BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Bildungsmaterialien aus Förderprojekten

Das Bundesumweltministerium fördert im Rahmen verschiedener Förderprogramme Bildungsprojekte, in denen auch Materialien entstehen. Eine Auswahl stellen wir hier vor.

Materialien aus Umweltbildungsprojekten

Künstlerische Klima-Ideen

Es braucht nicht viel, um die Welt mitzugestalten. Eine gute Idee reicht. Eine gute Idee wird weitererzählt und nachgemacht. Je mehr Menschen sich diese Idee zu eigen machen, um so größer ist der Effekt. Mit den Ideenkarten aus dem Projekt KlimaKunstSchule werden Anregungen gegeben, wie Klimaschutz künstlerisch einfach umgesetzt werden kann.

Bildungsmaterialien zum Klimaschutzplan 2050

Im November 2016 verabschiedete die deutsche Bundesregierung den Klimaschutzplan 2050. Ziel dieser Langfriststrategie ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu wirtschaften. BildungsCent e. V. entwickelte im Auftrag des Bundesumweltministeriums Aus- und Fortbildungseinheiten für Lehrer und Lehrerinnen (Stand: 2019) zum Klimaschutzplan. Die Materialien enthalten eine Vielzahl an handlungsorientierten Vorschlägen, wie der Klimaschutzplan 2050 mit Schülern und Schülerinnen behandelt werden kann. Es geht um den Kontext nationaler und internationaler Klimapolitik sowie um den Klimaschutz auf allen gesellschaftlichen Ebenen bis hin zu individuellen Handlungsoptionen.

Klimawandel versus Fake News

Das NaturGut Ophoven entwickelte im Rahmen eines durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums geförderten Projektes das Kurskonzept "Klimawandel versus Fake News – Eine Kurseinheit über das Erkennen und Entlarven von Falschmeldungen" (Stand: 2019). Ziel des Kurses ist neben der Vermittlung von Gestaltungskompetenzen insbesondere die Stärkung der Medienkompetenz der Teilnehmenden anhand des Themenkomplexes Klimawandel und Klimaschutz. Mittels handlungs- und schülerorientierter Methoden wie einem Gruppenpuzzle, einem Quiz oder einer spannenden Rallye setzen sich die Teilnehmenden mit der komplexen Thematik auseinander und erlernen Strategien, um diese zu entlarven.