Europa und Umwelt

Europa und Umwelt

Wohlstand und Wohlbefinden in Europa setzen eine saubere, gesunde und vielfältige Umwelt voraus. Darum wird rund 80 Prozent der für Deutschland geltenden Umweltpolitik in der EU gemacht durch Europäische Kommission, Europäisches Parlament und Rat. Effektiver Umweltschutz erfordert eine sinnvolle Koordinierung von Umweltpolitik mit nationaler und europäischer Wirtschafts-, Verkehrs- und Agrarpolitik.

„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Ressourceneffizienz macht die deutsche Wirtschaft krisensicherer.“</i></b>

Meldungen zum Thema Europa und Umwelt

Europa vernetzt
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 09.10.20

ESDN-Jahreskonferenz 2020

Die virtuelle europäische Konferenz findet im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft statt und thematisiert den European Green Deal als nachhaltige Zukunftsstrategie.
ESDN-Jahreskonferenz 2020
Informelles Treffen der EU-Umweltministerinnen und -minister
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 01.10.20

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur klimaneutralen EU

Bei ihrem informellen Treffen am 30. September und 1. Oktober 2020 in Berlin haben die EU-Umweltministerinnen und -minister unter anderem beraten, wie eine Anhebung des EU-Klimaziels für 2030 erfolgen kann.
Wichtiger Schritt auf dem Weg zur klimaneutralen EU
info icon
Nachhaltigkeit · Internationales | 28.09.20

Europäische Unternehmen zu nachhaltigen Investitionen aufgerufen

Zum Start des European Sustainable Finance Summit rufen Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesumweltministerin Svenja Schulze europäische Unternehmen zu mehr Investitionen in nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten auf.
Europäische Unternehmen zu nachhaltigen Investitionen aufgerufen
info icon
Europa und Umwelt | 21.07.20

BMU-Statement zu den Beschlüssen des Europäischen Rates

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich auf eine gemeinsame Position zum künftigen EU-Haushalt und dem EU-Wiederaufbauprogramm verständigt. Dabei wurde unter aderem die Klimaquote im EU-Haushalt erhöht.
BMU-Statement zu den Beschlüssen des Europäischen Rates
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 13.07.20

EU-Wiederaufbauplan soll umwelt- und klimapolitischen Zielen dienen

Der mehrjährige EU-Finanzrahmen und der EU-Wiederaufbauplan sollen wesentlich zu den umwelt- und klimapolitischen Zielen der EU beitragen. Dafür sprachen sich die EU-Umweltminister und –ministerinnen am 13. Juli aus.
EU-Wiederaufbauplan soll umwelt- und klimapolitischen Zielen dienen
Fahnen europäischer Staaten
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 13.07.20

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft wird klimaneutral ausgerichtet

Während seiner EU-Ratspräsidentschaft ist Deutschland Gastgeber von mehr als 400 geplanten Veranstaltungen. Diese werden alle nachhaltig und klimaneutral ausgerichtet sein.
Deutsche EU-Ratspräsidentschaft wird klimaneutral ausgerichtet
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 03.07.20

Klimaschutzprojekt "Three4Climate" gestartet

Das Klimaschutzprojekt "Three4Climate" soll kommunalen Akteuren mehr Gehör in der EU-Klimapolitik verschaffen und den Austausch zu praktischen Klimaschutzfragen verbessern.
Klimaschutzprojekt "Three4Climate" gestartet
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Meeresumweltschutz | 02.07.20

Deutschland übernimmt HELCOM-Vorsitz

Am 1. Juli übernahm Deutschland für zwei Jahre den Vorsitz der Helsinki-Kommission (HELCOM) zum Meeresschutz der Ostsee. In dieser Zeit geht Deutschland die zentralen Umweltprobleme der Ostsee an.
Deutschland übernimmt HELCOM-Vorsitz

Termine und Veranstaltungen

Aus der Mediathek

info icon
Europa und Umwelt | 01.10.20

Pressekonferenz zum Treffen der EU-Umweltminister

Bei ihrem informellen Treffen am 30. September und 1. Oktober 2020 in Berlin haben die EU-Umweltministerinnen und -minister unter anderem beraten, wie eine Anhebung des EU-Klimaziels für 2030 erfolgen kann.
Pressekonferenz zum Treffen der EU-Umweltminister
Gruppenfoto
info icon
EU-Ratspräsidentschaft | 01.10.20

Informelles EU-Umweltministertreffen

Am 30. September und 1. Oktober 2020 treffen sich die Umweltministerinnen und Umweltminister der EU-Mitgliedstaaten und einiger weiterer Staaten in Berlin.
Informelles EU-Umweltministertreffen
info icon
Digitalisierung | 10.08.20

Code4Green Hackathon 2020 - Summary

Der Kurzfilm gibt Eindrücke des Code4Green Hackathons wieder. Der Wettbewerb wurde dieses Jahr virtuell ausgetragen und sollte die besten datenbasierten Lösungen für dringende Umwelt-Herausforderungen finden.
Code4Green Hackathon 2020 - Summary
Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Europa und Umwelt | 13.07.20

Informelle Kickoff-Videokonferenz der EU-Umweltminister

Am 13. Juli trafen sich erstmals die EU-Umweltminister unter der Leitung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Im Rahmen einer Videokonferenz berieten sie über die anstehende Agenda der deutschen Ratspräsidentschaft.
Informelle Kickoff-Videokonferenz der EU-Umweltminister
info icon
Europa und Umwelt | 13.05.20

Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister

In dieser englischen Videobotschaft rufen europäische Umweltministerinnen- und Minister auf, dass der Green Deal der EU-Kommission im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Strategien stehen muss.
Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister
info icon
Europa und Umwelt | 13.05.20

Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister

In dieser englischen Videobotschaft rufen europäische Umweltministerinnen- und Minister auf, dass der Green Deal der EU-Kommission im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Strategien stehen muss.
Gemeinsamer Aufruf der EU-Umweltministerinnen- und minister
Svenja Schulze bei einer Rede
info icon
Klimaschutz | 06.05.20

Rede von Svenja Schulze bei der Befragung der Bundesregierung

Zum Einstieg in die Befragung der Bundesregierung hält Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine Rede und bestärkt den langfristigen Kampf für mehr Klimaschutz.
Rede von Svenja Schulze bei der Befragung der Bundesregierung
info icon
Europa und Umwelt | 12.07.19

EU-Umweltministerrat in Helsinki

Vom 10. bis 12. Juli fand der EU-Umweltministerrat in Helsinki statt. Jochen Flasbarth tauschte sich mit den Ministerinnen und Ministern für Umwelt und Klima zu Themen wie Kreislaufwirtschaft, Biodiversität und Klimawandel aus.
EU-Umweltministerrat in Helsinki

Themenportale