https://www.bmu.de/VE57
18.09.2021-08.10.2021 | Nachhaltigkeit | Aktionstag

Europäische Nachhaltigkeitswoche (ESDW)

18 Sep
Veranstaltungsort europaweit
Zeit ganztägig

Die Europäische Nachhaltigkeitswoche (European Sustainable Development Week, ESDW) macht vorbildliches Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit sichtbar. Dadurch erhält das Thema viel Aufmerksamkeit und bewegt mehr Menschen zu nachhaltigem Handeln.

2020 wurde die ESDW aufgrund der Covid-19 Pandemie in den Herbst verlegt und auf virtuelle Veranstaltungen ausgeweitet. Damit möglichst viele Menschen in Deutschland und europaweit teilnehmen können, werden auch diesmal Aktionen im Zeitraum vom 18. September bis 8. Oktober berücksichtigt. Der Schwerpunkt findet 2021 vom 20. bis 26. September statt.

Wie viele Länder dabei sind und welche Aktionen zur nachhaltigen Entwicklung zu erleben sind, zeigt die ESDW-Webseite. Dort können jederzeit neue Aktionen angemeldet werden.

Die Idee zur Initiative entstand im Rahmen des European Sustainable Development Network (ESDN), einem Netzwerk von Verwaltungsmitarbeitenden, die im Bereich Nachhaltiger Entwicklung tätig sind. Frankreich, Österreich und Deutschland waren von Anfang an stark beteiligt und veranstalteten bereits nationale Nachhaltigkeitswochen. In Deutschland organisierte der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) beispielsweise seit 2012 die „Aktionstage Nachhaltigkeit“. Diese nationalen Aktionstage und -wochen wurden über die Europäische Nachhaltigkeitswoche (European Sustainable Development Week, ESDW) miteinander verbunden. Erstmalig fand die ESDW vom 30. Mai bis 5. Juni 2015 statt.