BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Umweltinformation

Umweltinformation

Wie hoch ist gerade die Feinstaubbelastung in meinem Wohnort? Welche Schwermetalle leitet der Betrieb in meiner Nachbarschaft in den Fluss ein? Effektiver Schutz der Umwelt, aber auch der eigenen Gesundheit, erfordert einen umfassenden Zugang zu Umwelt- beziehungsweise Geoinformationen; verständlich, unabhängig und objektiv. Informationen sind Grundlage politischen Handelns. Der Zugang zu Informationen gewährleistet die wirksame Kontrolle von Entscheidungen. 

„Die Aarhus-Konvention ist ein Meilenstein für eine aktive Umweltdemokratie.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <b><i>„Die Aarhus-Konvention ist ein Meilenstein für eine aktive Umweltdemokratie.“</i></b>

Meldungen zum Thema Umweltinformation

Gruppenfoto der in die Kamera winkenden Gewinner mit Florian Pronold
info icon
Klimaschutz | 14.06.19

"Energiesparmeister 2019" ausgezeichnet

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesumweltministerium, Florian Pronold, hat heute die Bundessieger im Energiesparmeister-Wettbewerb 2019 für Schulen in Berlin ausgezeichnet.
"Energiesparmeister 2019" ausgezeichnet
info icon
Bildungsservice | 27.02.19

BMU zeichnet schulisches Engagement für Klimaschutz aus

Rita Schwarzelühr-Sutter zeichnete am 27. Februar Schulen mit herausragenden "Schülerfirmen" für ihren Einsatz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen des Bildungsprojektes StartGreen@School.
BMU zeichnet schulisches Engagement für Klimaschutz aus
blauer Himmel mit Wolken und scheinender Sonne
info icon
Umweltinformation | 25.06.18

Wie Sie der Umwelt eine Stimme geben können

Eine aktive Umweltdemokratie erfordert das Recht auf Information und Mitsprache. Das regelt die Aarhus-Konvention seit 20 Jahren. Welche Rechte dies im Einzelnen sind, erläutert eine neu aufgelegte Broschüre vom BMU und UBA.
Wie Sie der Umwelt eine Stimme geben können
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 14.05.18

Von der Schönheit der Natur und ihrem Wert

Das BMU hat die Fotoausstellung zur UN Dekade für Biologische Vielfalt im Bonner Dienstsitz eröffnet. Ein besonderes Highlight der Ausstellung sind die Gewinnerfotos des UN-Dekade Fotowettbewerbs 2017.
Von der Schönheit der Natur und ihrem Wert
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 25.01.18

BMUB-Jugendstudie: Umwelt- und Klimaschutz im Trend

Für 44 Prozent der 14- bis 22-Jährigen gehört eine intakte, natürliche Umwelt zu einem guten Leben unbedingt dazu. Das ist ein zentrales Ergebnis der ersten repräsentativen Umfrage des BMUB.
BMUB-Jugendstudie: Umwelt- und Klimaschutz im Trend
info icon
| 11.12.17

Jugendforum Stadtentwicklung in Berlin

Engagierte Jugendliche aus ganz Deutschland fordern eine bessere Beteiligung bei der Stadtentwicklung. Ihre Vorschläge haben sie auf dem 12. Jugendforum Stadtentwicklung Staatssekretär Gunther Adler vorgestellt.
Jugendforum Stadtentwicklung in Berlin
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 29.09.17

Flasbarth würdigt Bundesverband Beruflicher Naturschutz

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hat anlässlich einer Festveranstaltung zum 70-jährigen Jubiläum des Bundesverbandes Beruflicher Naturschutz die Bedeutung der fachlichen Verbandsarbeit für den Naturschutz gewürdigt.
Flasbarth würdigt Bundesverband Beruflicher Naturschutz
info icon
Umweltinformation | 11.07.17

Flasbarth: "BMUB geht bei Bürgerbeteiligung voran"

Rund 2500 Bürgerinnen und Bürger haben bislang an BMUB-Vorhaben wie dem Nationalen Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess II), dem Integrierten Umweltprogramm 2030 und dem Klimaschutzplan 2050 mitgewirkt.
Flasbarth: "BMUB geht bei Bürgerbeteiligung voran"
info icon
Abfallwirtschaft | 28.06.17

Vorbereitungen für ein besseres Verpackungsrecycling si

Die "Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister" wurde am 28. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie spielt eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung des neuen Verpackungsgesetzes. Das BMUB begrüßt den frühzeitigen Aufbau des Verpackungsregisters.
Vorbereitungen für ein besseres Verpackungsrecycling si

Termine und Veranstaltungen

Ministerium