weltumwelttag 2020 gemeinsam mit dem Staatspräsidenten Kolumbiens und der UNEP Exekutivdirektorin über die internationale Umweltzusammenarbeit.
Weltumwelttag steht im Zeichen der Biologischen Vielfalt

Aus der Mediathek

Svenja Schulze mit der Moderatorin auf dem Podium
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 29.06.20

Online-Talk "Nature is sending us a message"

Am 29. Juni diskutierte Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit internationalen Fachleuten über den Zusammenhang von Biodivisitätsverlust und Pandemien.
Online-Talk "Nature is sending us a message"
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 28.04.20

High-Level-Segment of the Petersberg Climate Dialogue XI

The 11th Petersberg Climate Dialogue ended with a commitment to climate-friendly and solidary gestures of crisis management.
High-Level-Segment of the Petersberg Climate Dialogue XI
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 28.04.20

High-Level-Segment des 11. Petersberger Klimadialogs

Der elfte Petersberger Klimadialog ist mit einem Bekenntnis zu einer klimafreundlich und solidarisch gestalteten Krisenbewältigung zu Ende gegangen.
High-Level-Segment des 11. Petersberger Klimadialogs
info icon
Petersberger Klimadialog Digital | 27.04.20

Pressekonferenz zum 11. Petersberger Klimadialog

Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnete den Petersberger Klimadialog gemeinsam mit Nick Stern von der London School of Economics und Sharan Burrow von der International Trade Union Confederation mit einer Pressekonferenz.
Pressekonferenz zum 11. Petersberger Klimadialog
Svenja Schulze auf der Power-to-X-Pressekonferenz
info icon
COP 25 | 02.12.19

25. UN-Klimakonferenz

Die 25. Weltklimakonferenz (Conference of the Parties, COP) findet vom 2. bis 13. Dezember 2019 in Madrid statt.
25. UN-Klimakonferenz