https://www.bmu.de/VE1739
14.10.2021-15.10.2021 | Termine Bildungsservice | andere

#BBNE: Bauphysik und Baubiologie

14 Okt
Veranstaltungsort Rohr
Zeit ohne Angabe

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Bau und Ausbau, bauphysikalische Anforderungen, Bauteile und -elemente, Bauen und Sanieren, Baustoffe und Recycling, Gesundheitsverträglichkeit

Neben den Anforderungen an Funktion und Ästhetik müssen Bauplaner heute Gebäude planen, welche in ihrer stofflichen und energetischen Bilanz klimaneutral sind. Gebäude müssen zugleich hohen Anforderungen an den Komfort gerecht werden. Thermische Behaglichkeit, Schallschutz, Wonnegefühl und Wohnbehagen sind hier nur exemplarisch und ohne Anspruch auf Vollständigkeit benannt. Darüber hinaus sollen die Baukonstruktionen langfristig schadensfrei bleiben. Diesen Ansprüchen in ihrer Gesamtheit gerecht zu werden, erfordert solide Kenntnisse von bauphysikalischen und baubiologischen Zusammenhängen. Bauherren, Planer und ausführende Handwerker müssen entsprechende Konzepte normgerecht umsetzen und koordinieren. Grundlagen der Bauphysik und der Baubiologie zu kennen ist Voraussetzung für nachhaltiges, schadenfreies Bauen und für gesundes Wohnen.

Aus dem Inhalt:

  • Winterlicher, sommerlicher und hygienischer Wärmeschutz
  • Behaglichkeit und thermische Ergonomie
  • Baubiologie und Bauklimatik
  • Feuchte- und Schlagregenschutz
  • Schallschutz – Bauakustik – Raumakustik
  • Baulicher Brandschutz
  • Baumängel und Bauschäden
  • normative Anforderungen und Nachweise

Veranstalter

Handwerkskammer Südthüringen 

Veranstaltungsort

Bildungscampus BTZ Rohr-Kloster - Kloster 1- 98530 Rohr

Förderprogramm

Das Projekt "GreenCraft" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes: "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" duch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfond gefördert.

Weitere Veranstaltungen zum Thema