https://www.bmu.de/VE1750
09.11.2021-10.11.2021 | Termine Bildungsservice | andere

#BBNE: Erneuerbare Energien

09 Nov
Veranstaltungsort Rohr
Zeit ohne Angabe

Photovoltaik, Wärmepumpentechnik, Stromanwendungen

Nicht nur der Gesetzgeber fordert, den Anteil erneuerbarer Energien im privaten Wohnsektor zu erhöhen. Auch Kunden suchen eine neue Orientierung, denn die jährlich steigenden Kosten für Strom und Wärme bleiben nicht ohne Wirkung. Zudem gilt: Je mehr Energie aus erneuerbaren Quellen genutzt werden kann, umso höher ist der eigene Beitrag für den Schutz von Klima und Ressourcen. Die Möglichkeiten, erneuerbare Energiequellen zu nutzen sind vielfältig und reichen von technisch sehr anspruchsvollen Komplexlösungen mit Erdwärmepumpen nebst entsprechenden Hausinstallationen bis hin zum gemütlichen Scheitholzkamin. Es lohnt sich, sich entsprechendes Know How über moderne Energieversorgungssysteme für deren standorts- und kundengerechten Einsatz anzueignen sowie Vor- und Nachteile unterschiedlicher erneuerbarer Energiequellen zu kennen.

Aus dem Inhalt:

  • Bedeutung der Erneuerbaren Energien im Energie- und Klimaschutzkontext
  • Energieverbrauch und Energiequellen
  • Zentrale und dezentrale Energieversorgungssysteme
  • Potentiale der wichtigsten erneuerbaren Energiequellen
  • Wind, Solartechnik, Wasser, Biomasse, Geothermie
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Aktuelle Fördermöglichkeiten
  • Rechtliche Rahmen

Veranstalter

Handwerkskammer Südthüringen 

Veranstaltungsort

Bildungscampus BTZ Rohr-Kloster - Kloster 1- 98530 Rohr

Förderprogramm

Das Projekt "GreenCraft" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogrammes: "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf - BBNE" duch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfond gefördert.

Weitere Veranstaltungen zum Thema