https://www.bmu.de/VE1740
19.10.2021-20.10.2021 | Termine Bildungsservice | andere

#BBNE: Feuchteschutz und Abdichtung

19 Okt
Veranstaltungsort Rohr
Zeit ohne Angabe

Dieser Termin ist bereits vergangen. Infos über zurückliegende Aktivitäten finden Sie unter anderem im Online-Tagebuch.

Feuchtigkeit in Gebäuden beeinträchtigt die Wohnqualität und verkürzt die Lebensdauer von Bauteilen oder ganzer Wohngebäude. Einerseits entsteht Feuchte im Inneren von Gebäuden durch die Art der Nutzung. Alltägliche Tätigkeiten wie Kochen, Waschen, Trocknen oder Baden sind mit Feuchteeintrag verbunden. Feuchte kann aber auch durch Schlagregen, Undichtheiten an Bauteilanschlüssen oder Rissen in der Gebäudehülle, durch aufsteigende Feuchte oder Diffusion aus dem Erdreich oder durch Tauwasser aufgrund mangelnder Luftdichtheit der Konstruktion in Gebäude eindringen. Feuchte kann zu baulichen Schäden, hohen Heizkosten sowie Gesundheitsgefahren durch Schimmelbildung führen. Wer das vermeiden will, sollte Planungsregeln und Werkzeuge für die Materialauswahl, Ausführung der Gründung, Bauteilabdichtungen sowie die Prinzipien für eine luftdichte Gebäudehülle beachten. Da auch das jeweilige Nutzerverhalten wesentlich über den Feuchtehaushalt in Gebäuden entscheidet, lohnt es sich, die wichtigsten Regeln und Normen zu kennen, um Bauherren fachgerecht beraten zu können.

Aus dem Inhalt: 

  • Feuchtequellen

  • Normen und Regelwerke
  • Feuchtebelastung von außen und Innen
  • Bauphysikalische Betrachtung

Veranstalter

Handwerkskammer Südthüringen 

Veranstaltungsort

Bildungscampus BTZ Rohr-Kloster - Kloster 1- 98530 Rohr

Förderprogramm

Das Projekt "GreenCraft" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes: "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" duch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfond gefördert.

Weitere Veranstaltungen zum Thema