https://www.bmu.de/FP13
Deutschland | 2015 - 2018 | BBNE – ein ESF-Programm des BMU |

Wangeliner Workcamps

Wangeliner Workcamps – eine grüne Idee von Zukunft

Seit Juli 2016 bietet das Projekt "Wangeliner Workcamps – eine grüne Idee von Zukunft" praxisnahe und unkonventionelle Berufsorientierung für junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren an, die Interesse haben grüne Inhalte in Berufen zu entdecken und praktisch auszuprobieren. 

Projektdaten

Projektdauer

12/2015 - 11/2018

Förderjahr

2015

Land

Deutschland

Ort/Region

Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt

Fördersumme

1.627.695 Euro

Themenbereich

Nachhaltigkeit

Kontakt

Uta Herz
Wangeliner Workcamps
Dorfstr. 27
19395 Ganzlin / Ortsteil Wangelin
E-Mail: info@wangeliner-workcamp.de oder
anfrage@wangeliner-workcamp.de

Fördernehmer

FAL e. V.

Nachhaltige Berufe kennenlernen und mitmachen? Im Juli 2016 starten die Workcamps des Projekts "Wangeliner Workcamps – eine grüne Idee von Zukunft". In sieben Workcamps werden Räume aus recycelten Materialien entstehen, Bauwägen mit Lehm gestaltet, Lehmöfen gebaut und Brücken aus Strohballen errichtet. Dabei können die Teilnehmenden selbst handwerklich arbeiten und zukunftsfähiges Bauen mit Lehm und Upcycling sowie ökologisches Gärtnern erproben. Die praktische Arbeit bietet jungen Menschen die Möglichkeit eine Vielfalt an Berufsfelder auszuprobieren und auch eigene Interessen und vielleicht noch verborgene Stärken zu entdecken. Die unkonventionellen und experimentellen Themen und die gemeinsame Erfahrung in der Gruppe eröffnen neue Sichtweisen: Welche Zukunft ist lebenswert und wie können wir sie gestalten? Wie könnte sinnvolles Lernen und Leben aussehen?

Teilnehmen können alle zwischen 16 und 24 Jahren mit Wohnsitz in den neuen Bundesländern (ausgenommen Berlin und die Region Leipzig).

Hinweise

Die Teilnahmekosten werden vollständig übernommen durch das ESF-Bundesprogramm "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima-und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE".

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Zukunftstalent

Das Projekt verbindet Berufsorientierung, Internationalität und Nachhaltigkeit. Ausbildungsakteure, Unternehmen und Nachhaltigkeitsfachleute unterstützen in den thematisch vielfältigen Workcampwochen.

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Generation Zukunft – die Profis von morgen

Im Projekt können Jugendliche gemeinsam entdecken, wie eine nachhaltige Wirtschaft aussehen kann und so zu aktiven Gestalterinnen/Gestaltern einer zukunftsfähigen Arbeitswelt werden.