Strahlenschutz

Strahlenschutz

Seit je her lebt der Mensch in einem natürlichen Strahlenfeld. Die Strahlung kommt aus dem Weltraum und von natürlich radioaktiven Stoffen in Luft, Wasser und Boden. Neben dieser natürlichen Strahlung ist der Mensch im Zeitalter der Technik auch einer zusätzlichen Strahlung ausgesetzt – beides kann Mensch und Umwelt schädigen. Aus diesem Grund werden Grenzwerte gesetzt, so dass nachweisbare Schädigungen vermieden werden.

„Der Strahlenschutz hat weitreichende Bedeutung für die menschliche Gesundheit. Es ist wichtig, Bürgerinnen und Bürger umfassend vor schädlicher Strahlung zu schützen.“

alt
Svenja Schulze Bundesumweltministerin <i><b>„Der Strahlenschutz hat weitreichende Bedeutung für die menschliche Gesundheit. Es ist wichtig, Bürgerinnen und Bürger umfassend vor schädlicher Strahlung zu schützen.“</b></i>

Radon

Schutz der Bevölkerung in Aufenthaltsräumen und an Arbeitsplätzen

Radon

Meldungen zum Thema Strahlenschutz

info icon
Strahlenschutz | 11.02.20

Werner Rühm ist neuer Vorsitzender der Strahlenschutzkommission

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat Herrn Prof. Dr. Werner Rühm zum neuen Vorsitzenden der Strahlenschutzkommission (SSK) berufen. Komplettiert wird die Spitze der SSK durch drei Stellvertreter.
Werner Rühm ist neuer Vorsitzender der Strahlenschutzkommission
Svenja Schulze und die Präsidentin des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS), Inge Paulini
info icon
Strahlenschutz | 05.02.20

Anlaufstelle für Gesundheitsfragen zu Mobilfunk und Stromnetzen

Welche Auswirkungen hat das neue Mobilfunknetz 5G? Das Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder soll Fragen der Bevölkerung beantworten und zu mehr Akzeptanz der Energiewende beitragen.
Anlaufstelle für Gesundheitsfragen zu Mobilfunk und Stromnetzen
Solariumröhren
info icon
Strahlenschutz | 22.01.20

Unterschätzte Gefahr UV-Strahlung im Solarium

Mit einer Ausstellung macht die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention auf die Risiken der Solariennutzung aufmerksam und informiert über den verantwortungsvollen Umgang.
Unterschätzte Gefahr UV-Strahlung im Solarium
info icon
Nukleare Sicherheit | 12.12.19

Bilaterales Treffen mit der Schweiz zur nuklearen Sicherheit

In der 37. Hauptsitzung der Deutsch-Schweizerischen Kommission wurde über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse in den kerntechnischen Anlagen und den Stand der jeweiligen Standortauswahlverfahren für Endlager berichtet.
Bilaterales Treffen mit der Schweiz zur nuklearen Sicherheit

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

faq icon
Atomenergie · Strahlenschutz

Strahlenschutzgesetz

In den vergangenen Jahren hat sich Deutschland auf europäischer Ebene erfolgreich für neue Standards beim Strahlenschutzrecht stark gemacht.

faq icon
Strahlenschutz

Radon

Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Edelgas. Basierend auf wissenschaftlichen Studien gilt Radon nach dem Tabakrauchen als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs.

faq icon
Gesundheit und Umwelt

Solarium

Solarien sind UV-Bestrahlungsgeräte, die zur kosmetischen Bestrahlung der Haut genutzt werden – deren Nutzung durch Minderjährige verboten ist.

faq icon
Strahlenschutz

5G – Allgemein

5G bezeichnet einen neuen technischen Standard für Mobilfunknetze der fünften Generation und stellt die Weiterentwicklung der früheren Standards GSM, UMTS und LTE dar. Hier werden die wichtigsten Fragen zum Thema beantwortet.