https://www.bmu.de/FP148
Deutschland | 2020 - 2022 | BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

GREENCRAFT – Grünes Handwerk Thüringen

Das Handwerk ist Partner für die nachhaltige Entwicklung in der Region. GREENCRAFT vermittelt Kompetenzen in nachhaltiger Entwicklung und gewerkeübergreifendem Bauen und stärkt die berufliche Attraktivität des Handwerks für Auszubildende.

Projektdaten

Projektdauer

06/2020 - 12/2022

Förderjahr

2018

Land

Deutschland

Ort/Region

Südthüringen

Fördersumme

1.468.742 Euro

Kontakt

Handwerkskammer Südthüngen
Bildungscampus BTZ Rohr-Kloster
Projektleiter Dr. Jens Triebel
Kloster 1
98530 Rohr-Kloster
Telefon: 03684447178
E-Mail: jens.triebel@btz-rohr.de

Fördernehmer

Handwerkskammer Südthüringen

Die HWK Südthüringen entwickelt in Kooperation mit Partnern ein Angebot von 18 unabhängigen Seminaren zur Nachhaltigkeit und dem gewerkeübergreifenden Bauen. Mit Hilfe non-formaler Lernsettings soll die Selbsterarbeitung von Inhalten zu nachhaltigen Prozessen und zu gewerbeübergreifenden Zusammenhängen und Funktionalitäten an den Schnittstellen in den Bereichen Bau-SHK-Elektro durch die Teilnehmer möglich werden. Zu Vermittlung der Themen werden modulare und interaktive Lehrbaustellen entwickelt. Die Erprobung der Module wird in den Bildungsstätten der HWKs und auf Veranstaltungen in Thüringen und fallweise überregional stattfinden. Die mobile Gestaltung der Lehrbaustellen wird die Inhalte und Möglichkeiten der stationären "expo – gewerkeübergreifende Bausanierung" der HWK in Rohr für Handwerksbetriebe und Interessenten in ganz Thüringen und darüber hinaus verfügbar machen. Die Unterstützer des Projekts (Handwerksbetriebe, -verbände, -innungen, Kreishandwerkerschaften und Multiplikatoren) begleiten die Erstellung der Lehrbaustellen und die Durchführung der Schulungen. Das Lehrmaterial wird zur Ausleihe zur Verfügung gestellt. Die Inhalte sowie die methodischen und pädagogischen Konzepte des Projekts sollen für die Weiterentwicklung der Rahmenlehrpläne im Handwerk bereitgestellt werden. Zielstellung ist die Einflussnahme auf Ausbildungsordnungen und die damit verbundene Aufnahme der Lerninhalte in entsprechende Berufsbilder im Handwerk.

Weitere Informationen

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Zukunftstalent

Das Projekt verbindet Berufsorientierung, Internationalität und Nachhaltigkeit. Ausbildungsakteure, Unternehmen und Nachhaltigkeitsfachleute unterstützen in den thematisch vielfältigen Workcampwochen.

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Generation Zukunft – die Profis von morgen

Im Projekt können Jugendliche gemeinsam entdecken, wie eine nachhaltige Wirtschaft aussehen kann und so zu aktiven Gestalterinnen/Gestaltern einer zukunftsfähigen Arbeitswelt werden.