https://www.bmu.de/FP1
Deutschland | 2017 - 2020 | Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildung

Escape Climate Change

Knack´ den Klima Code!

Im Rahmen des Projekts wird das Thema "Klimaschutz" in ein interaktives Spiel (Escape Game) überführt und bundesweit an Schulen vertrieben.

Das Konzept des Spiels basiert auf der Idee der Escape Games, bei denen es einer Kleingruppe gelingen muss, im Rahmen einer vorgegebenen Zeitspanne ein komplexes Rätsel zu lösen. Dies gelingt nur, wenn sie zahlreiche Rätsel und Codes, die im Klassenraum versteckt sind, mit Hilfe von Spürsinn, Logik und Kombinationsfähigkeit löst. Kooperation, Teamarbeit und die Auseinandersetzung mit dem Thema "Klimaschutz" sind Grundlage für die Lösung des Spiels. Die gesamte Gruppe wird in Kleinteams von 5 bis 6 Personen eingeteilt, die Teile des Rätsels lösen und sich anschließend über deren Ergebnisse mit den anderen Teams austauschen. Nur so ist es möglich, das Rätsel in der vorgegebenen Spielzeit zu lösen.

Projektdaten

Projektdauer

07/2017 - 06/2020

Förderjahr

2017

Land

Deutschland

Fördersumme

700.000 Euro

Kontakt

ECOMOVE International e.V.
Lerchenstraße 28 a
22767 Hamburg

GEO°BOUND UG
Lippmannstr. 71
22769 Hamburg

Fördernehmer

ECOMOVE International e. V. und GEO°BOUND UG

Der Spielekoffer ist für Schülerinnen und Schüler der Sek I und II konzipiert und wird bundesweit kostenlos an interessierte Schulen (und andere Bildungsinstitutionen) vertrieben. Den Lehrerinnen und Lehrern wird darüber hinaus pädagogisches Begleitmaterial zum Thema zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildung

Lifestyle@pro-Klima

Lifestyle@pro-Klima entwickelt gemeinsam mit Schulklassen und Lehrkräften neue Ideen, um die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) klimafreundlicher und energieeffizienter zu machen.

Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildung

Klasse Klima

Bei "Klasse Klima" befähigen junge Menschen bundesweit über 8.000 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse in Projekttagen und AGs dazu, sich in ihrem Alltag und an ihrer Schule für Klimaschutz einzusetzen.

Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen (NKI) | Bildung

plenergy

Das Projekt plenergy unterstützt Jugendliche, sich für die Energiewende vor Ort einzubringen. Es fördert Meinungsbildung sowie politische Teilhabe und schafft lokale Netzwerke für den Klimaschutz und die Energiewende.